Einwohnergemeinden / Oberägeri

Baugesuch

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Einwohnergemeinde Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri: An- und Ausbau der bestehenden Grundstufe Kirchmatt Assek. Nr. 468a, Gartenweg 2, GS Nr. 317. Einsprachefrist bis und mit 10. Juli 2017. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben ist gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Oberägeri, 16. Juni 2017 Abteilung Bau und Sicherheit

    826208

    Baugesuche

    Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegen folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
    • Niklaus Graber und Christoph Steiger, Architekten ETH/BSA/SIA GmbH, Alpenstrasse 1, 6004 Luzern: Neubau Zweifamilienhaus, Schwerzelrain 5, GS Nr. 816. Einsprachefrist bis und mit 12. Juli 2017. Die Profile sind erstellt.
    • Feurer Jürg, Weber Feurer Brigitte, Erlimatt 1, 6315 Oberägeri: Neugestaltung des Pools und des Gartens mit Neubau Pergola, Erlimatt 1, GS Nr. 1585. Einsprachefrist bis und mit 12. Juli 2017.
    Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

    Oberägeri, 23. Juni 2017 Abteilung Bau und Sicherheit

      826680

      Freigabe Reservebauzone

      An seiner Sitzung vom 6. Juni 2017 hat der Gemeinderat folgender Freigabe einer Reservebauzone zugestimmt:
      Haltenstrasse 11, GS 206
      Basierend auf § 41 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes wird der Beschluss zweimal im Amtsblatt des Kantons Zug publiziert und (inklusive zugehörigem Plan 1 : 1000, datiert vom 27. April 2017) während 20 Tagen, das heisst vom 19. Juni 2017 bis und mit 10. Juli 2017, öffentlich aufgelegt.
      Während der Auflagefrist kann beim Regierungsrat, Seestrasse 2, 6301 Zug, Beschwerde erheben, wer von den Vorschriften oder Plänen besonders berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse an der Aufhebung oder Änderung des Beschlusses der Gemeinde hat.

      Oberägeri, 16. Juni 2017 Abteilung Bau und Sicherheit

        826207

        Stellenausschreibung - Schule

        Möchten Sie auf der Sonnenseite unterrichten? Wir haben für Sie das passende Angebot!
        Die Schule Oberägeri ist eine geleitete Schule am Ägerisee mit über 600 Kindern und Jugendlichen sowie rund 90 engagierten Lehrpersonen. An unserer Schule verfügen wir über gute Ressourcen, die einen innovativen Unterricht ermöglichen.
        Infolge Mutterschaftsurlaub suchen wir ab 1. November 2017 (evtl. auch früher) bis 13. April 2018 eine

        Stellvertretung als Fachlehrperson in zwei 5. Primarklassen, Pensum 38%

        Arbeitstage sind Donnerstag und Freitag. Die Unterrichtsfächer sind Englisch, Französisch, Musik, Bildnerisches Gestalten, Deutsch und Mathematik.
        Wir erwarten: Freude am ganzheitlichen Unterrichten und hohe Sozialkompetenz; die Lehrberechtigung für die Primarstufe; die Unterrichtsberechtigung für die oben genannten Fächer; die Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Team; enge Zusammenarbeit mit anderen Lehrpersonen die in der Klasse unterrichten.
        Wir bieten Ihnen eine gute Einführung an Ihrem neuen Arbeitsplatz und ein zeitgemässes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Team. Die Anstellungsbedingungen und Besoldung richten sich nach den kantonalen Richtlinien.
        Unter www.schule-oberaegeri.ch erfahren Sie mehr über unsere Schule. Persönliche Auskünfte erhalten Sie von Barbara Engweiler, Schulleiterin, Telefon 041 723 81 21. E-Mail: barbara.engweiler@oberaegeri.ch
        Ihr nächster Schritt: Fühlen Sie sich angesprochen und sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Schule Oberägeri, Schulsekretariat, Schulweg 1, 6315 Oberägeri, E-Mail: rektorat@oberaegeri.ch (als PDF-Anhang).

        Oberägeri, 23. Juni 2017 Schulsekretariat

          826606