Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 18. Oktober 2019
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtlich / Ev.-ref. Kirchgemeinde

Stellenausschreibung

Die Reformierte Kirche Kanton Zug sucht per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Pfarrerin/Pfarrer (20%) für die Seelsorge im Pflegezentrum Baar

Die Seelsorge nimmt - zusammen mit allen anderen professionell und ehrenamtlich Tätigen - am Auftrag einer ganzheitlich verstandenen Betreuung und Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner im Pflegezentrum Baar teil und ist somit integrierter Teil des professionellen Teams.
Sie führen Gespräche, gestalten Feiern und Gottesdienste sowie persönliche liturgische Feiern. Sie begleiten durch Da-Sein und Zuhören. Die Seelsorge steht Bewohnerinnen und Bewohnern, Angehörigen und auch Mitarbeitenden zur Verfügung. Auf der Ebene des Heimes trägt Seelsorge zu einer Atmosphäre und Kultur bei, in der Menschen würdig leben und in Würde sterben können.
Ihr Profil: Sie haben ein abgeschlossenes Theologiestudium und verfügen im Idealfall über eine spezifische Weiterbildung; praktische Erfahrung aus einem Pfarramt; ausgeprägte Fähigkeit auf Menschen zugehen zu können; Teamfähigkeit.
Wir bieten: Unterstützung durch die ökumenische Spitalkommission und den Pfarrkonvent; fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit guten Sozialleistungen gemäss den Richtlinien der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde des Kantons Zug.
Kontakt: Für weitere Informationen steht Ihnen die jetzige Stelleninhaberin, Pfarrerin Ursula Schärer (ab 14. Oktober), gerne zur Verfügung: Telefon 079 128 29 64.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 25. Oktober 2019 an: Reformierte Kirche Kanton Zug, Klaus Hengstler, Kirchenschreiber, Bundesstrasse 15, 6300 Zug oder per E-Mail an: klaus.hengstler@ref-zug.ch.

Zug, 11. Oktober 2019 Reformierte Kirche Kanton Zug

868500