Amtlich / Einwohnergemeinden

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

- Alterszentren Zug, mit den Zentren Frauensteinmatt, Herti und Neustadt, Bewohneranmeldung, Hertizentrum 7, 6303 Zug
Telefon 041 729 64 64, E-Mail: bewohneranmeldung@alterszentrenzug.ch
- Seniorenzentrum Mülimatt, Mülimatt 3, 6317 Oberwil bei Zug
Telefon 041 560 15 15, E-Mail: info@muelimatt.ch
- Chlösterli, Chlösterli 1, 6314 Unterägeri
Telefon 041 754 66 00, E-Mail: info@chloesterli.ch

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

    723000

    Altpapiersammlung vom Samstag, 1. Juli 2017

    Organisiert durch die Pfadi Morgarten. Es wird nur gebündeltes Papier mitgenommen. Altpapier in Plastiksäcken, Tragtaschen und Karton wird stehen gelassen. Nicht in das Altpapier gehören beschichtete Papiere (Getränkepackungen wie Tetrapackungen). Wir bitten Sie, das Papier bis spätestens 8.00 Uhr am Strassenrand zu deponieren.
    Grössere oder nicht abgeholte Papiermengen können unter Telefon 041 750 32 30 (Werkhof) gemeldet werden.

    Unterägeri, 23. Juni 2017 Pfadi Morgarten Bau und Unterhalt

      813764

      Bauarbeiten Drälikerstrasse - Verkehrsbehinderungen

      Die Baudirektion des Kantons Zug baut in den kommenden Monaten den Grundwasserschutz an der Drälikerstrasse in Hünenberg aus. Damit werden sowohl die Qualität des Trinkwassers verbessert als auch die Versorgung gewährleistet. Der Verkehr wird während der Bauarbeiten mindestens einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt.

      Temporäre Vollsperrung mit Umfahrung

      Für den Einsatz des Wellstahlrohres am Durchlass Riedhofbach müssen die Drälikerstrasse und der Rad-/Fussweg voraussichtlich vom Samstag, 1. Juli 2017, ca. 5.00 Uhr, bis Montag, 3. Juli 2017, 00.50 Uhr, für jeglichen Verkehr gesperrt werden. Eine Umleitung ist signalisiert.
      Die Verkehrsteilnehmenden und die Anwohnerinnen und Anwohner werden um Verständnis und um vorsichtige Fahrweise gebeten.

      Hünenberg, 23. Juni 2017 Tiefbauamt des Kantons Zug
      Gemeinde Hünenberg
      Sicherheit und Umwelt

        826500

        Baugesuch

        Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
        • Einwohnergemeinde Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri: An- und Ausbau der bestehenden Grundstufe Kirchmatt Assek. Nr. 468a, Gartenweg 2, GS Nr. 317. Einsprachefrist bis und mit 10. Juli 2017. Die Profile sind erstellt.
        Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben ist gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

        Oberägeri, 16. Juni 2017 Abteilung Bau und Sicherheit

          826208

          Baugesuch

          Bei der Abteilung Bau und Unterhalt der Einwohnergemeinde Unterägeri, im Gemeindehaus 2. Stock, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
          • Reto Aeberli, Wydenstrasse 16, 6314 Unterägeri; vertreten durch Martin Lenz AG, Generalunternehmung, Langgasse 47b, 6340 Baar: Abbruch best. Einfamilienhaus und Neubau Einfamilienhaus mit Studio, Wydenstrasse 16, Assek. Nr. 515a, GS Nr. 98. Einsprachefrist bis und mit 12. Juli 2017. Die Profile sind erstellt.
          Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Unterägeri, Seestrasse 2, Postfach 79, 6314 Unterägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

          Unterägeri, 23. Juni 2017 Gemeindeverwaltung Unterägeri

            826556

            Baugesuch

            Auf der Gemeindekanzlei (Bau) liegen folgende Pläne zur Einsicht auf:
            • Nussbaumer Bedachungen AG, Staldenstrasse 6, 6313 Menzingen: Reklameanlage über der Werkhalle Assek. Nr. 631a sowie Palettenlagergestell auf Vorplatz des GS Nr. 350, Mühlestrasse/Hauptstrasse 61, 6313 Edlibach, GS Nr. 350, Assek. Nr. 379a, 631a. Einsprachefrist bis und mit 12. Juli 2017. Die Profile sind erstellt.
            Begründete Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Zug schriftlich und im Doppel an den Gemeinderat Menzingen zu richten.

            Menzingen, 23. Juni 2017 Gemeinderat Menzingen Bau

              826513

              Baugesuch

              Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
              • Sandra und Markus Müller-Rust, Dorfstrasse 42c, 6319 Allenwinden: Anbau Gartenhaus beim Carport Assek. Nr. 1148b auf GS Nr. 1182, Dorfstrasse 42c, Allenwinden. Einsprachefrist bis und mit 12. Juli 2017. Die Profile sind erstellt.
              Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

              Baar, 23. Juni 2017 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

                826342

                Baugesuch

                In der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, Cham, Planauflage, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
                • Wohn- und Werkheim Schmetterling, Seeblick 2, 6330 Cham: Umbau und Nutzungsänderung Wohnheim Schmetterling, Adelheid-Page-Strasse 1 + 3 mit Wohn- und Personalräumen und Abwartwohnung, GS Nr. 276, und Seeblick 2 mit Gastroküche und öffentliche Cafeteria, GS Nr. 2855. Die Profile sind erstellt. Einsprachefrist bis und mit 12. Juli 2017.
                Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

                Cham, 23. Juni 2017 Planung und Hochbau

                  826521

                  Baugesuch

                  Im Foyer der Abteilung Bau und Umwelt liegen folgende Baugesuchsunterlagen zur Einsichtnahme auf:
                  • Melk Nigg Architects AG SIA, Zugerbergstrasse 20, 6300 Zug: Ersatzneubau Doppelkindergarten Hasenberg, Assek. Nr. 08.00407a, GS Nr. 679, Grabenackerstrasse 65. Einsprachefrist bis und mit 5. Juli 2017.
                  Einsprachen mit Antrag und Begründung sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Zug schriftlich beim Gemeinderat Steinhausen einzureichen.

                  Steinhausen, 16. Juni 2017 Bau und Umwelt

                    826161

                    Baugesuch

                    Im Foyer der Abteilung Bau und Umwelt liegen folgende Baugesuchsunterlagen zur Einsichtnahme auf:
                    • WWZ Energie AG, Chollerstrasse 24, 6301 Zug; vertreten durch Röck Baggenstos Architekten AG, Mühlegasse 18, 6340 Baar: Neubau Energiezentrale (revidierte Baueingabe), GS Nr. 978, Sumpfstrasse. Einsprachefrist bis und mit 12. Juli 2017.
                    Einsprachen mit Antrag und Begründung sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Zug schriftlich beim Gemeinderat Steinhausen einzureichen.

                    Steinhausen, 23. Juni 2017 Bau und Umwelt

                      826639

                      Baugesuch

                      Auf der Gemeindekanzlei Walchwil liegen folgende Pläne zur Einsicht auf:
                      • Blank Daria, Mägeristrasse 16, 6318 Walchwil: Aufstellen einer Freibadwärmepumpe im Garten, Mägeristrasse 16, 6318 Walchwil, GS Nr. 1356, Assek. Nr. 912a. Einsprachefrist bis und mit 5. Juli 2017.
                      Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) des Kantons Zug im Doppel dem Gemeinderat einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

                      Walchwil, 23. Juni 2017 Abteilung Bau/Planung

                        826507

                        Baugesuch

                        Auf der Gemeindekanzlei Walchwil liegen folgende Pläne zur Einsicht auf:
                        • Burkhardt Andreas, Steinacherstrasse 40, 8308 Illnau: Abbruch Garage und Neubau Doppelgarage, Spiegelbergstrasse 6, 6318 Walchwil, GS Nr. 1001, Assek. Nr. 563b. Einsprachefrist bis und mit 5. Juli 2017.
                        Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) des Kantons Zug im Doppel dem Gemeinderat einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

                        Walchwil, 16. Juni 2017 Abteilung Bau/Planung

                          826214

                          Baugesuch

                          Auf der Gemeindekanzlei Neuheim, Dorfplatz 5, liegt folgendes Gesuch zur Einsicht auf:
                          • Tim und Emma Creed, Eichenweg 5, 8134 Adliswil; Vertreter: Vitogaz Switzerland AG, A Buegon, 2087 Cornaux: Verlegen eines erdverlegten Gastank 2,4 m3 zum Betreiben eines Gas-Cheminées, Windenweg 14a, Neuheim, GS Nr. 367. Einsprachefrist bis und mit 5. Juli 2017.
                          Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Neuheim, Dorfplatz 5, 6345 Neuheim, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

                          Neuheim, 16. Juni 2017 Abteilung Bau und Planung

                            826061

                            Baugesuche

                            Beim Baudepartement der Stadt Zug, St.-Oswalds-Gasse 20, am Auskunftsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 7.30 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr, nachstehende Baugesuche zur Einsicht auf:
                            • Ricardo Alves GmbH, Rigistrasse 6, 6312 Steinhausen: Balkonanbau West 2. Obergeschoss, Fenster West, Kamin, Loft 13, Wohn- und Bürogebäude, Assek. Nr. 807a, GS Nr. 435, Baarerstrasse 113b. Einsprachefrist bis und mit 12. Juli 2017.
                            • V-Zug Infra AG, Industriestrasse 66, 6300 Zug/Cerutti Partner Architekten AG, Lindauring 6, 6023 Rothenburg/Implenia Schweiz AG, Industriestrasse 24, 8305 Dietlikon: Abbruch Heizzentrale Bau 13, Assek. Nr. 931t; Neubau Zephyr Hangar Speedy, GS Nrn. 1766, 4891, 382, Oberallmendstrasse. Einsprachefrist bis und mit 12. Juli 2017.
                            • Zug Estates AG, Industriestrasse 12, 6300 Zug: Überdachte Veloparkanlagen Seite Industriestrasse und Gotthardstrasse, Einkaufscenter Metalli, Assek. Nr. 3059a, GS Nrn. 577, 4045, 4773, Metallstrasse 2-8. Einsprachefrist bis und mit 12. Juli 2017.
                            Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, St.-Oswalds-Gasse 20, Postfach 1258, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

                            Zug, 23. Juni 2017 Baudepartement Stadt Zug

                              826559

                              Baugesuche

                              Beim Baudepartement der Stadt Zug, St.-Oswalds-Gasse 20, am Auskunftsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 7.30 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr, nachstehende Baugesuche zur Einsicht auf:
                              • Einfache Gesellschaft Zürcher, Bahnhofstrasse 16, 6300 Zug: Aussenbestuhlung für Spielsalon, Spielpalast, Wohn- und Geschäftshaus Assek. Nr. 1156a, GS Nr. 873, Poststrasse 11. Einsprachefrist bis und mit 5. Juli 2017.
                              • Zünti Trinkler Architekten, Mühlegasse 18, 6340 Baar: Umbau Wohnhaus Assek. Nr. 219a, GS Nr. 1265, Ägeristrasse 34. Einsprachefrist bis und mit 5. Juli 2017.
                              • APG/SGA Allgemeine Plakatgesellschaft AG, Giesshübelstrasse 4, 8027 Zürich: 2 F200- Plakatwerbeträger, frei stehend, südlich Wohn- und Geschäftshaus, GS Nr. 479, Baarerstrasse 94. Einsprachefrist bis und mit 5. Juli 2017.
                              Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, St.-Oswalds-Gasse 20, Postfach 1258, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

                              Zug, 16. Juni 2017 Baudepartement Stadt Zug

                                826236

                                Baugesuche

                                Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegen folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
                                • Niklaus Graber und Christoph Steiger, Architekten ETH/BSA/SIA GmbH, Alpenstrasse 1, 6004 Luzern: Neubau Zweifamilienhaus, Schwerzelrain 5, GS Nr. 816. Einsprachefrist bis und mit 12. Juli 2017. Die Profile sind erstellt.
                                • Feurer Jürg, Weber Feurer Brigitte, Erlimatt 1, 6315 Oberägeri: Neugestaltung des Pools und des Gartens mit Neubau Pergola, Erlimatt 1, GS Nr. 1585. Einsprachefrist bis und mit 12. Juli 2017.
                                Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

                                Oberägeri, 23. Juni 2017 Abteilung Bau und Sicherheit

                                  826680

                                  Baugesuche

                                  Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
                                  • Gabriel Bianchi, Rebhalde 9, 6340 Baar: Vergrösserung bestehender Fenster im 1. Obergeschoss beim Gebäude Assek. Nr. 2423a auf GS Nr. 2295, Rebhalde 9. Einsprachefrist bis und mit 5. Juli 2017.
                                  • Nina und Giovanni Di Sisto, Alpenblick 19, 5646 Abtwil; Projektverfasser Dipl.-Ing. freier Architekt Dietmar Wuchter, Mühlenstrasse 12d, D-88690 Uhldingen-Mühlhofen: Abbruch Gebäude Assek. Nrn. 648a und 648b sowie Neubau Einfamilienhaus mit Carport auf GS Nr. 235, Gartenstrasse 6b. Einsprachefrist bis und mit 5. Juli 2017. Die Profile sind erstellt.
                                  Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

                                  Baar, 16. Juni 2017 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

                                    826135

                                    Baugesuche

                                    Im Gemeindehaus der Gemeinde Risch, Zentrum Dorfmatt, liegen folgende Pläne in der Planauflage (Auflagezimmer, 2. OG) zur Einsicht auf:
                                    • Odermatt Malisod, Grundstrasse 20, 6343 Rotkreuz; Projektverfasser: Odermatt Peter, Grundstrasse 20, 6343 Rotkreuz: Imbissstand und Aussenlagerraum mit Entsorgungsstelle beim Gebäude Assek. Nr. 775a, Grundstrasse 20, 6343 Rotkreuz, GS Nr. 1581. Einsprachefrist bis und mit 5. Juli 2017. Die Profile sind erstellt.
                                    • Roche Diagnostics AG, Forrenstrasse 2, 6343 Rotkreuz: Neubau Unterflurcontainer, Unterstände und Pylone, Teil des Teilarealbebauungsplans «Roche GS 1990», Forrenstrasse, Rotkreuz, GS Nrn. 691, 1439, 1781, 1990, 2033. Einsprachefrist bis und mit 5. Juli 2017. Die Profile sind erstellt.
                                    Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

                                    Rotkreuz, 16. Juni 2017 Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

                                      826136

                                      Beschluss Änderung Richtplan

                                      Bei der Abteilung Bau und Unterhalt der Einwohnergemeinde Unterägeri, im Gemeindehaus 2. Stock, liegt die Genehmigung der Anpassung des gemeindlichen Richtplans - gemäss § 43 Abs. 2 PBG - zur Einsicht auf:
                                      Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 26. April 2017 die Änderung des gemeindlichen Richtplans Verkehr «Knoten Zugerstrasse/Sprungstrasse» erlassen. Das Amt für Raumplanung hat diese vom Gemeinderat Unterägeri festgesetzte Änderung am 13. Juni 2017 entsprechend genehmigt.

                                      Unterägeri, 23. Juni 2017 Gemeindeverwaltung Unterägeri

                                        826544

                                        Cham Bau 017 - «Holzbauten - die Bauweise der Zukunft»

                                        Katharina Lehmann, Erlenhof AG, hat uns in einem spannenden Referat gezeigt, welche Bedeutung der Werk- und Baustoff Holz für unsere gesellschaftlichen Anliegen haben kann und wird. Ausserdem erhielten wir interessante Einblicke in die weltweit realisierten Holzbauten und deren Herausforderungen. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern danken wir für das Interesse und den Austausch.
                                        Wir freuen uns, Sie an der Cham Bau 2018 - Mittwoch, 30. Mai 2018 - zu begrüssen.

                                        Cham, 23. Juni 2017 Einwohnergemeinde Cham
                                        Planung und Hochbau

                                          826522