Einwohnergemeinden / Unterägeri

Baugesuch

Bei der Abteilung Bau und Unterhalt der Einwohnergemeinde Unterägeri, im Gemeindehaus 2. Stock, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Als Vertreter mathis meier architekten ag, Hauptstrasse 4, 6315 Oberägeri: Abbruch bestehende Garage und Neubau Garage, Lidostrasse 51, GS Nr. 1980
Einsprachefrist bis und mit 2. Mai 2017. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Unterägeri, Seestrasse 2, Postfach 79, 6314 Unterägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Unterägeri, 13. April 2017 Gemeindeverwaltung Unterägeri

    822564

    Forum Energiestrategie 2050

    Dienstag, 25. April, 19.30 Uhr, im Lorzensaal Cham

    Alle acht Zuger Energiestädte, das ENERGIENETZ Zug und das BAUFORUM Zug laden Sie ein, sich über das am 21. Mai 2017 zur Abstimmung gelangende neue Energiegesetz, welches eine erste Phase der Energiestrategie 2050 definiert, zu orientieren.

    Unterägeri, 21. April 2017 Einwohnergemeinde Unterägeri

      822834

      Grabfeldräumung Friedhof Unterägeri

      Ab Mitte Juni 2017 werden infolge Ablauf der Grabesruhe folgende Gräber geräumt:
      Erdbestattungsgräber vom Jahre 1996 östlich der Kirche
      Urnen-Erdbestattungsgräber der Jahre 1999/2000 und 2001 bis Ende der Grabreihe westlich der Kirche
      Wir bitten die Angehörigen auf diesen Gräbern keinen Sommerflor mehr anzupflanzen und bis spätestens anfangs Juni 2017 die Gräber zu räumen. Nach Ablauf dieser Frist werden die verbleibenden Grabsteine und der übrige Grabschmuck durch den Werkhof der Gemeinde Unterägeri entfernt.
      Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte telefonisch an unseren Werkdienst, Telefon 041 750 32 30.

      Unterägeri, 21. April 2017 Abteilung Bau und Unterhalt

        822977

        Sportlerehrung und Verleihung Ägeri-Awards 2017

        Die beiden Gemeinden Oberägeri und Unterägeri ehren mit diesen Auszeichnungen Menschen des Ägeritals, die sich über längere Zeit intensiv in einem Gebiet engagiert und im Tal nachhaltige Spuren hinterlassen haben. Eine spezielle Auszeichnung - den «Ägeri-Special» - erhält zudem eine Person, die durch ein Lebenswerk mit besonderen Leistungen aufgefallen ist. Ebenfalls ehrt die Jury Sportlerinnen und Sportler, deren Leistungen im Jahr 2015 und 2016 den speziellen Kriterien gemäss Richtlinien entsprechen. Wir laden Sie im Namen der Gemeinderäte Oberägeri und Unterägeri am Donnerstag, 4. Mai 2017, um 19.00 Uhr, in den Saal Maienmatt in Oberägeri zu diesem Anlass ein. Tele 1-Moderatorin Fabienne Bamert führt durch den Abend und SRF-Kommentatorin Kathrin Lehmann ist Gastreferentin.

        Unterägeri, 21. April 2017 OK Sportlerehrung und Ägeri-Award-Verleihung 2017

          822410

          Stellenausschreibung

          Wir sind eine mittelgrosse, zukunftsorientierte Gemeinde im Kanton Zug mit rund 8700 Einwohnerinnen und Einwohnern. Für den Materialdienst der Feuerwehr suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine ausgewiesene Fachkraft als

          Materialwart Feuerwehr 50%

          Ihre Aufgaben: Fachtechnische Betreuung und Wartung des Feuerwehrmaterials gemäss Richtlinien; Material- und Fahrzeugbewirtschaftung; Unterhalt und Reinigung Feuerwehrdepot; Sonderaufgaben im Bereich Feuerwehr.
          Ihr Profil: Abgeschlossene technische Berufslehre; Führerausweis Kategorie C; Vorkenntnisse Feuerwehr erforderlich; Interesse, das technische Wissen zu erweitern; Freude an körperlicher Arbeit; gute EDV-Anwenderkenntnisse.
          Unsere Erwartungen: Flexible, hilfsbereite und selbstständige Arbeitsweise; Bereitschaft für aktiven Feuerwehrdienst; Materialwartaufgaben werden prioritär behandelt; Einsatzbereitschaft gemäss Richtlinien der Gebäudeversicherung.
          Wir bieten: Vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit; hohe Eigenverantwortlichkeit; fortschrittliche Anstellungsbedingungen; moderne Gerätschaften.
          Fühlen Sie sich angesprochen und wollen Sie sich dieser Herausforderung stellen? Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis 2. Mai 2017 an die Gemeindeverwaltung Unterägeri, Simone Lang-Heinrich, Postfach 79, 6314 Unterägeri. Bei Fragen wenden Sie sich an Marco Lüthold, Feuerwehrkommandant (079 371 10 37 / kommando@feuerwehrunteraegeri.ch) oder an Herbert Keiser, Abteilungsleiter Sicherheit und Allgemeine Dienste (041 754 55 01 / herbert.keiser@unter- aegeri.ch). Weitere Informationen finden Sie unter www.unteraegeri.ch

          Unterägeri, 21. April 2017 Gemeindeverwaltung Unterägeri

            822818