Einwohnergemeinden / Menzingen

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Luegeten AG
Beschaffungsstelle/Organisator: Luegeten AG, Luegetenstrasse 10, 6313 Menzingen, Schweiz, E-Mail: luegeten@naumann-partner.ch, URL www.luegeten.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Naumann und Partner AG, Mühlegasse 18, 6340 Baar, Schweiz, E-Mail: luegeten@naumann-partner.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
20. September 2019
Bemerkungen: Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 11. Oktober 2019, Uhrzeit: 12.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen
1.5 Datum der Offertöffnung
11. Oktober 2019, Uhrzeit: 14.00, Bemerkungen: nicht öffentlich
1.6 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Sanierung und Nutzungsanpassungen, Luegeten, Zentrum für Pflege und Betreuung, 6313 Menzingen
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
2016-02
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau,
45215213 - Bau von Pflegeheimen
Baukostenplannummer (BKP): 421 - Gärtnerarbeiten,
423 - Ausstattungen, Geräte,
462 - Kleine Kunstbauten,
463 - Oberbau,
464 - Entwässerung,
465 - Werkleitungen und Kanalisationen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Die Luegeten ist ein Alters- und Pflegeheim und bietet gebrechlichen, pflegebedürftigen und dementen Menschen eine auf sie zugeschnittene Betreuung. Die Sanierung und Nutzungsanpassung soll eine höhere Attraktivität für die 62 Bewohnerinnen und Bewohner, die Gäste sowie für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewirken. Ziel ist, dass durch ein wirtschaftliches und finanziell tragbares Bauprojekt die Wettbewerbsfähigkeit für das Pflegezentrum zukünftig gewährleistet ist.
Der Neubau wird im Norden nahe zur Strasse gesetzt, dies ermöglicht im Süden einen grossen und gut besonnten Gartenbereich mit verschiedenen Aufenthalts- und Begegnungszonen. Der Neubau verbindet sich sehr direkt und fliessend mit dem Bestand. Im Bestandsgebäude werden notwendige und gezielte Eingriffe für Nutzungsanpassungen vorgenommen. Die Wohngruppen im Bestandsgebäude erhalten so nach Süden attraktive Wohn- und Aufenthaltsräume, die sich zusätzlich mit den Loggien zum Garten öffnen.
2.7 Ort der Ausführung
6313 Menzingen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. Oktober 2018, Ende: 31. Dezember 2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen
3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
9 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen, von der Zustellung an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, An der Aa, 6300 Zug, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist in dreifacher Ausfertigung einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.
Menzingen, 13. September 2019 Luegeten AG
37

867282

Baugesuch

In der Abteilung Bau der Einwohnergemeinde Menzingen, liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Niklaus Elsener, Höhenstrasse 2, 6313 Edlibach: Erstellung Direktvermarktungsraum, Zugerstrasse 170, 6314 Neuägeri, Assek.-Nr. -, GS-Nr. 635, ausserhalb der Bauzone, Koordinaten 1222736/2685398. Einsprachefrist bis und mit 25. September 2019.
Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Menzingen, 6313 Menzingen einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Menzingen, 6. September 2019 Einwohnergemeinde Menzingen

866692

Baugesuche

In der Abteilung Bau der Einwohnergemeinde Menzingen liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Gesuchsteller vertreten durch Marcel Kunz Planung & Bauleitung, Frohsinnweg 5, 6314 Unterägeri: Abbruch Wohnhaus Assek.-Nr. 573a sowie Neubau Mehrfamilienhaus (überarbeitetes Baugesuch), Gutschstrasse 36, 6313 Menzingen, Assek.-Nr. 573a, GS-Nr. 478, GS-Nr. 450. Einsprachefrist bis und mit 2. Oktober 2019. Die Profile sind erstellt.
• Windhager Fabian, Oberer Chämletenweg 35b, 6333 Hünenberg See; Projektverfasser: B. Beeler Architekt HTL AG, Lettenstrasse 9, 6343 Rotkreuz: Überdachung Terrasse (Attika) mit PV-Anlage, Hauptstrasse 15, 6313 Menzingen, Assek.-Nr. 257a, GS-Nr. 149. Einsprachefrist bis und mit 2. Oktober 2019. Die Profile sind erstellt.
• Markus Staub GmbH, Markus Staub, Postfach 15, 6313 Menzingen: Ersatz Ölheizung durch Wärmepumpe (Aussenaufstellung), Hauptstrasse 60, 6313 Edlibach, Assek.-Nr. 366a, GS-Nr. 307. Einsprachefrist bis und mit 2. Oktober 2019. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Menzingen, 6313 Menzingen einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Menzingen, 13. September 2019 Einwohnergemeinde Menzingen

867198

Jungbürgerfeier 2019

Die in unserer Gemeinde wohnhaften Jungbürgerinnen und Jungbürger des Jahrgangs 2001 sind zur Jungbürgerinnen- und Jungbürgerfeier am Freitag, 20. September 2019 eingeladen. Treffpunkt ist um 19.00 Uhr in der Eingangshalle des Rathauses in Menzingen.
Sollten Sie keine persönliche Einladung erhalten haben, melden Sie sich bitte bei der Gemeindeverwaltung Menzingen, Telefon 041 757 22 10.

Menzingen, 13. September 2019 Einwohnergemeinde Menzingen

865708