Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 23. Februar 2018
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Einwohnergemeinden / Cham

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Cham, Abteilung Bildung, Schulhausstrasse 1, Postfach, 6330 Cham
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Cham, Abteilung Bildung, zu Hdn. von Mirjam Wallimann, Schulhausstrasse 1, Postfach, 6330 Cham, Schweiz, Telefon 041 723 88 34, E-Mail: mirjam.wallimann@cham.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
13. März 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 6. April 2018, Uhrzeit: 11.45
1.5 Datum der Offertöffnung:
6. April 2018, Uhrzeit: 14.00, Ort: Mandelhof, 6330 Cham
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Mittagstisch-Catering Modulare Tagesschulen Cham
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 55523100 - Auslieferung von Schulmahlzeiten
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
In den Modularen Tagesschulen werden an vier Standorten 4- bis 12-jährige Kinder verpflegt: An allen Standorten wird während der Schulwochen von Montag bis Freitag ein warmes Mittagessen angeboten.
Die tägliche Liefermenge variiert zwischen 150 und 255 Menüs.
Die Gemeinde Cham sucht ein Unternehmen, das die Verpflegung an diesen vier Schulstandorten sicherstellt.
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Modulare Tagesschulen im Schulhaus Kirchbühl in Cham, im Schulhaus Städtli 1 in Cham, im Schulhaus Städtli 2 in Cham und im Schulhaus Hagendorn in Hagendorn
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. Januar 2019, Ende: 31. Dezember 2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Ja
Beschreibung der Verlängerungen: Falls keine Kündigung erfolgt, verlängert sich der Vertrag um drei weitere Jahre.
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 1. Januar 2019 und Ende 31. Dezember 2021
3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Einwohnergemeinde Cham, Abteilung Bildung, zu Hdn. von Mirjam Wallimann, Schulhausstrasse 1, Postfach, 6330 Cham, Schweiz, Telefon 041 723 88 34, E-Mail: mirjam.wallimann@cham.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 16. Februar 2018 bis 23. März 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Cham, Abteilung Bildung
Service organisateur/Entité organisatrice: Einwohnergemeinde Cham, Abteilung Bildung, à l’attention de Mirjam Wallimann, Schulhausstrasse 1, Postfach, 6330 Cham, Suisse, Téléphone 041 723 88 34, E-Mail: mirjam.wallimann@cham.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
à l’adresse suivante:
Nom: Einwohnergemeinde Cham, Abteilung Bildung, à l’attention de Mirjam Wallimann, Schulhausstrasse 1, Postfach, 6330 Cham, Suisse, Téléphone 041 723 88 34, E-Mail: mirjam.wallimann@cham.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Mittagstisch-Catering Modulare Tagesschulen Cham
2.2 Description détaillée des tâches
In den Modularen Tagesschulen werden an vier Standorten 4- bis 12-jährige Kinder verpflegt: An allen Standorten wird während der Schulwochen von Montag bis Freitag ein warmes Mittagessen angeboten.
Die tägliche Liefermenge variiert zwischen 150 und 255 Menüs.
Die Gemeinde Cham sucht ein Unternehmen, das die Verpflegung an diesen vier Schulstandorten sicherstellt.
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 55523100 - Services de restauration scolaire
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 6 avril 2018, Heure: 11.45
Cham, 16. Februar 2018 Einwohnergemeinde Cham
7

    839306

    Ausschreibungen (Zusammenfassung)

    1. Auftraggeber
    1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
    Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Cham, Abteilung Bildung, Schulhausstrasse 1, Postfach, 6330 Cham
    Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Cham, Abteilung Bildung, zu Hdn. von Mirjam Wallimann, Schulhausstrasse 1, Postfach, 6330 Cham, Schweiz, Telefon 041 723 88 34, E-Mail: mirjam.wallimann@cham.ch
    1.2 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
    zu beziehen von folgender Adresse:
    Einwohnergemeinde Cham, Abteilung Bildung, zu Hdn. von Mirjam Wallimann, Schulhausstrasse 1, Postfach, 6330 Cham, Schweiz, Telefon 041 723 88 34, E-Mail: mirjam.wallimann@cham.ch
    1.3 Art des Auftraggebers
    Gemeinde/Stadt
    1.4 Verfahrensart
    Offenes Verfahren
    1.5 Auftragsart
    Dienstleistungsauftrag
    1.6 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
    Ja
    2. Beschaffungsobjekt
    2.1 Projekttitel der Beschaffung
    Mittagstisch-Catering Modulare Tagesschulen Cham
    2.2 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
    In den Modularen Tagesschulen werden an vier Standorten 4- bis 12-jährige Kinder verpflegt: An allen Standorten wird während der Schulwochen von Montag bis Freitag ein warmes Mittagessen angeboten.
    Die tägliche Liefermenge variiert zwischen 150 und 255 Menüs.
    Die Gemeinde Cham sucht ein Unternehmen, das die Verpflegung an diesen vier Schulstandorten sicherstellt.
    2.3 Gemeinschaftsvokabular
    CPV: 55523100 - Auslieferung von Schulmahlzeiten
    2.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
    Datum: 6. April 2018, Uhrzeit: 11.45
    Cham, 16. Februar 2018 Einwohnergemeinde Cham
    7

      839307

      Baugesuch

      Bei der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
      • Rainer und Rita Nussbaumer, Staldenhof, 6313 Menzingen; Projektverfasser: Renggli AG, St. Georgstrasse 2, 6210 Sursee: Ersatzneubau Einfamilienhaus mit Garage- und Ziegenstall-Anbau, Ringstrasse 6, GS Nr. 2070. Einsprachefrist bis und mit 28. Februar 2018. Die Profile sind erstellt.
      Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

      Cham, 9. Februar 2018 Planung und Hochbau

        838891

        Baugesuche

        Bei der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
        • Einwohnergemeinde Cham, Mandelhof, 6330 Cham; Farb- und Materialkonzept Schulraumprovisorium, Schulanlage Röhrliberg, GS Nr. 27. Einsprachefrist bis und mit 7. März 2018.
        • Roland und Nicole Zehnder, Bibersee 7, 6330 Cham; Projektverfasserin: NORAG Zug AG, Alpenblick 3, 6330 Cham: überarbeitetes Projekt mit neuem Standort, Ersatzneubau Jungviehstall und Remise nach Brandfall, Bibersee, GS Nr. 755, Koordinaten (ausserhalb Bauzone) 2678449/1229119. Einsprachefrist bis und mit 7. März 2018. Die Profile sind erstellt.
        Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

        Cham, 16. Februar 2018 Planung und Hochbau

          839062