Einwohnergemeinden / Hünenberg

Baugesuche

In der Abteilung Bau und Planung der Einwohnergemeinde Hünenberg, liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Wassmer Edith und Louis, Loostrasse 35c, 6430 Schwyz: UG Anbau Garage, gedeckter Vorplatz Garagenzufahrt, EG Erweiterung Gartensitzplatz, Sonnhaldenstrasse 42, Assek.-Nr. 632a, GS-Nr. 1089. Einsprachefrist bis und mit 31. Juli 2019. Die Profile sind erstellt.
• Rothus im Bösch AG, Marco Hofer, Weststrasse 25, 8400 Winterthur: Erstellen von neuen Parkplätzen, Bösch 71, Assek.-Nr. 1349a, GS-Nr. 1735. Einsprachefrist bis und mit 31. Juli 2019.
• Christen Theodor, Dersbach 25, 6333 Hünenberg See: Rückbau Aussenraum um Scheune; Einbau Zwischenboden in Remise, neue begrünte Kiesfläche für Lager Siloballen, Ders- bach 29, Assek.-Nr. 29b, GS-Nr. 183. Einsprachefrist bis und mit 31. Juli 2019.
Einsprachen gegen diese Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Hünenberg, 6331 Hünenberg einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Hünenberg, 12. Juli 2019 Bau und Planung

864425

Baugesuche

In der Abteilung Bau und Planung der Einwohnergemeinde Hünenberg, liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Villiger Urs, Goldhäusern 1, 6331 Hünenberg: Erstellung von drei Grünfutterhochsilos und Überdachung Fressplatz, Vorplatz und 4 Aussen-Liegeboxen, GS-Nr. 363. Einsprachefrist bis und mit 24. Juli 2019. Die Profile sind erstellt.
• CSL Partner Architekten AG, Marktgasse 15, 6340 Baar: Umbau Einfamilienhaus, Sonnhaldenstrasse 44, Assek.-Nr. 638a, GS-Nr. 1088. Einsprachefrist bis und mit 24. Juli 2019. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen diese Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Hünenberg, 6331 Hünenberg einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Hünenberg, 5. Juli 2019 Bau und Planung

864230

Hünenberger Bundesfeier - Verleihung des Anerkennungspreises

Die Hünenberger Bundesfeier findet am Donnerstag, 1. August 2019, ab 17.30 Uhr, auf dem Dorfplatz beim Saal «Heinrich von Hünenberg» statt. Erstmals wird im Rahmen der Bundesfeier der Hünenberger Anerkennungspreis «Hünenberger Einhorn» verliehen. Als Preisträger ist der Männerchor Hünenberg erkoren worden.

Festprogramm

17.30 Uhr: Fahrten mit Ross und Wagen - gratis
18.00 Uhr: Beliebtes Znacht für Jung und Alt - Hünenberger Vereine/Zwischenspiel Alphornduo Wicki/Boog
19.30 Uhr: Musikalischer Auftakt Musikgesellschaft Hünenberg
19.35 Uhr: Begrüssung durch Renate Huwyler, Gemeindepräsidentin
19.40 Uhr: Verleihung des Anerkennungspreises/«Hünenberger Einhorn» an den Männerchor Hünenberg
19.50 Uhr: Musikalische Einlage - Männerchor Hünenberg
20.00 Uhr: Glockengeläute
20.10 Uhr: Konzert Musikgesellschaft Hünenberg
20.30 Uhr: Gedanken zur Bundesfeier von Michael Weibel, Jungschwinger, 14-jährig
20.50 Uhr: Landeshymne/danach Lampion-Umzug für Kinder und kleines 1.-August-Feuer
Aus Sicherheitsgründen darf auf dem Festareal kein Feuerwerk abgebrannt werden.
Verschiedene Hünenberger Vereine sorgen für das kulinarische Wohl. Der Gemeinderat, die Verwaltung sowie die mitwirkenden Vereine freuen sich auf viele Gäste.

Hünenberg, 19. Juli 2019 Einwohnergemeinde Hünenberg
Präsidiales

864604

Stellenausschreibung

Der Verein Familie plus führt das Angebot für familienergänzende Kinderbetreuung im Auftrag der Gemeinde Hünenberg seit 22 Jahren. In der Kinderkrippe TEIKI, den Angeboten NASCHU (Mittagstisch und Nachmittagsbetreuung, Ferienangebot) und der Spielgruppe PORZELHUUS betreuen und begleiten wir rund 370 Kinder ab drei Monaten bis Ende Primarschule aus über 250 Familien. Insgesamt beschäftigt der Verein rund 40 Mitarbeitende an 6 Standorten.
Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Leiterin/Leiter Kinderkrippe TEIKI und Spielgruppe PORZELHUUS (80% Jahresarbeitszeit)

Ihre Hauptaufgaben: Leitung (40%): Sie führen die pädagogische und organisatorische Leitung der Kinderkrippe TEIKI (8 Mitarbeitende/2 Lernende) und der Spielgruppe PORZELHUUS (4 Mitarbeitende). Sie leiten das Team bestehend aus Gruppenleitungen, Betreuungspersonen, Lernenden - reflektieren die Arbeit, setzen gemeinsame Ziele und tragen massgeblich zur Weiterentwicklung des Angebots sowie den einzelnen Mitarbeitenden bei. Sie sind Dreh- und Angelpunkt zwischen Eltern, Team und Leitungsteam.
Betreuung (40%): Sie nehmen an zwei Tagen aktiv am Betreuungsalltag teil.
Mitglied Leitungsteam: Zusammen mit dem Leitungsteam sind Sie für die Reflexion und Weiterentwicklung der Angebote zuständig und sind mitverantwortlich für das Erarbeiten von Strategien und Konzepten.
Ihr Profil: Sie haben einen Abschluss im sozialpädagogischen Bereich (wie: Fachfrau/Fachmann Betreuung Kind, Kindererzieherin/Kindererzieher HF, Sozialpädagogin/Sozialpädagoge) und eine Führungs-/Leitungsausbildung. Idealerweise verfügen Sie über Führungs- und Berufserfahrung im Kinderkrippen-Bereich; von Vorteil ist eine Weiterbildung als Ausbildnerin/Ausbildner; Sie sind selbstständiges Arbeiten ebenso gewohnt wie Teamarbeit; innerhalb des vielschichtigen Aufgabengebiets sind Sie in ihrem Element. Sie können Prioritäten setzen und behalten auch in arbeitsreichen Zeiten den Überblick und eine Prise Humor; die Angebote entwickeln sich weiter - Sie sind mit Elan dabei, wenn Neues angepackt und Bestehendes weiterentwickelt wird; Sie sind eine engagierte und sorgfältig arbeitende Persönlichkeit, die gerne Verantwortung trägt; Sie gehen Ihre Aufgaben im organisatorischen und administrativen Bereich aufgrund Ihrer Informatikkenntnisse effizient an - verfügen über ein stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift - Englischkenntnisse von Vorteil; Sie agieren kundenorientiert und denken unternehmerisch.
Unser Angebot an Sie: Ein kunterbuntes Plus - von grell bis pastell; ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet mit Raum für Eigeninitiative, Ideen und Kreativität; eine Kinderkrippe, welche in Hünenberg verankert ist und einen guten Ruf geniesst; zeitgemässe Anstellungsbedingungen, fachliche Unterstützung und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten; ein kompetentes, motiviertes und wertschätzendes Team, das sich freut, Sie kennenzulernen.
Sind Sie neugierig geworden? Senden Sie uns Ihr Bewerbungsdossier in elektronischer Form mit Foto bis 26. Juli 2019 an: info@fam-plus-huenenberg.ch. Fragen beantwortet gerne: Karin Geissmann, Geschäftsleiterin Familie plus, 6331 Hünenberg, Telefon 041 785 47 80, www.fam-plus-huenenberg.ch.

Hünenberg, 5. Juli 2019 Familie Plus Hünenberg

864380

Umleitung wegen Bauarbeiten am «Raben-Kreisel» in Cham

Der «Raben-Kreisel» in Cham wird saniert. Die Arbeiten sind während den Sommerferien geplant und sollen am Samstag, 13. Juli, 06.00 Uhr bis Montag, 15. Juli 2019, 05.00 Uhr ausgeführt werden. Bei ungünstigem Wetter werden die Bauarbeiten auf eines der folgenden Wochenende verschoben, wobei geeignete Witterungsbedingungen notwendig sind.
Am Sonntag wird der «Raben-Kreisel» von der Hünenbergstrasse her nicht befahrbar sein und der Verkehr wird temporär über die Eichmattstrasse umgeleitet. Es steht ein Verkehrsdienst im Einsatz und eine Umleitung ist signalisiert.

Buslinie 41

Während den Bauarbeiten am Sonntag verkehren die Busse der Linie 41 via Hünenberg Zythus über die Eichmattstrasse und halten bei der ehemaligen Bushaltestelle beim Schulhaus Eichmatt. Die Bushaltestellen Huobweg, Langweid und Enikerweg an der Hünenbergstrasse werden während der temporären Umleitung nicht bedient. Damit insbesondere die Linienbusse ungehindert verkehren können, ist ergänzend zum bestehenden Parkverbot im nördlichen Bereich der Eichmattstrasse ein temporäres Parkverbot erforderlich.

Cham und
Hünenberg, 5. Juli 2019 Einwohnergemeinde Hünenberg
Sicherheit und Umwelt

864285