Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 15. Dezember 2017
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Kantonale Mitteilungen / Kant. Gesetzgebung

Kantonale Gesetzgebung

In die kantonale Gesetzessammlung, Band 36, wurden aufgenommen:
Nr. 2017/072. Finanzhaushaltverordnung (FHV) vom 21. November 2017 - 611.11.
Nr. 2017/073. Kantonsratsbeschluss betreffend Anzahl Kantonsratsmandate für die einzelnen Gemeinden (Wahlen 2018) vom 30. November 2017 - 131.11.
Nr. 2017/074. Verordnung über den Kostenersatz für polizeiliche Leistungen. Änderung vom 28. November 2017 - 512.26.
Die Erlasse können bei der Staatskanzlei bezogen werden.
Gegen kantonale Erlasse kann innert 30 Tagen beim Schweizerischen Bundesgericht, Av. du Tribunal fédéral 29, 1000 Lausanne 14, Beschwerde erhoben werden. Die Be-schwerdefrist beginnt am Tage nach der Publikation im Amtsblatt zu laufen. Der ange-fochtene Erlass kann bei der Staatskanzlei bezogen werden und ist der Beschwerde zusammen mit allfälligen weiteren Beweismitteln beizulegen.

Zug, 4. Dezember 2017 Staatskanzlei des Kantons Zug

    835641