Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldnerin: BHS Handels AG in Liquidation, Löberenstrasse 47, 6301 Zug
Datum der Konkurseröffnung: 3. Oktober 2017
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 13. Oktober 2017 Konkursamt Zug

    832506

    Vorläufige Konkursanzeige

    Schuldnerin: bConcepts GmbH, Bösch 65, 6331 Hünenberg
    Datum der Konkurseröffnung: 3. Oktober 2017
    Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

    Zug, 13. Oktober 2017 Konkursamt Zug

      832507

      Vorläufige Konkursanzeige

      Schuldnerin: NiDo-Bau GmbH, Bösch 71, 6331 Hünenberg
      Datum der Konkurseröffnung: 3. Oktober 2017
      Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

      Zug, 13. Oktober 2017 Konkursamt Zug

        832508

        Vorläufige Konkursanzeige

        Schuldnerin: M.M. Generalunternehmung GmbH, Fabrikstrasse 5, 6330 Cham
        Datum der Konkurseröffnung: 3. Oktober 2017
        Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.
        Bemerkungen: (vormals Arma Trend GmbH, in Burgdorf)

        Zug, 13. Oktober 2017 Konkursamt Zug

          832510

          Vorläufige Konkursanzeige

          Schuldnerin: FRESH BLUE INTERNATIONAL AG, Gubelstrasse 12, 6300 Zug
          Datum des Auflösungsentscheids: 12. September 2017
          Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

          Zug, 13. Oktober 2017 Konkursamt Zug

            832511

            Vorläufige Konkursanzeige

            Schuldnerin: 2SQR Swiss GmbH, Alpenstrasse 15, 6304 Zug
            Datum des Auflösungsentscheids: 12. September 2017
            Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

            Zug, 13. Oktober 2017 Konkursamt Zug

              832512

              Vorläufige Konkursanzeige

              Schuldnerin: Swiss United Investment Trust AG, Bösch 80A, 6331 Hünenberg
              Datum des Auflösungsentscheids: 12. September 2017
              Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

              Zug, 13. Oktober 2017 Konkursamt Zug

                832513

                Wahl- und Abstimmungsergebnisse

                der Bürgergemeindeversammlung vom 5. Oktober 2017

                1. Protokoll der Bürgergemeindeversammlung vom 8. Juni 2017

                Das Protokoll der letzten Bürgergemeindeversammlung vom 8. Juni 2017 wurde einstimmig genehmigt.

                2. Budget für das Jahr 2018 und Festsetzung des Steuerfusses

                Das Budget 2018 wurde ohne Gegenstimme genehmigt. Es werden im Jahr 2018 wiederum keine Steuern erhoben.

                3. Kenntnisnahme Finanzplan 2019-2022

                Vom Finanzplan 2019-2022 wurde Kenntnis genommen
                4. Wahlen für die Amtsperiode 2018-2021
                Für die Amtsperiode 2018-2021 wurden folgende Personen gewählt:
                Mitglieder des Bürgerrates:
                Elsener Markus, Schöngrund 6, 6343 Rotkreuz (bisher)
                Hurni Karin, Birkenstrasse 15, 6345 Neuheim (neu)
                Kränzlin Gerry, Neuhofstrasse 88, 6345 Neuheim (bisher)
                Strickler Karin, obere Rainstrasse 37, 6345 Neuheim (bisher)
                Zürcher Alois, Hinterburgstrasse 29, 6345 Neuheim (bisher)
                Als Bürgerpräsident:
                Kränzlin Gerry, Neuhofstrasse 88, 6345 Neuheim (bisher)
                Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission:
                Bisping Frank, Neuhofstrasse 88, 6345 Neuheim (neu)
                Lüscher Jürg, Neuhofstrasse 42, 6345 Neuheim (neu)
                Meienberg Max, Eschenstrasse 2, 6312 Steinhausen (bisher)
                Als Präsident der Rechnungsprüfungskommission:
                Meienberg Max, Eschenstrasse 2, 6312 Steinhausen (bisher)

                5. Genehmigung der Gemeindeordnung der Bürgergemeinde Neuheim

                Die Gemeindeordnung der Bürgergemeinde Neuheim wurde einstimmig genehmigt.

                6. Mitteilung der erfolgten Einbürgerungen von Schweizer Bürgern durch den Bürgerrat gemäss § 9 des kantonalen Bürgerrechtsgesetzes

                Die Anwesenden nahmen zur Kenntnis, dass seit der letzten Bürgergemeindeversammlung vom 8. Juni 2017 keine Einbürgerungen von Schweizer Bürgern erfolgten.

                7. Mitteilung der erfolgten Einbürgerungen von Ausländern durch den Bürgerrat gemäss §§ 10 bis 17 des kantonalen Bürgerrechtsgesetzes.

                Die Anwesenden nahmen Kenntnis der erfolgten Einbürgerungen von Ausländern durch den Bürgerrat gemäss §§ 10 bis 17 des kantonalen Bürgerrechtsgesetzes

                Rechtsmittelbelehrung für Verwaltungsbeschwerde:

                Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs. 1 des Gemeindegesetzes (GG) in Verbindung mit den §§ 39 ff. des Verwaltungsrechtspflegegesetzes innert 20 Tagen seit der Mitteilung beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug schriftlich Verwaltungsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

                Rechtsmittelbelehrung für Stimmrechtsbeschwerde:

                Gestützt auf § 17bis des Gesetzes über Organisation und die Verwaltung der Gemeinden (Gemeindegesetz) vom 4. September 1980 (BGS 171.1) in Verbindung mit § 67 des Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (Wahl- und Abstimmungsgesetz, WAG; BGS 131.1) vom 28. September 2006 kann wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen beim Regierungsrat Beschwerde geführt werden. Tritt der Beschwerdegrund vor dem Abstimmungstag ein, ist die Beschwerde innert zehn Tagen seit der Entdeckung einzureichen. Ist diese Frist am Abstimmungstag noch nicht abgelaufen, wird sie bis zum 20. Tag nach dem Abstimmungstag verlängert. In allen übrigen Fällen beträgt die Beschwerdefrist 20 Tage seit dem Abstimmungstag (§ 67 Abs. 2 WAG). Bei Abstimmungs- und Wahlbeschwerden ist ausserdem glaubhaft zu machen, dass die behaupteten Unregelmässigkeiten nach Art und Umfang geeignet waren, das Wahlergebnis wesentlich zu beeinflussen (§ 68 Abs. 2 WAG).

                Neuheim, 7. Oktober 2017 Bürgerrat Neuheim

                  832412

                  Zug Tourismus

                  Zug hat viel zu bieten. Wir von Zug Tourismus schaffen Übersicht. Wir informieren gezielt. Wir vermitteln Gruppenführungen und -events. Wir sind mittendrin - mit unseren Büros im Bahnhof Zug. Wir sind jung, aktiv und tatendurstig.
                  Zur Führung unseres Teams suchen wir per 1. März 2018 oder nach Vereinbarung eine/ einen

                  Geschäftsführerin/Geschäftsführer

                  Ihre Hauptaufgaben: Umsetzung der strategischen Ziele von Zug Tourismus; Vertretung der Organisation nach innen und aussen; Erstellung des Jahresbudgets; Führung von 8 Mitarbeitenden; Planung der Marketingaktivitäten; Entwicklung neuer Ideen, Angebote und Projekte; Weiterentwicklung der Touristeninformation am Bahnhof Zug; Weiterentwicklung der Verkaufskanäle; Pflege und Ausbau des Partnernetzwerkes; Erfüllen von Repräsentationstätigkeiten; Qualitätssicherung und Imageförderung.
                  Unsere Erwartungen an Sie: Abgeschlossene Tourismusfachschule oder ähnliche höhere Ausbildung; fundierte praktische Berufserfahrung im Tourismus; überdurchschnittliches Engagement; Begeisterung und Herzblut für die Region Zug; sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten; nachweisliche Erfolge im Projektmanagement; Verhandlungsgeschick, Kontaktfreudigkeit und ein hohes Dienstleistungsbewusstsein; stilsicherer Ausdruck in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift; Lösungsorientiertheit, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Zielstrebigkeit; vernetztes und strukturiertes Denken; hohe Sozialkompetenz; fundierte ICT-Kenntnisse.
                  Unser Angebot für Sie: Vielseitige Aufgabe mit Freiraum für eigene Ideen; angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team; attraktiver Arbeitsplatz im Reisezentrum Zug.
                  Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Bei Fragen steht Ihnen Seraina Koller, Geschäftsführerin unter der Telefonnummer 041 723 68 01 oder per E-Mail: seraina.koller@zug.ch gerne zur Verfügung.

                  Zug, 13. Oktober 2017 Zug Tourismus
                  Volkswirtschaftsdirektion

                    832556

                    Zuschlag

                    1. Auftraggeber

                    1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

                    Bedarfsstelle/Vergabestelle: Triaplus AG
                    Beschaffungsstelle/Organisator: Kessler & Co AG, zu Hdn. von Herr Samuel Pfister, Forchstrasse 95, 8032 Zürich, Schweiz, Telefon 044 387 88 90, E-Mail: samuel.pfister@kessler.ch

                    1.2 Art des Auftraggebers

                    Andere Träger kantonaler Aufgaben

                    1.3 Verfahrensart

                    Offenes Verfahren

                    1.4 Auftragsart

                    Dienstleistungsauftrag

                    1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

                    Nein

                    2. Beschaffungsobjekt

                    2.1 Projekttitel der Beschaffung

                    Submission Personenversicherungen per 1. Januar 2018

                    2.2 Dienstleistungskategorie

                    Dienstleistungskategorie CPC: [6] Finanzielle Dienstleistungen (a) Versicherungsleistungen (b) Bankenleistungen und Wertpapiergeschäfte

                    2.3 Gemeinschaftsvokabular

                    CPV: 66500000 - Versicherungen und Altersvorsorge,
                    66510000 - Versicherungen,
                    66512000 - Unfall- und Krankenversicherungen,
                    66512100 - Unfallversicherungen

                    3. Zuschlagsentscheid

                    3.1 Zuschlagskriterien

                    Preis Gewichtung 50
                    Deckung Gewichtung 35
                    Dienstleistungen Gewichtung 10
                    Referenzen Gewichtung 5

                    3.2 Berücksichtigte Anbieter

                    Liste der Anbieter
                    Name: Elips Versicherungen AG, Landstrasse 40, 9495 Triesen, Schweiz
                    Preis: Fr. 861257.- ohne MwSt.

                    4. Andere Informationen

                    4.1 Ausschreibung

                    Publikation vom: 5. Mai 2017
                    Meldungsnummer 966343

                    4.2 Datum des Zuschlags

                    Datum: 15. September 2017

                    4.3 Anzahl eingegangene Angebote

                    Anzahl Angebote: 4

                    4.5 Rechtsmittelbelehrung

                    Die 10-tägige Beschwerdefrist ist abgelaufen.

                    Zug, 13. Oktober 2017 Triaplus AG

                      832596

                      Zuschlag

                      1. Auftraggeber

                      1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

                      Bedarfsstelle/Vergabestelle: Triaplus AG
                      Beschaffungsstelle/Organisator: Kessler & Co AG, zu Hdn. von Herr Samuel Pfister, Forchstrasse 95, 8032 Zürich, Schweiz, Telefon 044 387 88 90, E-Mail: samuel.pfister@kessler.ch

                      1.2 Art des Auftraggebers

                      Andere Träger kantonaler Aufgaben

                      1.3 Verfahrensart

                      Offenes Verfahren

                      1.4 Auftragsart

                      Dienstleistungsauftrag

                      1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

                      Nein

                      2. Beschaffungsobjekt

                      2.1 Projekttitel der Beschaffung

                      Submission Personenversicherungen per 1. Januar 2018

                      2.2 Dienstleistungskategorie

                      Dienstleistungskategorie CPC: [6] Finanzielle Dienstleistungen (a) Versicherungsleistungen (b) Bankenleistungen und Wertpapiergeschäfte

                      2.3 Gemeinschaftsvokabular

                      CPV: 66500000 - Versicherungen und Altersvorsorge,
                      66510000 - Versicherungen,
                      66512000 - Unfall- und Krankenversicherungen,
                      66512100 - Unfallversicherungen

                      3. Zuschlagsentscheid

                      3.1 Zuschlagskriterien

                      Preis Gewichtung 50
                      Deckung Gewichtung 35
                      Dienstleistungen Gewichtung 10
                      Referenzen Gewichtung 5

                      3.2 Berücksichtigte Anbieter

                      Liste der Anbieter
                      Name: Elips Versicherungen AG, Landstrasse 40, 9495 Triesen, Schweiz
                      Preis: Fr. 861257.- ohne MwSt.

                      4. Andere Informationen

                      4.1 Ausschreibung

                      Publikation vom: 5. Mai 2017
                      Meldungsnummer 966343

                      4.2 Datum des Zuschlags

                      Datum: 15. September 2017

                      4.3 Anzahl eingegangene Angebote

                      Anzahl Angebote: 4

                      4.5 Rechtsmittelbelehrung

                      Die 10-tägige Beschwerdefrist ist abgelaufen.

                      Zug, 13. Oktober 2017 Triaplus AG

                        832596

                        Öffentliche Planauflage

                        Gemeinde Oberägeri
                        Baulinien- und Erschliessungsplan Ratenstrasse (Kantonsstrasse R), Teilstrecke Dorf Alosen

                        Nach den Vorschriften des kantonalen Rechts, § 38 des Planungs- und Baugesetzes vom 26. November 1998 (PBG; BGS 721.11), wird der Baulinien- und Erschliessungsplan

                        vom 13. Oktober bis 13. November 2017

                        beim Tiefbauamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, Zug sowie bei der Einwohnergemeinde Oberägeri öffentlich aufgelegt.
                        Innert der Auflagefrist kann Einsprache erheben, wer vom Plan berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse an dessen Unterlassung oder Änderung hat. Einsprachen müssen schriftlich erfolgen und haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten. Sie sind der Baudirektion des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, einzureichen.

                        Zug, 13. Oktober 2017 Baudirektion des Kantons Zug
                        Urs Hürlimann, Regierungsrat

                          832575

                          Öffentliches Inventar - Rechnungsruf

                          Über die Erbschaft der Gunthild Elisabeth Schneider-Jung, von Baar ZG, geboren 26. April 1923, gestorben 29. August 2017 in Baar ZG, wohnhaft gewesen in 6340 Baar, Rebhalde 19, ist das öffentliche Inventar angeordnet worden.
                          Die Gläubiger und Schuldner, mit Einschluss der Bürgschaftsgläubiger, werden aufgefordert, ihre Forderungen und Schulden bis 15. November 2017 schriftlich bei der Erbschaftsbehörde Baar, Rathausstrasse 2, 6341 Baar, einzureichen.
                          Die Gläubiger werden für die nicht angemeldete Forderung auf die Gefahr des Ausschlusses gemäss Art. 590 ZGB aufmerksam gemacht.

                          Baar, 13. Oktober 2017 Erbschaftsbehörde Baar

                            832583

                            Öffnungszeiten Chilbi-Freitag

                            Die Büros der Gemeindeverwaltung und das Schulrektorat bleiben am Chilbi-Freitag, 20. Oktober 2017, den ganzen Nachmittag geschlossen.
                            Die Bibliothek und der Ökihof sind zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet.

                            Steinhausen, 13. Oktober 2017 Gemeinde Steinhausen

                              832340