Amtlich / Einwohnergemeinden

Stellenausschreibung

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marktwesen, 40%-Pensum, Jahresarbeitszeit

Ihre Aufgaben: Sie organisieren selbstständig Anlässe für das Marktwesen und unterstützen den Teamleiter bei der Planung und Durchführung von gemeindlichen Anlässen und Baarer Grossveranstaltungen, wie Chilbi oder Fasnacht etc. Im Weiteren helfen Sie mit bei der Vermietung unserer öffentlichen Räume und Anlagen.
Ihr Profil: Sie arbeiten gerne in einem kleinen Team, sind zuverlässig und haben ein gutes, selbstbewusstes Auftreten. Sie haben Freude am Umgang mit Menschen, können selbstständig koordinieren und erbringen kundenfreundliche Dienstleistungen. In der Gestaltung der Arbeitszeit sind Sie flexibel und bereit, auch Wochenend-Einsätze zu leisten. Sie bringen organisatorisches Talent mit und können sich in Deutsch mündlich und schriftlich sehr gut verständigen. Der Umgang mit MS-Office-Programmen bereitet Ihnen keine Mühe. Vorzugsweise sind Sie in Baar wohnhaft.
Wenn Sie mehr über diese Stelle wissen möchten, gibt Ihnen Thomas Bürge, Telefon 041 769 05 21, gerne Auskunft. Ihre Bewerbung senden Sie bis 4. November 2017 an die Einwohnergemeinde Baar, Personaldienst, Postfach, 6341 Baar.

Baar, 13. Oktober 2017 Einwohnergemeinde Baar
Präsidiales / Kultur

    832342

    Stellenausschreibung

    Teammitglied Sekretariat Planung/Bau, Arbeitspensum 80%

    Anstellung per 1. Januar 2018 oder nach Vereinbarung
    Ihre Aufgaben: Das Sekretariat ist die Informations-Drehscheibe der Abteilung Planung/ Bau. Sie sind zusammen mit der Leiterin des Sekretariats verantwortlich, dass die vielfältigen administrativen Aufgaben fach- und termingerecht bewältigt werden. Sie bearbeiten unter anderem Dokumente wie Anträge an den Gemeinderat und Gemeindeversammlungsvorlagen, geben Kundinnen und Kunden im Büro und am Telefon Auskunft und bearbeiten die tägliche Post.
    Ihr Profil: Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung; Flair für Organisation und Kommunikation; kundenorientierte, freundliche Persönlichkeit; stilsicheres Deutsch; Kenntnisse in Planung/Bauwesen von Vorteil; einige Jahre Berufspraxis erwünscht; Bereitschaft, während Ferienvertretung 100% zu arbeiten.
    Wir bieten: Eine anspruchsvolle, vielseitige Aufgabe mit Einblick in viele Bereiche des Bauwesens; fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit attraktivem Arbeitsplatz.
    Ihr nächster Schritt: Wenn Sie mehr über diese interessante Stelle wissen möchten, gibt Ihnen Irene Müller, Leiterin Sekretariat Planung/Bau, Telefon 041 769 04 30, oder Urs Spillmann, Abteilungsleiter Planung/Bau, Telefon 041 769 04 10, gerne Auskunft. Ihre Bewerbung erwarten wir bis 25. Oktober 2017 an: Einwohnergemeinde Baar, Personaldienst, Postfach, 6341 Baar.

    Baar, 6. Oktober 2017 Einwohnergemeinde Baar
    Präsidiales / Kultur

      831946

      Stellenausschreibung

      Cham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit rund 16500 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Gemeindeverwaltung hat moderne Strukturen und beschäftigt rund 180 Mitarbeitende und verschiedene Ausbildungsplätze. Die Einwohnergemeinde Cham kann auf August 2018 im Werkhof eine Lehrstelle anbieten als

      Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, Schwerpunkt Werkdienst

      Handwerkliche Begabung, Freude am Arbeiten im Freien und in der Natur, gute Zusammenarbeit im Team und die Bereitschaft, jeden Tag neue Aufgaben anzupacken, gehören zu den Voraussetzungen dieses Berufes. Die vielfältigen Aufgaben umfassen das Arbeiten mit Maschinen und Geräten zur Landschaftspflege, zum Strassenunterhalt, zur Entsorgung, zu Reinigungszwecken und zum Gebäudeunterhalt. Wichtige Aspekte sind bei diesem Beruf auch die Arbeitssicherheit und Betriebsorganisation.
      Voraussetzungen für diese abwechslungsreiche Ausbildung sind ein Sekundarschulabschluss oder ein sehr guter Realschulabschluss, Freude an praktischer Arbeit und handwerkliches Geschick, Interesse an verschiedensten Aufgaben, angemessene Flexibilität, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit, robuste Gesundheit und gepflegtes Erscheinungsbild sowie Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen.
      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Foto und mögliche Schnupperlehrberichte) an die Einwohnergemeinde Cham, Zentrale Dienste, Postfach, 6330 Cham oder per E-Mail als PDF Anhang an E-Mail: personal@cham.ch.
      Für Fragen steht Ihnen unsere Berufsbildnerin, Alexandra Betschart, Telefon 041 723 87 00 oder E-Mail: alexandra.betschart@cham.ch, gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch.

      Cham, 6. Oktober 2017 Einwohnergemeinde Cham

        831947

        Stellenausschreibung

        Schulsozialarbeiterin/Schulsozialarbeiter, Arbeitspensum 80%, Jahresarbeitszeit

        Ihr Aufgabengebiet: Individuelle Beratung von Schülerinnen und Schülern der Primarstufe und deren Umfeld; Vermittlung und Triage; Arbeit mit Gruppen und Schulklassen; Zusammenarbeit mit Institutionen innerhalb und ausserhalb der Schule; Impulsgebung im Themenbereich Prävention/Früherkennung; Beratung der Lehrerschaft in sozialen und sozialpädagogischen Fragen; regelmässige Reportings zu Schulleitung, Lehrerschaft und Sozialdienst.
        Ihr Profil: Initiative, lebensfrohe Persönlichkeit; abgeschlossene Hochschulausbildung Soziale Arbeit; Erfahrung im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und deren Umfeld; Verhandlungsgeschick; Integrations-, Team- und Konfliktfähigkeit.
        Unser Angebot: Eine vielseitige, anspruchsvolle Aufgabe mit viel Eigenverantwortung; fachliche Unterstützung und Begleitung; fortschrittliche Arbeits- und Anstellungsbedingungen.
        Ihr nächster Schritt: Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung!
        Bitte senden Sie diese bis 31. Oktober 2017 an die Einwohnergemeinde Baar, Personaldienst, Postfach, 6341 Baar. Für Fragen stehen Ihnen Hubert Schuler, Leiter Sozialdienst, Telefon 041 769 07 20, und Markus Brazerol, Prorektor, Telefon 041 769 03 35, gerne zur Verfügung.

        Baar, 6. Oktober 2017 Einwohnergemeinde Baar
        Präsidiales / Kultur

          832049

          Stellenausschreibung

          Die Einwohnergemeinde Cham sucht auf die Badesaison 2018 eine/n neue/n

          Pächterin/Pächter Kiosk und Restaurant im Strandbad Cham

          Im familienfreundlichen und sehr attraktiv gelegenen Strandbad am Zugersee befindet sich ein Kiosk/Restaurant mit einer Küche, einem gedeckten Gartensitzplatz sowie weiteren Nebenräumen (Lagerraum, begehbare Tiefkühlzelle).
          Sie führen als Pächterin/Pächter den Kiosk- und Restaurationsbetrieb auf eigene Rechnung (Umsatzbeteiligung). Dies beinhaltet auch die Anstellung und Entlöhnung des Kioskpersonals sowie den Verkauf der Eintrittstickets inkl. Abrechnung. Wir suchen eine initiative, selbstständige, zuverlässige und zuvorkommende Persönlichkeit, die Erfahrung aus dem Gastgewerbe mitbringt. Sie haben Freude am Umgang mit Kunden, sind flexibel, einsatzfreudig sowie gut organisiert und bewahren auch in hektischen Zeiten einen kühlen Kopf. Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, Ihre Ideen unternehmerisch umzusetzen. Das Strandbad ist jeweils von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet und wird an sonnigen Tagen im Durchschnitt von 1200 bis 1500 Personen besucht. Das Strandbad verfügt über eine gedeckte Terrasse mit bis zu 100 Sitzplätzen. Reizt Sie die Herausforderung, den Bedürfnissen der Bevölkerung entsprechend ein kulinarisches abwechslungsreiches und gesundes Angebot bieten zu können? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 15. November 2017 an: Einwohnergemeinde Cham, Basil Stocker, Planung und Hochbau, Postfach, 6330 Cham. Weitere Auskünfte über die Pachtkonditionen und das Aufgabengebiet erteilt Ihnen ab 23. Oktober 2017 Basil Stocker, Projektleiter Hochbau und Liegenschaften (Tel. 041 723 87 53 oder E-Mail: basil.stocker@ cham.ch). Informationen zum Strandbad finden Sie auf der Homepage www.cham.ch unter Gemeinde.Leben./Leben/Freizeit/Freizeitanlagen/Schwimm- und Freibäder/Strandbad Cham.

          Cham, 13. Oktober 2017 Einwohnergemeinde Cham

            832543

            Temporäre Taxistandplätze anlässlich Zugermesse

            Während der Zuger Messe, vom 21.-29. Oktober 2017, wird auf der südlichen Allmendstrasse ein Taxistandplatz für maximal 4 Fahrzeuge eingerichtet. Die Standplätze werden signalisiert und sind im Zeitraum der Messe für Standplatzkartenbesitzer der Stadt Zug über die General-Guisan-Strasse zugänglich.
            Die Standplätze dürfen jeweils von 19.00-03.00 Uhr bedient werden.

            Zug, 13. Oktober 2017 Sicherheit und Verkehr Stadt Zug

              831509

              Thematische Stadtführung

              Zug - Alpenstrasse

              Vom Bahnhof zum See:
              Nicht auf der Bahnhofstrasse, sondern auf der Alpenstrasse . . .
              Schreiten Sie mit einem Urgestein über Zugs ehemaligen Boulevard und erfahren Sie aus kompetentem Munde, wie man damals gelebt hat.
              Mit Max Landtwing
              Treffpunkt: Bahnhofplatz Ost
              Datum: Montag, 16. Oktober, 17.00 Uhr
              Kosten: Fr. 10.-/Person, unter 18 Jahren gratis

              Zug, 13. Oktober 2017 Stadtkanzlei Zug

                822062

                Verkehrseinschränkungen

                anlässlich Chilbi Oberägeri vom Sonntag, 15. Oktober 2017

                Am 15. Oktober 2017 findet in Oberägeri die Dorfchilbi statt. Der Festplatz befindet sich auf dem Dorfplatz und am Bachweg beim alten Schulhaus.
                Es müssen deshalb folgende Verkehrseinschränkungen angeordnet werden:
                Ab Sonntag, 15. Oktober 2017, 6.00 Uhr, wird der Dorfplatz für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt. Am Bachweg stehen ab dieser Zeit bezeichnete Parkplätze nicht mehr zur Verfügung, da über diese Nebenstrassen der gesamte Durchgangsverkehr umgeleitet wird. Noch verbliebene Fahrzeuge müssen mit Kostenfolge für den Fahrzeugführer abgeschleppt werden.
                Der Verkehr auf der Hauptstrasse durch das Dorf Oberägeri wird in der Zeit von Sonntag, 15. Oktober 2017, ab 6.00 bis 20.00 Uhr, über folgende Strecken umgeleitet:
                Verkehr aus Richtung Unterägeri: Hauptstrasse - Poststrasse - Seemattweg - Küfergasse - Hauptstrasse (Einbahnsystem).
                Verkehr aus Richtung Sattel: Hauptstrasse - Bachweg - Hauptstrasse (Einbahnsystem).

                Entlang den beschriebenen Umleitungsrouten gilt absolutes Park- und Halteverbot, da die Busse der Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB) in dieser Zeit über diese Umleitungsrouten fahren.
                In den Umleitungsrouten falsch und verkehrsbehindernd abgestellte Fahrzeuge müssen sofort abgeschleppt werden, dies mit Kostenfolge für den Fahrzeugführer.

                Die ZVB Busse verkehren ohne Einschränkungen.

                Oberägeri, 6. Oktober 2017 Abteilung Bau und Sicherheit

                  832072

                  Öffnungszeiten Chilbi-Freitag

                  Die Büros der Gemeindeverwaltung und das Schulrektorat bleiben am Chilbi-Freitag, 20. Oktober 2017, den ganzen Nachmittag geschlossen.
                  Die Bibliothek und der Ökihof sind zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet.

                  Steinhausen, 13. Oktober 2017 Gemeinde Steinhausen

                    832340