Einwohnergemeinden / Steinhausen

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Herr Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Planung und Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 221.1 Fenster in Holz- Metall (Renovationsfenster)
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 44221100 - Fenster
Baukostenplannummer (BKP): 2211 - Fenster aus Holz/Metall
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Ersatz der bestehenden Fenster durch Renovationsfenster.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850104

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 23 Elektroanlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45311000 - Installation von Elektroanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 23 - Elektroanlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Elektroanlagen.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850105

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 24 Heizungsanlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 42512300 - Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 24 - Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Kälteanlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Heizungsanlage.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850106

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 244 Lüftungsanlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45331210 - Installation von Lüftungsanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 244 - Lüftungsanlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Lüftungsanlage.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850107

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 245 Klimaanlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 42512000 - Klimaanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 245 - Klimaanlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Klimaanlagen.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850108

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 25 Sanitäranlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45332400 - Installation von Sanitäreinrichtungen
Baukostenplannummer (BKP): 25 - Sanitäranlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Sanitärinstallationen.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850109

Einladung zum Unternehmeranlass

Das diesjährige Frühstück für Unternehmerinnen und Unternehmer sowie das Gewerbe und die Landwirtschaft findet am Mittwoch, 3. Oktober 2018, mit Beginn um 7.30 Uhr im Gemeindesaal in Steinhausen statt.
Es erwartet uns ein interessanter Vortrag zum Thema Ortsplanungsrevision der Gemeinde Steinhausen. Andreas Hürlimann, Gemeinderat Bau und Umwelt, wird Ihnen die Vorgehensweise und den Kern der Revision - die Verdichtung in den Wohn- und Arbeitszonen, die attraktive Gestaltung des öffentlichen Raums sowie die Überprüfung der Verkehrswege - erläutern.
Wir freuen uns auf Ihren zahlreichen Besuch.

Anmeldung bis am Mittwoch, 26. September 2018 auf anlass.steinhausen.ch

Wenn Sie keine Einladung zum Unternehmeranlass erhalten haben, melden Sie sich bitte bei uns, damit wir Ihre Firma auf unsere Einladungsliste aufnehmen können (E-Mail: FuV@steinhausen.ch). Wenn ein Neuunternehmen nicht im Handelsregister eingetragen wird, bekommen wir von der Neugründung keine Kenntnis.

Steinhausen, 11. August 2018 Gemeinde Steinhausen
Finanzen und Volkswirtschaft

850058

Schliessung Wasser- und Elektrizitätswerk Steinhausen

Aufgrund des Personalausflugs bleibt das Wasser- und Elektrizitätswerk Steinhausen am Freitag, 14. September 2018, den ganzen Tag geschlossen. Für dringende Fälle besteht ein Pikettdienst (Telefon 041 749 40 30).

Steinhausen, 7. September 2018 Wasser- und Elektrizitätswerk
Steinhausen

849593

Stellenausschreibung

Steinhausen ist eine dynamische Gemeinde im Kanton Zug mit rund 10000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die geleitete Schule zählt aktuell rund 900 Lernende vom Kindergarten bis zum 9. Schuljahr und beschäftigt rund 140 Lehrpersonen und Angestellte.
Die Schule Steinhausen wird in einem zweistufigen Modell geleitet. Der Rektor und die vier Schulleitungen führen die Schule in personeller, pädagogischer und administrativer Verantwortung. Die Ergebnisse der externen Evaluation zeigen, dass die Schule bei den Eltern hohes Vertrauen geniesst und sich die Kinder an der Schule wohl fühlen.
Infolge Mutterschaft verlässt die bisherige Stelleninhaberin die Schule Steinhausen. Deshalb suchen wir auf den 1. Februar 2019 oder nach Vereinbarung

eine Schulleiterin / einen Schulleiter in einem Pensum von 70%

(kann mit Unterricht ab Schuljahr 2019/2020 ergänzt werden).
Als Schulleiterin/Schulleiter leiten Sie das Schulhausteam Sunnegrund 4, das aus rund 30 Lehrpersonen besteht. Zum Schulhaus gehören aktuell 3 Kindergartenabteilungen und 9 Primarabteilungen von der 1. bis zur 6. Klasse. Als integrative Schule arbeiten die Klassenlehrpersonen eng mit den schulischen Heilpädagogen zusammen. In Unterrichtsteams der gleichen Stufe findet ein Teil der Vorbereitung und Weiterentwicklung des Unterrichts statt. Schulsozialarbeit ist sowohl im Kindergarten wie auch in der Primarschule seit mehreren Jahren eingeführt und etabliert. Die grosszügige Infrastruktur der Schulanlage Sunnegrund umfasst modern eingerichtete Schulzimmer, Gruppenräume, eine Mediathek, Büros für Schulleitung/Schulsekretariat und Schulleitungen, Besprechungszimmer, Singsaal, Aula, Dreifachturnhalle und gut ausgestattete Lehrpersonalzimmer.

Ihre Aufgaben: Sie führen das Schulhausteam Sunnegrund 4 in personeller, pädagogischer und administrativer Sicht; Sie pflegen und entwickeln zusammen mit dem Team die bestehende pädagogische Schulhaus- und Lernkultur; Sie sind Ansprechperson für Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler und Eltern und moderieren bei Bedarf Entscheidungsprozesse; Sie fördern, begleiten, unterstützen und beurteilen die Lehrpersonen; als Mitglied der Schulleitung arbeiten Sie mit dem Rektor und den anderen Schulleitungen zusammen. In diesem Rahmen übernehmen Sie auch Verantwortung für Projekte, welche die ganze Schule Steinhausen umfassen
Ihr Profil: Sie verfügen über eine pädagogische Ausbildung und bringen Berufserfahrung als Lehrperson mit; Sie haben eine Führungsausbildung abgeschlossen und bringen wenn möglich bereits Führungserfahrung mit; Sie sind eine mental starke, belastbare und integre Persönlichkeit und verfügen über eine hohe Sozialkompetenz; Sie sind kommunikativ, flexibel und offen für Neues; Sie haben organisatorisches Geschick und bringen eine Ihren Aufgaben angemessene Präsentations- und Moderationskompetenz mit.
Unser Angebot: Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und herausfordernde Führungsaufgabe mit grossem Gestaltungsspielraum; innerhalb der Jahresarbeitszeit haben Sie Gestaltungsmöglichkeiten der Präsenzzeit; Sie werden von engagierten, kompetenten und erfahrenen Lehrpersonen erwartet; eine gut eingespielte Schulleitung unterstützt Sie bei Ihrer Arbeit; Coaching- und Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung.

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen Peter Meier, Rektor, Telefon 041 749 13 13 oder E-Mail: peter.meier@steinhausen.ch
Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen und bitten Sie, Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens am 20. September 2018 an das Schulsekretariat Steinhausen, Blickensdorferstrasse 17, 6312 Steinhausen, zu richten.
Weitere Informationen über die Gemeinde und die Schule Steinhausen finden Sie auch unter www.steinhausen.ch, Suchwort: Bildung und Schule.

Steinhausen, 7. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bildung und Schule

849457

Verwaltung, Bibliothek und Jugi geschlossen

Aufgrund des Personalausfluges bleiben die Verwaltung, das Schulsekretariat, die Bibliothek sowie das Jugi am Freitag, 14. September 2018 den ganzen Tag geschlossen.

Steinhausen, 7. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Präsidiales

849418