Kantonale Mitteilungen / Gesundheitsdirektion

Betriebsbewilligung

Dem Luzerner Kantonsspital wird die Bewilligung für den ärztlichen Betrieb Radio-Onkologie am Zuger Kantonsspital, Landhausstrasse 11, 6340 Baar, erteilt. Die operative und fachliche Leitung obliegt Dr. med. Timothy Collen, Facharzt für Radio-Onkologie Strahlentherapie.

Zug, 15. Juni 2018 Gesundheitsdirektion
Martin Pfister, Regierungsrat

845902

Bewilligungspflichtige Berufe im Gesundheitswesen

Denise Christine Kunz Bahr, in Adligenswil, wird die Berufsausübungsbewilligung als Pflegefachfrau im Kanton Zug erteilt.

Zug, 15. Juni 2018 Gesundheitsdirektion
Martin Pfister, Regierungsrat

845904

Gesundheitswesen

Vorsorgliche Massnahme; provisorische Festsetzung des Tarifs nach TARPSY für stationäre psychiatrische Leistungen gemäss KVG rückwirkend ab 1. Januar 2018 zwischen der Klinik Meissenberg AG und der CSS Kranken-Versicherung AG
Der Regierungsrat hat an seiner Sitzung vom 5. Juni 2018 gestützt auf § 17 des Verwaltungsrechtspflegegesetzes (VRG, BGS 162.1) in Verbindung mit Art. 46 Abs. 4 bzw. Art. 47 des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung (KVG, SR 832.10) und § 3 Abs. 1 Bst. a des Einführungsgesetzes zum Bundesgesetz über die Krankenversicherung (EG KVG, BGS 842.1)

beschlossen:

1. Im Sinne einer vorsorglichen Massnahme wird für die Dauer der Tarifverhandlungen respektive des Tarifgenehmigungs- oder Tariffestsetzungsverfahrens zwischen der Klinik Meissenberg AG und der CSS Kranken-Versicherung AG für stationäre psychiatrische Leistungen gemäss KVG - rückwirkend ab 1. Januar 2018 - einen provisorischen Basispreis nach TARPSY von Fr. 650.- festgesetzt.
2. Vorbehalten bleibt die rückwirkende Geltendmachung einer allfälligen Tarifdifferenz zwischen dem provisorischen und dem definitiven Tarif durch die Berechtigten.
3. Einer allfälligen Beschwerde gegen diesen Entscheid wird die aufschiebende Wirkung entzogen.

Zug, 15. Juni 2018 Gesundheitsdirektion
Martin Pfister, Regierungsrat

845790

Universitäre Medizinalpersonen

Dr. med. Denise Roth, in Oberägeri, wird die Berufsausübungsbewilligung als Ärztin im Kanton Zug erteilt.
Dr. med. vet. Andrea Giovanni Togni, in Massagno, wird die Berufsausübungsbewilligung als Tierarzt im Kanton Zug erteilt.

Zug, 15. Juni 2018 Gesundheitsdirektion
Martin Pfister, Regierungsrat

845903