Einwohnergemeinden / Cham

Testamentseröffnung

Am 12. April 2019 ist in Cham ZG Benz, Karl, geb. 26. Mai 1943, von Cham ZG, verheiratet, Sohn des Benz, Karl und der Benz, Anna Katharina Klara, wohnhaft gewesen in 6330 Cham, Alpenblick 6, gestorben.
Als gesetzliche Erben kommen die Ehefrau, Benz geb. Pillat, Helma Johanna sowie die Erben im elterlichen Stamm in Betracht. Die Erben im elterlichen Stamm sind dem Erbschaftsamt nicht bekannt.
Im Sinne von Art. 558 Abs. 2 ZGB wird den unbekannten Erben angezeigt, dass aufgrund der güterrechtlichen Regelungen im offensichtlich gültigen gemeinsamen Ehevertrag vom 26. September 1977, welcher durch das Erbschaftsamt Cham der bekannten Erbin eröffnet wurde, das gesamte Nachlassvermögen an die Alleinerbin gelangt. Die gesetzlichen Erben, welche ihre Erbberechtigung nachweisen können, sind berechtigt, beim Erbschaftsamt Cham, Mandelhof, 6330 Cham, innert Monatsfrist seit dieser Publikation Einsicht in das Original des Ehevertrags zu nehmen oder eine beglaubigte Fotokopie der Urkunde zu verlangen.
Die gesetzlichen Erben werden darauf aufmerksam gemacht, dass der Alleinerbin nach Ablauf eines Monats seit dieser Mitteilung eine Bescheinigung darüber ausgestellt wird, dass sie unter Vorbehalt der Ungültigkeits- und Erbschaftsklage als Erbin anerkannt ist, sofern deren Berechtigung innert Monatsfrist nicht ausdrücklich bestritten wird.

Cham, 10. Mai 2019 Erbschaftsamt Cham

861601