Amtlich / Einwohnergemeinden

Altpapiersammlung vom Samstag, 20. Mai 2017

Organisiert durch die Sport Union Ägeri. Es wird nur gebündeltes Papier mitgenommen. Altpapier in Plastiksäcken, Tragtaschen und Karton werden stehen gelassen. Nicht in das Altpapier gehören beschichtete Papiere (Getränkepackungen wie Tetrapackungen). Wir bitten Sie, das Papier bis spätestens 8.00 Uhr am Strassenrand zu deponieren.
Grössere oder nicht abgeholte Papiermengen können unter Telefon 041 750 32 30 (Werkhof) gemeldet werden.

Unterägeri, 12. Mai 2017 Sport Union Ägeri Bau und Unterhalt

    813763

    Auffahrt - Verwaltung geschlossen

    Die Gemeindeverwaltung Hünenberg bleibt am Donnerstag, 25. Mai 2017 infolge Auffahrt geschlossen. Schalterschluss am Mittwoch vor Auffahrt ist um 16.00 Uhr.

    Hünenberg, 19. Mai 2017 Gemeinde Hünenberg

      824501

      Auffahrt - Verwaltung, Bibliothek und Ludothek geschlossen

      Wegen technischer IT-Umstellungen über das Auffahrtswochenende bleiben die Verwaltung und das Schulsekretariat am Freitag, 26. Mai 2017 den ganzen Tag geschlossen.
      Die Bibliothek und die Ludothek sind von den Umstellungsarbeiten ebenfalls betroffen und bleiben am Freitag, 26. Mai 2017 und am Samstag, 27. Mai 2017 geschlossen.

      Steinhausen, 19. Mai 2017 Gemeinde Steinhausen

        824499

        Ausnahmen vom regulären Abfuhrplan

        Öffnungszeiten Ökihof und Ökibus über Auffahrt

        Die Abfuhr von Hauskehricht und brennbarem Sperrgut von Auffahrt, Donnerstag, 25. Mai 2017 entfällt und wird am Samstag, 27. Mai 2017 nachgeholt.
        Wir verweisen auf das Entsorgungsmerkblatt mit den entsprechenden Datumsangaben.

        Der Ökihof Furenmatt ist über Auffahrt wie folgt geöffnet:

        Mittwoch, 24. Mai 2017: 13.45-16.30 Uhr
        Auffahrt, 25. Mai 2017: Geschlossen
        Freitag, 26. Mai 2017: 13.45-16.30 Uhr

        Die Ökibus-Tour von Auffahrt, Donnerstag, 25. Mai 2017 entfällt. Die Tour wird nicht vor- oder nachgeholt.

        Cham, 19. Mai 2017 Werkhof Cham

          824580

          Baugesuch

          Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
          • Famo Property Investment AG, Alpenstrasse 14, 6300 Zug; vertreten durch ap architektur ag, Schafisheimerstrasse 12, 5603 Staufen: Umbau des bestehenden Gewerbegebäudes Assek. Nr. 131b mit Anbau Balkon und Treppe und Erstellen von Aussenparkplätzen, Silbergasse 8, GS Nr. 213. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017. Die Profile sind erstellt.
          Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

          Oberägeri, 12. Mai 2017 Abteilung Bau und Sicherheit

            824283

            Baugesuch

            Auf der Gemeindekanzlei (Bau) liegen folgende Pläne zur Einsicht auf:
            • Vertretung des Gesuchstellers: Roland Kälin Architekten GmbH, Neudorfstrasse 4, 6313 Menzingen: Energetische Fassadensanierung und Heizungsersatz, Erstellung Aussentreppe sowie Ersatz Zaun beim Einfamilienhaus Assek. Nr. 336a, Birkenweg 6, 6313 Menzingen, GS Nr. 90, Assek. Nr. 336a. Einsprachefrist bis und mit 7. Juni 2017.
            Begründete Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Zug schriftlich und im Doppel an den Gemeinderat Menzingen zu richten.

            Menzingen, 19. Mai 2017 Gemeinderat Menzingen Bau

              824812

              Baugesuch

              Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
              • Sonnenberg, Armando Wigger, Landhausstrasse 20, 6340 Baar: Aussenzugang Treppenhaus beim Gebäude Assek. Nr. 1911b auf GS Nr. 1420, Landhausstrasse 20. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017. Die Profile sind erstellt.
              Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

              Baar, 12. Mai 2017 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

                824152

                Baugesuch

                Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
                • Ralph Sattler, Husenstrasse 1, 6354 Vitznau: Einbau einer Zusatzheizung mit Aussenkamin beim Gebäude Assek. Nr. 3086a auf GS Nr. 102, Büelstrasse 5. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017. Die Profile sind erstellt.
                Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

                Baar, 19. Mai 2017 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

                  823547

                  Baugesuch

                  Im Foyer der Abteilung Bau und Umwelt liegen folgende Baugesuchsunterlagen zur Einsichtnahme auf:
                  • Bürgergemeinde Steinhausen, Postfach 23, 6312 Steinhausen: Fassadensanierung Bürgerheim Assek. Nr. 08.00008a, GS Nr. 71, Zugerstrasse 12, Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017.
                  Einsprachen mit Antrag und Begründung sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Zug schriftlich beim Gemeinderat Steinhausen einzureichen.

                  Steinhausen, 12. Mai 2017 Bau und Umwelt

                    824302

                    Baugesuch

                    Im Gemeindehaus der Gemeinde Risch, Zentrum Dorfmatt, liegen folgende Pläne in der Planauflage (Auflagezimmer, 2. OG) zur Einsicht auf:
                    • Nerpas Dieter, Floraweg 11, 6343 Buonas: Geräteunterstand, Floraweg 11, 6343 Buonas, GS Nr. 1251. Einsprachefrist bis und mit 7. Juni 2017. Die Profile sind erstellt.
                    Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

                    Rotkreuz, 19. Mai 2017 Gemeinde Risch
                    Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

                      824708

                      Baugesuch

                      Auf der Gemeindekanzlei Walchwil liegen folgende Pläne zur Einsicht auf:
                      • EML Immobilien AG, Gartenstrasse 3, 6301 Zug, 6318 Walchwil: Neubau Einfamilienhaus mit Carport, Obersellen, 6318 Walchwil (ausserhalb Bauzonen, Koordinaten 681688/ 218778); Rohbau bereits erstellt, GS Nr. 799. Einsprachefrist bis und mit 7. Juni 2016.
                      Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) des Kantons Zug im Doppel dem Gemeinderat einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

                      Walchwil, 19. Mai 2017 Abteilung Bau/Planung

                        824816

                        Baugesuche

                        Beim Baudepartement der Stadt Zug, St.-Oswalds-Gasse 20, am Auskunftsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 7.30 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr, nachstehende Baugesuche zur Einsicht auf:
                        • Burkard Burkard AG, Ägeristrasse 25, 6300 Zug: Abbruch Autounterstand und Gartenhaus Assek. Nr. 1063b, Grünring 12: Neubau Doppelgarage mit Abstellraum Nordwestlich Reiheneinfamilienhaus Assek. Nr. 1063a, GS Nr. 762, Grünring 12. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017.
                        • Weyell Berner Architekten, Aargauerstrasse 60/20, 8048 Zürich: Umbauten im Unter- und Erdgeschoss, neues Fenster Nordostseite, Reiheneinfamilienhaus Assek. Nr. 2071a, GS Nr. 3029, Brüschrain 6. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017.
                        • Stadt Zug, Baudepartement, Tiefbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6301 Zug: Rad- und Gehwegführung, Kennzeichnung der Autoabstellplätze, GS Nr. 2964, Schiessplatz beim Choller, ausserhalb der Bauzonen, verschiedene Koordinaten, kantonaler Naturschutz. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017.
                        Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, St.-Oswalds-Gasse 20, Postfach 1258, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

                        Zug, 12. Mai 2017 Baudepartement Stadt Zug

                          824409

                          Baugesuche

                          Beim Baudepartement der Stadt Zug, St.-Oswalds-Gasse 20, am Auskunftsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 7.30 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr, nachstehende Baugesuche zur Einsicht auf:
                          • Gysi-Betimag Beteiligungs- und Immobilien AG, Zugerstrasse 32, 6341 Baar: Umbauten Nasszellen und Küchen im 1.-4. Obergeschoss, Sonnenkollektoren auf dem Flachdach, Wohn- und Geschäftshaus Assek. Nr. 2045a, GS Nr. 567, Baarerstrasse 43. Einsprachefrist bis und mit 7. Juni 2017.
                          • Swisscom (Schweiz) AG, Wireless Access, Weinberglistrasse 4, 6002 Luzern: Neubau Mobilfunkanlage, neue Antennentragkonstruktion, Antennen und Technikschränke auf dem Flachdach Mehrfamilienhaus Assek. Nr. 2246a, GS Nr. 3378, Waldheimstrasse 6. Einsprachefrist bis und mit 7. Juni 2017.
                          • Weiss-Gisler Hans, Berghof 2, 6300 Zugerberg: Unterirdischer Heiz- und Holzlagerraum zwischen dem Einfamilienhaus Assek. Nr. 465a und Bauernhaus Assek. Nr. 567a, GS Nrn. 1819, 1820, Berghof 1 + 2, Zugerberg, ausserhalb der Bauzonen, Koordinaten 683.257/233.641. Einsprachefrist bis und mit 7. Juni 2017.
                          Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, St.-Oswalds-Gasse 20, Postfach 1258, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten

                          Zug, 19. Mai 2017 Baudepartement Stadt Zug

                            824727

                            Baugesuche

                            Bei der Abteilung Bau und Unterhalt der Einwohnergemeinde Unterägeri, im Gemeindehaus 2. Stock, liegen folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
                            • Laurence Wyss, Euw, 6315 Oberägeri, vertreten durch Iten & Henggeler, Holzbau AG, Gewerbezone 8, 6315 Morgarten: Abbruch best. Einfamilienhaus und Neubau Einfamilienhaus, Lutischwand 1, Assek. Nr. 615a, GS Nr. 1697, ausserhalb Bauzonen, Koordinaten 686858/219555. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017. Die Profile sind erstellt.
                            • Schützen Ägerital-Morgarten, c/o Roman Schuler, Binzenstrasse 3b, 6314 Unterägeri: Altlastensanierung des Feldschiessstandes Alp-Egg, Ochsenfeissi, GS Nr. 1550, ausserhalb Bauzonen, Koordinaten 2685636/1217835. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017. Keine Profilierung.
                            • Aeterra Immo AG, Räbmatt 33e, 6317 Oberwil; vertreten durch Marcel Kunz Planung & Bauleitung, Frohsinnweg 5, 6314 Unterägeri: Abbruch best. Gebäude (Assek. Nr. 512a) und Neubau Wohn- und Geschäftshaus, GS Nr. 493, Seestrasse 11. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017. Die Profile sind erstellt.
                            Einsprachen gegen diese Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Unterägeri, Seestrasse 2, Postfach 79, 6314 Unterägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

                            Unterägeri, 12. Mai 2017 Gemeindeverwaltung Unterägeri

                              823771

                              Baugesuche

                              Auf der Gemeindekanzlei (Bau) liegen folgende Pläne zur Einsicht auf:
                              • Thomas Staub, Schwanden, 6313 Menzingen: Rückbau alte Erschliessungsstrasse sowie Neubau Erschliessungsstrasse (neue Linienführung), Bumbach/Biet/Frobüel, 6313 Menzingen, GS Nrn. 285, 298, 418, 1324, 1325, 1527, 1529. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017. Die Profile sind erstellt.
                              • Schweizerische Provinz der Schwestern vom Heiligen Kreuz, Hauptstrasse 11, 6313 Menzingen; Projektverfasser: archetage Architekten, Lättichstrasse 8, 6340 Baar: Abbruch Mehrfamilienhaus Assek. Nr. 504a und Neubau Mehrfamilienhaus mit Einstellhalle, Haldenstrasse 21, 6313 Menzingen, GS Nr. 490, Assek. Nr. 504a. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017. Die Profile sind erstellt.
                              Begründete Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Zug schriftlich und im Doppel an den Gemeinderat Menzingen zu richten.

                              Menzingen, 12. Mai 2017 Gemeinderat Menzingen Bau

                                824041

                                Baugesuche

                                Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
                                • Rüegsegger Holzbau AG, Rambach 348c, 3618 Süderen, als Beauftragte: Neubau Scheune mit Hofladen und Bistro auf GS Nr. 778, Neugut, als abgeändertes Projekt, Koordinaten 683581/226596, Bauvorhaben ausserhalb der Bauzonen. Einsprachefrist bis und mit 7. Juni 2017. Die Profile sind erstellt.
                                • Architekten B+S, Kirchenstrasse 13, 6300 Zug: Doppeleinfamilienhaus auf GS Nr. 4367, Sonnrain, gemäss Bebauungsplan Bannäbni Süd. Einsprachefrist bis und mit 7. Juni 2017. Die Profile sind erstellt.
                                Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

                                Baar, 19. Mai 2017 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

                                  824518

                                  Baugesuche

                                  In der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, Cham, Planauflage, liegen folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
                                  • SUVA, Abteilung Immobilien, Fluhmattstrasse 1, 6002 Luzern; Projektverfasserin: CST Architekten AG, Baarerstrasse 88, 6300 Zug: Umbau Einkaufszentrum Neudorf: Erweiterung Verkaufsfläche Migros und Umgestaltung Anlieferung, Zugerstrasse 15 und 17, GS Nrn. 625 und 2541. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017. Die Profile sind erstellt.
                                  • Salt Mobile SA, Rue du Caudray 4, 1020 Renens VD: Neubau Mobilfunkantennenanlage mit Transmission-Box SALT, Lorzenweidstrasse 2, GS Nr. 3078. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017. Die Profile sind erstellt.
                                  • Salt Mobile SA, Rue du Caudray 4, 1020 Renens VD: Antennenaustausch auf bestehender Mobilfunkanlage SALT «ZG_1011A»/Sunrise «LU324-2» auf bestehendem Hochspannungsmast, Alte Steinhauserstrasse 40, GS Nr. 2167. Einsprachefrist bis und mit 31. Mai 2017.
                                  Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

                                  Cham, 12. Mai 2017 Einwohnergemeinde Cham
                                  Abteilung Planung und Hochbau

                                    824264

                                    Baugesuche

                                    Im Gemeindehaus Hünenberg, Chamerstrasse 11, liegen folgende Pläne in der Planauflage, 2. Obergeschoss, zur Einsicht auf:
                                    • Marc-Etienne Merz, Sonnhaldenstrasse 61, 6331 Hünenberg: Erweiterung Garage und Fassadenrenovation, Sonnhaldenstrasse 61, GS Nr. 1761. Einsprachefrist bis und mit 7. Juni 2017. Die Profile sind erstellt.
                                    • Urs und Denise Hürlimann, St. Wolfgangstrasse 29, 6331 Hünenberg; vertreten durch Nussbaumer Planung AG, Lindenstrasse 3, 6340 Baar: Anbau an best. EFH mit Arztpraxis, St. Wolfgangstrasse 29, GS Nr. 1021. Einsprachefrist bis und mit 7. Juni 2017. Die Profile sind erstellt.
                                    Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

                                    Hünenberg, 19. Mai 2017 Bau und Planung

                                      824660

                                      Einwohnergemeindeversammlung

                                      Montag, 12. Juni 2017, 19.30 Uhr, im Saal Dorfmatt in Rotkreuz

                                      Traktanden:

                                      1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 29. November 2016
                                      2. Rechnung 2016
                                      3. Zusatzkredit Erweiterung Weihnachtsbeleuchtung
                                      4. Motionen «Stopp dem Hochhausbau um den Bahnhof Rotkreuz»
                                      Im Anschluss an die offiziellen Traktanden werden die Ehrungen der Gemeinde Risch vorgenommen.
                                      Die Botschaft mit den Berichten und Anträgen des Gemeinderats wurde allen Haushaltungen am 5. Mai 2017 zugestellt. Wer keine Vorlage erhalten hat, kann diese bei der Gemeindekanzlei beziehen oder unter www.rischrotkreuz.ch einsehen.
                                      Das Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 29. November 2016 sowie weitere Akten zu den Traktanden liegen ab Freitag, 5. Mai 2017 bei der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme auf. Dort kann auch die ausführliche Rechnung mit den Detailkonti bezogen werden.

                                      Stimmrecht

                                      An der Gemeindeversammlung sind gemäss § 27 der Kantonsverfassung alle in der Gemeinde Risch wohnhaften Schweizer Bürgerinnen und Bürger stimmberechtigt, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und nicht unter umfassender Beistandschaft stehen (Art. 398 ZGB). Das Stimmrecht kann frühestens 5 Tage nach der Hinterlegung des Heimatscheines oder einer anderen gleichbedeutenden Ausweisschrift ausgeübt werden.

                                      Allgemeine Verwaltungsbeschwerde

                                      Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs. 1 des Gemeindegesetzes in Verbindung mit § 39 ff. des Verwaltungsrechtspflegegesetzes innert 20 Tagen seit der Mitteilung beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Frist beginnt mit dem auf die Gemeindeversammlung folgenden Tag zu laufen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit als möglich beizufügen.

                                      Stimmrechtsbeschwerde

                                      Wegen Verletzung des Stimmrechtes, wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen (so genannte abstimmungs- und wahlrechtliche Mängel) kann gemäss § 17bis des Gemeindegesetzes in Verbindung mit § 67 ff. des Wahl- und Abstimmungsgesetzes innert folgender Fristen Beschwerde beim Regierungsrat geführt werden: Tritt der Beschwerdegrund vor dem Abstimmungstag ein, ist die Beschwerde innert 10 Tagen seit der Entdeckung einzureichen. Ist diese Frist am Abstimmungstag noch nicht abgelaufen, wird sie bis zum 20. Tag nach dem Abstimmungstag verlängert. In allen übrigen Fällen beträgt die Beschwerdefrist 20 Tage seit dem Abstimmungstag. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit als möglich beizufügen.

                                      Rotkreuz, 19. Mai 2017 Gemeinderat Risch

                                        823700

                                        Entsorgung über Auffahrt, Donnerstag, 25. Mai 2017

                                        Hauskehricht

                                        Donnerstag, 25. Mai: keine Touren
                                        Samstag, 27. Mai: Tour 4
                                        (anstelle vom Donnerstag/Auffahrt)

                                        Grünabfälle

                                        Donnerstag, 25. Mai: keine Touren
                                        Freitag, 26. Mai: Tour 2
                                        (anstelle vom Donnerstag/Auffahrt)

                                        Öffnungszeiten Ökihof beim Güterbahnhof Zug

                                        Mittwoch, 24. Mai: normale Öffnungszeiten
                                        Donnerstag, 25. Mai: geschlossen (Auffahrt)
                                        Freitag: 26. Mai: 9.00 bis 11.30 und 13.00-18.30 Uhr

                                        Brockehuus Zug

                                        Mittwoch, 24. Mai: 13.00 bis 16.30 Uhr
                                        Donnerstag, 25. Mai: geschlossen (Auffahrt)
                                        Freitag: 26. Mai: Annahme geöffnet: 9.00 bis 11.30 und 13.00 bis 18.30 Uhr

                                        Zug, 19. Mai 2017 Stadt Zug
                                        Baudepartement, Tiefbau

                                          824561