Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 18. August 2017
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Einwohnergemeinden / Baar

Baugesuch

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• Enkom Ingenys AG, Schellenrainstrasse 13, 6210 Sursee, als Projektverfasser: Antennentausch auf bestehender Mobilfunkanlage beim Gebäude Assek.Nr. 567a auf GS Nr. 562, Zugerstrasse 43. Einsprachefrist bis 30. August 2017.
• Cbdwelt24 GmbH, Leimbachstrasse 36, 8134 Adliswil: Umnutzung Werkstatt in Indoor Pflanzenzuchtanlage im Gebäude Assek.Nr. 939b auf GS Nr. 1569, Sonnackerstrasse 1. Einsprachefrist bis 30. August 2017.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 11. August 2017 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

    828686

    Baugesuche

    Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
    • Baukonsortium Neugasse, c/o Patric Keller, Tschampani 21, 5643 Sins; vertreten durch Martin Lenz AG, Langgasse 47b, 6340 Baar: Fortluftschacht Wärmepumpe beim MFH auf GS Nr. 1708, Neugasse 28. Einsprachefrist bis und mit 23. August 2017. Die Profile sind erstellt.
    • BauZug AG, Chlingenstrasse 8, 6340 Baar, Projektverfasser: Fassadensanierung beim Gebäude Assek. Nr. 729a auf GS Nr. 592, Inwilerstrasse 10a. Einsprachefrist bis und mit 23. August 2017.
    • Pelafen AG, Innenausbau + Planung, Mühlegasse 36, 6340 Baar, Projektverfasser: MH Hochbauatelier GmbH, Eggstrasse 5, 5630 Muri. Umbauten bei den Gebäuden Assek. Nrn. 113a und 113b mit Parkplatzerweiterung auf GS Nrn. 345 und 346, Langgasse 3. Einsprachefrist bis und mit 23. August 2017. Die Profile sind erstellt.
    • Monoplan AG, Hardturmstrasse 76, 8005 Zürich, Projektverfasser: Abbruch Gebäude Assek. Nr. 1615a sowie Neubau Einfamilienhaus auf GS Nr. 1940, Obere Rebhalde 44. Einsprachefrist bis 23. August 2017. Die Profile sind erstellt.
    • Paul und Hedy Küng-Felder, Ägeristrasse 63, 6340 Baar: Wintergarten im OG des Gebäudes Assek.Nr. 682a auf GS Nr. 769, Ägeristrasse 63a. Einsprachefrist bis und mit 23. August 2017. Die Profile sind erstellt.
    Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

    Baar, 4. August 2017 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

      828450

      Deponie Tännlimoos, Gemeinde Baar

      Öffentliche Auflage des Baugesuches um Erstellung einer Befeuchtungsanlage für staubige Abfälle

      Die Risi AG beabsichtigt auf dem Gelände der Deponie eine Befeuchtungsanlage für staubige Abfälle zu erstellen. Durch die Befeuchtung soll ein staubfreier Einbau dieser Abfälle in der Deponie ermöglicht werden.
      Gestützt auf die einschlägigen Vorschriften wird die Auflage wie folgt durchgeführt:
      Auflagezeit: 11. August bis zum 30. August 2017, während der Bürozeiten
      Auflageorte: Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, 6341 Baar sowie im Sekretariat des Amtes für Umweltschutz des Kantons Zug, Verwaltungsgebäude 1 an der Aa, Aabachstrasse 5, 6301 Zug (4. OG).
      Auskünfte: Bernhard Brunner, Amt für Umweltschutz des Kantons Zug
      Wer durch das Vorhaben selbst berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse am Ausgang des Verfahrens hat, kann während der Auflagefrist schriftlich Einsprache erheben. Die Einsprache muss einen Antrag und eine Begründung enthalten und ist in zweifacher Ausfertigung an die Baudirektion des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, zu senden.

      Zug, 11. August 2017 Baudirektion Amt für Umweltschutz

        828834

        Reklamegesuch

        • Katholische Kirchgemeinde, Kirchmattweg 3, 6340 Baar: Aussenpylon auf GS Nr. 1419, Landhausstrasse 15. Einsprachefrist bis 30. August 2017. Die Profile sind erstellt. Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

        Baar, 11. August 2017 Einwohnergemeinde Planung/Bau Bauberatung/Baupolizei

          828685

          Testamentseröffnung

          (Art. 558 ZGB)

          In Oberwil bei Zug ZG ist am 22. Juli 2017 gestorben: Rita Maria Herrmann, geb. 19. Dezember 1948, von Baar ZG, ledig, wohnhaft gewesen Mattweg 3, 6340 Baar.
          Als nächste gesetzliche Erben sind die Verwandten aus dem grosselterlichen Stamm zu vermuten. Diese sind der Behörde nicht bekannt.
          Im Sinn von Artikel 558 ZGB wird den Erben angezeigt, dass die Erblasserin über ihren gesamten Nachlass letztwillig verfügt hat. Sie sind berechtigt, beim Erbschaftsamt Baar ZG, Einsicht in die öffentliche letztwillige Verfügung, Testament vom 1. Oktober 2013 zu nehmen und eine Kopie davon zu verlangen.
          Die gesetzlichen Erben werden darauf aufmerksam gemacht, dass der Nachlass dem eingesetzten Erben unter Vorbehalt der Ungültigkeits- und Erbschaftsklage ausgeliefert wird, wenn die Rechtsgültigkeit der letztwilligen Verfügung innerhalb von 30 Tagen nicht ausdrücklich bestritten wird.

          Baar, 11. August 2017 Erbschaftsbehörde Baar

            828935