Einwohnergemeinden / Oberägeri

Altpapiersammlung

Der STV führt am Samstag, 23. März 2019 eine Altpapiersammlung auf dem ganzen Gemeindegebiet Oberägeri durch. Das Altpapier ist gebündelt und gut sichtbar, vor 07.00 Uhr, entlang der Sammelrouten bereitzustellen.
Bei nicht abgeholtem Papier wenden Sie sich bitte direkt an Telefon 079 722 29 16 (Janosch Nussbaumer).

Oberägeri, 15. März 2019 Abteilung Bau und Sicherheit

857900

Baugesuch

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Hollenstein Luzia und Markus, Oberschwendi, 6315 Alosen; Projektverfasser: Iten & Henggeler Holzbau AG, Gewerbezone 8, 6315 Morgarten: Neubau Remise, Oberschwendi, GS 780, Koordinaten (Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone): 2691072.000/1220923.000. Einsprachefrist bis und mit 27. März 2019. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Oberägeri, 8. März 2019 Abteilung Bau und Sicherheit

858549

Baugesuch

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Blattmann-Theiler Karl und Monika, Schwandstrasse 8, 6315 Alosen; vertreten durch Iten & Henggeler Holzbau AG, Gewerbezone 8, 6315 Morgarten, Terrainveränderungen (Terrainauffüllungen und Terrainanpassungen) als Bodenverbesserungsmassnahme, Gyreggstrasse, GS-Nr. 2058, Koordinaten (Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone): 2691085.000/ 1222040.000. Einsprachefrist bis und mit 3. April 2019. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Oberägeri, 15. März 2019 Abteilung Bau und Sicherheit

859001

Häcksel-Aktion

Ihr Baum- und Heckenschnitt liefert den nötigen Zusatzstoff um wertvolle Komposterde für Ihren Garten zu erzielen. Er eignet sich auch gut zum Mulchen. Verwerten Sie daher diesen kostbaren Gartenabraum in Ihrem Garten. Wir offerieren Ihnen dazu gratis den Häckselservice wie folgt:

Freitag 22. März 2019, ab 13.30 Uhr und
Samstag, 23. März 2019, von 08.00 bis 12.00 Uhr.

Private Interessenten in der Gemeinde Oberägeri, die das Häckselgut im eigenen Garten wiederverwerten, melden sich bitte bis spätestens Dienstag, 19. März 2019 bei der Abteilung Bau und Sicherheit: Telefon 041 723 80 36.
Bis zu einem Zeitaufwand von 30 Minuten ist diese Dienstleistung gratis; wird mehr Zeit benötigt, wird eine Gebühr von Fr. 150.- pro Stunde verrechnet.
Wichtig: Beim Häckselgut muss es sich um grobes, trockenes und verholztes Material handeln. Das Areal, auf dem gehäckselt werden soll, muss gut befahrbar sein (Traktor mit Anhänger) und eine Hilfsperson muss zur Verfügung stehen.

Oberägeri, 8. März 2019 Abteilung Bau und Sicherheit

857892

Räumung Urnenwände und Grabfelder aufgrund Ablauf Grabesruhe

Urnennischen sowie Grabfelder mit Verstorbenen aus den Jahren vor 1998 werden ab Montag, 8. April 2019 geräumt. Die entsprechenden Urnennischen und Grabreihen sind auf dem Friedhof Oberägeri gekennzeichnet.
Wir bitten die Angehörigen, auf diesen Gräbern keinen Sommerflor mehr anzupflanzen und die Grabdenkmäler zu räumen. Die Urnen können nach Voranmeldung bis Freitag, 5. April 2019 beim Werkhof Oberägeri, Telefon 041 750 31 02, abgeholt werden. Nach Ablauf dieser Frist werden die noch verbliebenen Urnen in das Gemeinschaftsgrab überführt. Grabmale und Pflanzen, die bis zum 5. April 2019 nicht abgeholt werden, verfallen ohne Kostenfolge der Einwohnergemeinde Oberägeri.

Oberägeri, 15. März 2019 Abteilung Bau und Sicherheit

859141

Stellenausschreibung - Schule

Möchten Sie auf der Sonnenseite unterrichten? Wir haben für Sie das passende Angebot!
Die Schule Oberägeri ist eine geleitete Schule am Ägerisee mit über 600 Kindern und Jugendlichen sowie rund 90 engagierten Lehrpersonen. An unserer Schule verfügen wir über gute Ressourcen, die einen innovativen Unterricht ermöglichen.
Für eine optimale Unterstützung unserer Schülerinnen und Schüler im Lernprozess suchen wir Sie, auf Beginn des Schuljahres 2019/20, als

Fachlehrperson Textiles Gestalten Primarstufe

Pensum 50-70%. Kann auf Wunsch mit anderen Fächern ergänzt werden

Ihre Aufgaben: Sie sind für eine hohe Unterrichtsqualität verantwortlich; Sie beraten und begleiten die Lernenden in ihrer Arbeit; Sie arbeiten mit den Lehrerkolleginnen und -kollegen, den Erziehungsberechtigten, den Schuldiensten und Amtsstellen zusammen; Sie gestalten, organisieren, entwickeln und evaluieren die eigene Schule mit.
Unsere Erwartungen: Sie sind eine ausgebildete Lehrperson für die Primarstufe; Sie besitzen die Lehrberechtigung für Textiles Gestalten; die Freude am Unterrichten steht bei Ihnen im Vordergrund; Sie arbeiten motiviert, kompetent mit den Schülerinnen und Schülern und deren Eltern; Sie sind fähig, Grenzen zu setzen und diese gegenüber anderen auch einzufordern; Sie sind eine kommunikative, offene Persönlichkeit mit einem guten Sensorium für Menschen und Situationen sowie Organisationsfähigkeit im Schulalltag.
Wir bieten Ihnen eine gute Einführung in Ihre neue Arbeit, ein zeitgemässes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Team und Mitgestaltungsmöglichkeiten. Die Anstellungsbedingungen und Besoldung richten sich nach den kantonalen Richtlinien.
Unter www.schule-oberaegeri.ch erfahren Sie mehr über unsere Schule. Persönliche Auskünfte erhalten Sie von unserer Schulleiterin Marietheres Purtschert, Tel. 041 723 81 51, marietheres.purtschert@oberaegeri.ch.
Ihr nächster Schritt: Fühlen Sie sich angesprochen und sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Schule Oberägeri, Schulsekretariat, Schulweg 1, 6315 Oberägeri, rektorat@oberaegeri.ch (als PDF-Anhang).

Oberägeri, 15. März 2019 Schulsekretariat

858934