Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 22. März 2019
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

Konkurspublikation/Schuldenruf

Schuldner: Yvonne Rita BENHAR-ZAPPA, ausgeschlagene Erbschaft, Heimatort: Baar ZG, Staatsbürgerschaft: Schweiz, Geburtsdatum: 6. August 1948, Todesdatum: 15. Januar 2019, wohnhaft gewesen: Bahnmatt 6, 6340 Baar
Art des Konkursverfahrens: summarisch
Datum der Konkurseröffnung: 21. Februar 2019
Rechtliche Hinweise:
Frist: 30 Tage
Ablauf der Frist: 14. April 2019
Anmeldestelle für Forderungen, Einsprachen oder Rekurse:
Konkursamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug

Zug, 15. März 2019 Konkursamt Zug

859026

Konkurspublikation/Schuldenruf

Schuldner: Abypay AG in Liquidation, CHE-385.703.761, Baarerstrasse 25, 6300 Zug
Art des Konkursverfahrens: summarisch
Datum des Auflösungsentscheids: 5. Februar 2019
Rechtliche Hinweise:
Frist: 30 Tage
Ablauf der Frist: 14. April 2019
Anmeldestelle für Forderungen, Einsprachen oder Rekurse:
Konkursamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug

Zug, 15. März 2019 Konkursamt Zug

859027

Konkurspublikation/Schuldenruf

Schuldner: Margareta Martha RYFFEL-GÜNTER, ausgeschlagene Erbschaft, Heimatort: Stäfa ZH, Staatsbürgerschaft: Schweiz, Geburtsdatum: 9. Juli 1936, Todesdatum: 23. Januar 2019, wohnhaft gewesen: Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri
Art des Konkursverfahrens: summarisch
Datum der Konkurseröffnung: 21. Februar 2019
Rechtliche Hinweise:
Frist: 30 Tage
Ablauf der Frist: 14. April 2019
Anmeldestelle für Forderungen, Einsprachen oder Rekurse:
Konkursamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug

Zug, 15. März 2019 Konkursamt Zug

859028

Kraftloserklärung

Inhaber-Papier-Schuldbriefe, lastend auf Liegenschaft GB Walchwil GS 1191
1. Inhaber-Papier-Schuldbrief ID.1000/066381 über Fr. 200000.-, im 4. Rang, Vorgang Fr. 1650000.-, 8% Maximalzins, errichtet am 29. September 1989;
2. Inhaber-Papier-Schuldbrief ID.1000/066382 über Fr. 200000.-, im 5. Rang, Vorgang Fr. 1850000.-, 8% Maximalzins, errichtet am 29. September 1989;
3. Inhaber-Papier-Schuldbrief ID.1000/066383 über Fr. 100000.-, im 6. Rang, Vorgang Fr. 2050000.-, 8% Maximalzins, errichtet am 29. September 1989, alle Titel lastend auf der Liegenschaft GB Walchwil GS 1191 (Eigentümer der Liegenschaft: Fridolin Josef Jeggli, Walchwil).
Rechtliche Hinweise:
Art. 19 ZPO i.V.m. Art. 29 Abs. 4 ZPO bzw. Art. 43 Abs. 2 ZPO, Art. 249 lit. d Ziff. 10 ZPO (Art. 865 ZGB) bzw. Art. 250 lit. d Ziff. 1 ZPO (Art. 971 ff. OR)
Anmeldestelle für Forderungen, Einsprachen oder Rekurse:
Kantonsgericht Zug, Einzelrichter, Aabachstrasse 3, 6300 Zug
Bemerkungen:
ES 2018 465

Zug, 15. März 2019 Kantonsgericht Zug

859015

Kraftloserklärung

Aktienzertifikat Nr. 18203015.5 über 2660 Namenaktien im Nominalwert von je Fr. 0.10 der Nestlé AG mit Sitz in Vevey und Cham
Rechtliche Hinweise
Art. 19 ZPO i.V.m. Art. 43 Abs. 1 ZPO, Art. 249 lit. d Ziff. 10 ZPO (Art. 865 ZGB) bzw. Art. 250 lit. d Ziff. 1 ZPO (Art. 971 ff. OR)
Anmeldestelle für Forderungen, Einsprachen oder Rekurse:
Kantonsgericht Zug, Einzelrichter, Aabachstrasse 3, 6300 Zug
Bemerkungen:
ES 2018 445

Zug, 15. März 2019 Kantonsgericht Zug

859017

859085

Laufbahn über Mittag

Coffee to go, Sport am Mittag, Yoga im Büro liegen im Trend. Gleichzeitig ist Zeit der wahre Luxus im Leben. Unser neues Angebot setzt dort an: Sich bewusst Zeit zu nehmen für sich und seine Laufbahn, für die eigenen Kompetenzen, Interessen, Lebensziele und für das berufliche Wohlbefinden. Sie werden angeleitet von einer erfahrenen Laufbahnberatungsperson und können in Ruhe für sich diesen Fragen nachgehen. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.zg.ch/biz/aktuell

Nächster Termin: 28. März 2019, 12.05-12.50 Uhr, BIZ Baarerstrasse 21, 6300 Zug

Zug, 12. März 2019 Amt für Berufsberatung

859007

Marktwesen

Ägerimärcht 2019

Am Sonntag, 1. und Montag, 2. September 2019, findet der diesjährige Ägerimärcht statt. Schriftliche Anmeldungen für einen Standplatz (keine Lunapark-Schausteller) werden bis zum 31. März 2019 entgegengenommen. Spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Anmeldeformulare finden Sie auf unserer Gemeinde-Website unter www.unteraegeri.ch - > Verwaltung - > Online-Schalter - > Ägerimärcht Anmeldung.
Anmeldeadresse: Einwohnergemeinde Unterägeri, Marktwesen, Postfach 79, 6314 Unterägeri.

Unterägeri, 8. März 2019 Einwohnergemeinde Unterägeri
Marktwesen

856240

Mobile Pro Senectute - Beratung vor Ort

Freitag, 22. März 2019, 14.30-16.30 Uhr

Beratung durch Fachperson für Altersfragen in finanziellen, rechtlichen oder persönlichen Angelegenheiten.
Pro Senectute Kanton Zug bietet die Dienstleistung «Mobile Pro Senectute - Beratung vor Ort» auch in Rotkreuz an. Unsere Fachperson für Altersfragen berät Sie und/oder Ihre Angehörigen monatlich jeweils an einem Nachmittag in finanziellen, rechtlichen oder persönlichen Angelegenheiten.
Die Beratungen sind kostenlos und finden beim Sozialdienst Risch, Zentrum Dorfmatt, Rotkreuz jeweils von 14.30 bis 16.30 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an: Daniela Lischer, dipl. Sozialarbeiterin FH und zuständig für die Gemeinde Risch, Telefon 041 727 50 57, E-Mail: daniela.lischer@zg.prosenectute.ch

Rotkreuz, 15. März 2019 Einwohnergemeinde Risch
Soziales/Gesundheit

858844

Museen Zug

Ausführliche Homepages finden Sie auf www.museenzug.ch

Kunsthaus Zug

Ein Ort für moderne und zeitgenössische Kunst
Dorfstrasse 27, 6301 Zug
Telefon 041 725 33 44, Fax 041 725 33 45, E-Mail: info@kunsthauszug.ch
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag, 12.00-18.00 Uhr; Samstag und Sonntag, 10.00-17.00 Uhr

Museum Burg Zug

Die interaktive Dauerausstellung setzt neue Schwerpunkte in der Darstellung der Zuger Geschichte.
Kirchenstrasse 11, 6300 Zug
Telefon 041 728 29 70, E-Mail: info@burgzug.ch
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 14.00-17.00 Uhr; Sonntag, 10.00-17.00 Uhr
Weitere Informationen unter www.burgzug.ch

Museum für Urgeschichte(n)

Eine Zeitreise von den altsteinzeitlichen Sammlerinnen bis zu den Kriegern des Frühmittelalters
Hofstrasse 15, 6300 Zug
Telefon 041 728 28 80, E-Mail: info.urgeschichte@zg.ch
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 14.00-17.00 Uhr

423991

Musikschule Hünenberg - Infomorgen

Musikschule Hünenberg - Informationsmorgen Instrumentenwahl 2019

Samstag, 23. März 2019, 10.00-12.00 Uhr
Schulhaus Ehret C, Hünenberg
Alle Instrumente, die an der Musikschule unterrichtet werden, können besichtigt, gehört und ausprobiert werden. Unsere Lehrpersonen stehen für Fragen und Ratschläge für Eltern und Kinder gerne zur Verfügung. Zudem informieren wir Sie gerne über die Möglichkeit eines unverbindlichen Besuchs von Grundstufen- und/oder Instrumentalunterricht in der Woche vom 25.-29. März 2019. Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Musikschulsekretariat unter Telefon 041 785 45 70. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hünenberg, 15. März 2019 Einwohnergemeinde Hünenberg
Musikschule

858011

Ombudsstelle Kanton Zug

Vermittlung in Konfliktsituationen mit Behörden

Fühlen Sie sich von den Behörden des Kantons oder Ihrer Gemeinde missverstanden?
Haben Sie das Gefühl, nicht zu Ihrem Recht zu kommen?
Ist Ihre Beziehung zur öffentlichen Verwaltung belastet?
Verwirren Sie Vorschriften oder Verwaltungsabläufe?
Die Ombudsfrau unterstützt die Suche nach Lösungen bei Schwierigkeiten zwischen der Bevölkerung und kantonalen und gemeindlichen Verwaltungsstellen.
Die Ombudsstelle Kanton Zug ist für Sie da: Unabhängig, neutral, vertraulich, kostenlos.
Ombudsstelle Kanton Zug: Bernadette Zürcher, Ombudsfrau, Alpenstrasse 14, 6300 Zug
Telefon 041 711 71 45, E-Mail: ombudsstelle@zug.ch, www.ombudsstelle-zug.ch.

Ombudsstelle Kanton Zug

854678

857754

Publikation des rechtskräftigen Baulinienplans

Gemeinde Baar

Baulinienplan Grienbach, Gewässer Nr. 1061, Inwil

Gemäss den einschlägigen Vorschriften sind rechtskräftige Beschlüsse von der zuständigen Behörde zur Orientierung der Öffentlichkeit im Amtsblatt zu publizieren.
Der Baulinienplan Grienbach, Gewässer Nr. 1061, Inwil, Gemeinde Baar, ist von der Baudirektion des Kantons Zug am 31. Januar 2019 beschlossen worden. Dagegen wurden keine Rechtsmittel erhoben. Der Baulinienplan tritt hiermit in Kraft.

Zug, 15. März 2019 Tiefbauamt des Kantons Zug
Urs Lehmann, Kantonsingenieur

858908

RAV-Zug - Öffentliche Arbeitsvermittlung

Das Regionale Arbeitsvermittlungszentrum (RAV) Zug führt im Auftrag des Kantons im Hertizentrum 6, 6303 Zug, die öffentliche Arbeitsvermittlung durch.

Unsere Dienstleistung für Arbeitnehmende mit Wohnsitz im Kanton Zug:

- Erstanmeldung für Personen aus allen Zuger Gemeinden
- Unterstützung bei der Stellensuche (inkl. öffentlicher Stellencomputer)
- Stellenvermittlung vor und während der Arbeitslosigkeit

Unsere Öffnungszeiten RAV Zug:

Montag bis Freitag, 8.00-11.45 Uhr und 13.15-17.00 Uhr
Um Wartezeiten zu vermeiden, kann unter Telefonnummer 041 728 25 88 für folgende Zeiten ein Termin für die Anmeldung vereinbart werden:
Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 8.00-11.00 Uhr und 13.15-15.30 Uhr
Dienstag: 13.15-15.30 Uhr

Wichtiger Hinweis:

Befürchten Sie, eine Kündigung zu erhalten, ist Ihnen bereits gekündigt worden, verlieren Sie Ihre Stelle aus anderen Gründen oder haben Sie selber Ihre Stelle gekündigt? In diesen Situationen sind frühzeitig Abklärungen notwendig, wenn Sie eine Verzögerung oder Kürzung der Versicherungsleistung vermeiden wollen.
Die Kündigungszeit muss zur Stellensuche genutzt werden. Sie müssen all Ihre Stellenbewerbungen für den späteren Nachweis lückenlos schriftlich dokumentieren können.
Melden Sie sich unverzüglich beim RAV, Hertizentrum 6, 6303 Zug, im 1. Stock an.
Zur Anmeldung nehmen Sie bitte Kopien folgender Unterlagen mit:
- ID, Pass oder Fahrausweis (nur für Schweizer Staatsbürger)
- Gültiger Ausländerausweis (ausländische Staatsangehörige)
- Kündigungsschreiben/befristeter Arbeitsvertrag
- Komplettes Bewerbungsdossier (Lebenslauf, alle Arbeitszeugnisse, Diplome, Zertifikate, etc.)
- Arztzeugnis (falls vorhanden)
- IV-Antrag (falls vorhanden)
Sollten Sie Wiedereinsteigerin sein und sind Sie gewillt, dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stehen, dann melden Sie sich beim RAV wie oben erwähnt an mit dem Stichwort «Wiedereinsteigerin».
Weitere Tipps erhalten Sie unter der Homepage www.arbeit.swiss, unserer Info-Telefonnummer 041 728 25 33 oder unserer Homepage www.rav-zg.ch.

Verein für Arbeitsmarktmassnahmen (VAM)
Regionales Arbeitsvermittlungszentrum (RAV)
Volkswirtschaftsdirektion

819396

Räumung Urnenwände und Grabfelder aufgrund Ablauf Grabesruhe

Urnennischen sowie Grabfelder mit Verstorbenen aus den Jahren vor 1999 werden ab Montag, 8. April 2019 geräumt. Die entsprechenden Urnennischen und Grabreihen sind auf dem Friedhof Oberägeri gekennzeichnet.
Wir bitten die Angehörigen, auf diesen Gräbern keinen Sommerflor mehr anzupflanzen und die Grabdenkmäler zu räumen. Die Urnen können nach Voranmeldung bis Freitag, 5. April 2019 beim Werkhof Oberägeri, Telefon 041 750 31 02, abgeholt werden. Nach Ablauf dieser Frist werden die noch verbliebenen Urnen in das Gemeinschaftsgrab überführt. Grabmale und Pflanzen, die bis zum 5. April 2019 nicht abgeholt werden, verfallen ohne Kostenfolge der Einwohnergemeinde Oberägeri.

Oberägeri, 15. März 2019 Abteilung Bau und Sicherheit

859141

Schluss des Konkursverfahrens

Schuldner: SCT Swiss China Technology GmbH in Liquidation, CHE-116.127.115, Alte Kappelerstrasse 3, 6340 Baar
Datum des Schlusses: 6. März 2019

Zug, 15. März 2019 Konkursamt Zug

859035

Schwarzarbeit lohnt sich nicht - weder für Arbeitgeber noch für Mitarbeitende!

Wussten Sie, dass für Sie als Arbeitgeber das Risiko beträchtlich ist? In einer Unfallsituation sind Ihre Mitarbeitenden nicht versichert und Sie tragen die vollen Kosten!
Wussten Sie, dass für Sie als Mitarbeitende die Einbussen im Rentenalter gravierend sind und zwar sowohl bei der AHV als auch bei der Pensionskasse?
Die GGZ@Work-Jobbörse hilft Ihnen - zu Non-Profit-Konditionen - Schwarzarbeit zu vermeiden.
Wir erledigen für Sie die Lohnadministration. So sind die Mitarbeitenden bei uns angestellt und korrekt versichert (AHV/IV, Unfallversicherung und BVG). Nutzen Sie dieses Angebot zum Beispiel bei Kleinaufträgen, wiederkehrenden Reinigungseinsätzen oder für Aushilfen.
Diese Dienstleistung wird von der AHV Ausgleichskasse Zug begrüsst und unterstützt.
Fragen Sie unverbindlich an. Das Team der Jobbörse erklärt Ihnen gerne die weiteren Details und sichert Ihnen absolute Diskretion zu.
GGZ@Work-Jobbörse, Industriestrasse 22, 6300 Zug, Telefon 041 727 61 71, jobboerse@ggz.ch
Die GGZ@Work-Jobbörse ist eine Institution der Gemeinnützigen Gesellschaft Zug.

GGZ@Work-Jobbörse Amt für Wirtschaft und Arbeit

404456

363834

Sitzung Grosser Gemeinderat: 19. März 2019, 17.00 Uhr

Traktanden

1. Genehmigung der Traktandenliste und des Protokolls Nr. 3 vom 26. Februar 2019
2. Eingänge parlamentarische Vorstösse und Eingaben
3. Einzelinitiative Junge Alternative Zug vom 22. Februar 2019: Ausrufung des Climate Emergency («Klimanotstand»)
Überweisung
4. Motion SVP-Fraktion vom 15. Februar 2019 zu den städtischen Zentrumslasten im Jahr 2019
Überweisung
5. Motion SVP-Fraktion vom 22. Februar 2019 zu Masterplan Zuger Altstadt
Überweisung
6. Postulat CVP-Fraktion vom 27. Februar 2019 betreffend Sportplatz statt Kiesdach - Nutzen wir unsere Dächer sinnvoll
Überweisung
7. Motion Eliane Birchmeier, FDP, Gregor R. Bruhin, SVP, Karen H. Umbach, FDP, Hugo Halter, CVP, vom 10. August 2016: Mehrnutzen für die Stadtzuger Bevölkerung anstelle einer teuren, konfliktträchtigen Zwängerei; Rückgabe Nutzungsrecht Gesellschaftsraum Parktower und Änderung des entsprechenden Bebauungsplans
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2462.2 vom 11. Dezember 2018
8. Bebauungsplan Foyer: Plan Nr. 7001: Öffentliche Nutzung im obersten Geschoss des Park Towers, Ausbau Gesellschaftsraum im 24. Obergeschoss; Objektkredit
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2010.14 vom 11. Dezember 2018
Bericht und Antrag der BPK Nr. 2010.15 vom 22. Januar 2019
Bericht und Antrag der GPK Nr. 2010.16 vom 18. Februar 2019
9. Neubau Notzimmer im Göbli; Projektierungskredit
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2516 vom 18. Dezember 2018
Bericht und Antrag der BPK Nr. 2516.1 vom 22. Januar 2019
Bericht und Antrag der GPK Nr. 2516.2 vom 18. Februar 2019
10. Sport: Verein ZugSPORTS; jährlich wiederkehrender Beitrag für die Durchführung des ZugSPORTS Festivals für die Jahre 2019 bis 2022
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2507 vom 6. November 2018
Bericht und Antrag der GPK Nr. 2507.1 vom 18. Februar 2019
11. Postulat Willi Vollenweider, parteilos, vom 21. März 2018 betreffend Verhalten im Fall von Katastrophen: Verteilung eines Informations-Merkblattes an Zuger Haushalte und Firmen
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2521 vom 26. Februar 2019
12. Postulat Philip C. Brunner, SVP, Roman Burkard, FDP, Martin Eisenring, CVP, David Meyer, glp, vom 27. Februar 2018 betreffend Planung der SBB auf dem Areal Güterbahnhof
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2520 vom 19. Februar 2019
13. Postulat Stefan W. Huber und David Meyer, beide glp, vom 1. März 2018: Zug noch besser - Engagement im Taschenformat
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2522 vom 5. März 2019
14. Mitteilungen

Zug, 5. März 2019 Bruno Zimmermann
Präsident Grosser Gemeinderat
Martin Würmli, Stadtschreiber

858622