Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 20. Juli 2018
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Einwohnergemeinden / Risch

Altpapiersammlung in der Gemeinde Risch 2018

Die Altpapiersammlungen in der Gemeinde Risch werden durch die Firma Heggli AG ausgeführt. Diese finden jeweils dienstags, auf dem ganzen Gemeindegebiet statt.

Dienstag, 17. Juli 2018, ganzes Gemeindegebiet

Für die Altpapiersammlung gelten folgende Rahmenbedingungen:
- das Altpapier wird bei den Container/Abfallsammelstellen abgeholt
- das Altpapier muss ab 7.00 Uhr gut sichtbar bereitgestellt werden (kein Karton und Altpapier in Säcken)
- das Altpapier muss gebündelt sein (keine Papiersäcke)
Bei nicht abgeholtem Altpapier setzen Sie sich bitte direkt mit der Firma Heggli AG, Telefon 041 318 33 22 in Verbindung.
Der Karton und zerkleinertes Papier vom Aktenvernichter können während den Öffnungszeiten direkt beim Ökihof abgegeben werden.

Rotkreuz, 6. Juli 2018 Gemeinde Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

846546

Baugesuch

In der Abteilung Planung/Bau/Sicherheit der Einwohnergemeinde Risch, liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Schweizerische Bundesbahnen, Mooswiesstrasse 2274, 9200 Gossau SG: Montage eines Gefahrstoffcontainers beim Güterschuppen Assek. Nr. 454e, GS Nr. 29, Bahndienstzentrum SBB, Rotkreuz. Einsprachefrist bis und mit 2. August 2018.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Risch, 6343 Risch einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Rotkreuz, 13. Juli 2018 Gemeindeverwaltung Risch

847060

Generell längere Öffnungszeiten im gastgewerblichen Betrieb

Auf dem Polizeiamt Risch (Gemeindeverwaltung Risch, 2. Obergeschoss) liegt folgendes Gesuch betreffend generell längeren Öffnungszeiten zur Einsicht auf:
Betrieb: Freizeitanlage Heuboden, Holzhäusern
Gesuchsteller: Matthias Werder, St. Wendelin 3, 6343 Holzhäusern
Längere Öffnungszeiten: Freitag bis jeweils Samstagmorgen 4.00 Uhr
Samstag bis jeweils Sonntagmorgen 4.00 Uhr
Einsprachefrist: Donnerstag, 2. August 2018, 24.00 Uhr
Einsprachen sind analog § 45 des Planungs- und Baugesetz (PBG) vom 26. November 1998 schriftlich dem Gemeinderat Risch, Zentrum Dorfmatt, 6343 Rotkreuz, einzureichen. Die Einspracheschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten.

Rotkreuz, 13. Juli 2018 Gemeinde Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

847263

Mobile Pro Senectute - Beratung vor Ort

Freitag, 13. Juli 2018, 14.30-16.30

Beratung durch Fachperson für Altersfragen in finanziellen, rechtlichen oder persönlichen Angelegenheiten
Pro Senectute Kanton Zug bietet die Dienstleistung «Mobile Pro Senectute - Beratung vor Ort» auch in Rotkreuz an. Unsere Fachperson für Altersfragen berät Sie und/oder Ihre Angehörigen monatlich jeweils an einem Nachmittag in finanziellen, rechtlichen oder persönlichen Angelegenheiten.
Die Beratungen sind kostenlos und finden beim Sozialdienst Risch, Zentrum Dorfmatt, Rotkreuz jeweils von 14.30 bis 16.30 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an: Daniela Lischer, dipl. Sozialarbeiterin FH und zuständig für die Gemeinde Risch, Telefon 041 727 50 57, E-Mail: daniela.lischer@zg.prosenectute.ch

Rotkreuz, 13. Juli 2018 Einwohnergemeinde Risch

846732

Stellenausschreibung

Hast du Freude am Kontakt mit Menschen und interessieren dich administrative Aufgaben? Bist du teamfähig und verantwortungsbewusst? Dann suchen wir vielleicht genau dich! Eine kaufmännische Lehre bei einer Gemeinde des Kantons Zug öffnet dir breite berufliche Perspektiven!
Per August 2019 sucht die Gemeinde Risch mit Verwaltungszentrum in Rotkreuz zwei junge, motivierte Persönlichkeiten, die eine vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung als

Lernende Kauffrau/Lernender Kaufmann

absolvieren möchten. Die Ausbildung ist je nach Fähigkeiten im Profil E (Erweiterte Grundausbildung) oder Profil M (Erweiterte Grundausbildung mit Berufsmaturität) möglich.
In einer abwechslungsreichen, dreijährigen Ausbildung werden die künftigen Kaufleute gründlich in die vielfältigen und interessanten Aufgaben einer öffentlichen Verwaltung eingeführt und ausgebildet.
Voraussetzung für diese Lehre sind drei Jahre Sekundarschule Niveau A oder Sekundarschule Niveau B mit sehr guten Schulleistungen oder eine gleichwertige Ausbildung, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Motivation und grosse Lernbereitschaft.
Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende deine Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Foto, Auswertung des Schultests «Stellwerk 8», Resultatblatt aus Multicheck an die Gemeinde Risch, Personaldienst, Zentrum Dorfmatt, 6343 Rotkreuz. Unsere verantwortliche Person für die Lernenden, Tiziano Conte, Telefon 041 798 18 22, erteilt dir gerne weitere Auskünfte. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Rotkreuz, 6. Juli 2018 Einwohnergemeinde Risch

846967