Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 26. August 2016
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Einwohnergemeinden / Baar

Baugesuche

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• Marco Betschart, Schutzengelstrasse 63, 6340 Baar, Projektverfasser CSL Partner Architekten AG, Marktgasse 15, 6340 Baar: Einfamilienhaus mit Pool auf GS Nr. 4293, Bannäbni, gemäss Bebauungsplan Bannäbni, abgeändertes Projekt. Einsprachefrist bis und mit 31. August 2016. Die Profile sind erstellt.
• Reto Andermatt, Dorfstrasse 2, 6319 Allenwinden, Projektverfasser Hürlimann Holzbau AG, Höfnerstrasse 104, 6314 Unterägeri: Umbauten und Aufstockung beim Gebäude Assek. Nr. 465b auf GS Nr. 984, Dorfstrasse 2, Allenwinden. Einsprachefrist bis und mit 31. August 2016. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 12. August 2016 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

    806815

    Büroschliessung

    Am Freitag, 2. September 2016, bleiben die Büros der Einwohnergemeinde sowie die Bibliothek und Ludothek wegen der Verwaltungsreise den ganzen Tag geschlossen.
    Bei Todesfällen erhalten Sie Auskunft über Telefon 041 769 01 11.

    Baar, 19. August 2016 Einwohnergemeinde Baar
    Präsidiales/Kultur

      807172

      Gemeindeversammlung

      vom Mittwoch, 14. September 2016, 19.30 Uhr, Gemeindesaal, Baar

      Traktanden

      Für die nächste Gemeindeversammlung vom Mittwoch, 14. September 2016, 19.30 Uhr, Gemeindesaal Baar, besteht folgende Traktandenliste:
      1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 23. Juni 2016 - Genehmigung
      2. Schulraumprovisorium in modularer Holzbauweise für laufenden Schulbetrieb Schule Wiesental - Baukredit
      3. Gebührentarif im Bauwesen - Anpassung
      4. Feuerwehr-Reglement Baar - Änderung

      Rechtsmittelbelehrung Stimmrechtsbeschwerde

      Gestützt auf § 17bis des Gemeindegesetzes (GG; BGS 171.1) in Verbindung mit § 67 des Wahl- und Abstimmungsgesetzes (WAG; BGS 131.1) vom 28. September 2006 kann wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen beim Regierungsrat Beschwerde geführt werden. Tritt der Beschwerdegrund vor dem Abstimmungstag ein, ist die Beschwerde innert zehn Tagen seit der Entdeckung einzureichen. Ist diese Frist am Abstimmungstag noch nicht abgelaufen, wird sie bis zum 20. Tag nach dem Abstimmungstag verlängert. In allen übrigen Fällen beträgt die Beschwerdefrist 20 Tage seit dem Abstimmungstag (§ 67 Abs. 2 WAG). Bei Abstimmungs- und Wahlbeschwerden ist ausserdem glaubhaft zu machen, dass die behaupteten Unregelmässigkeiten nach Art und Umfang geeignet waren, das Abstimmungs- oder Wahlergebnis wesentlich zu beeinflussen (§ 68 Abs. 2 WAG).

      Hinweis betreffend Stimmrecht

      An der Gemeindeversammlung sind gemäss § 27 der Kantonsverfassung (BGS 111.1) alle in der Gemeinde Baar wohnhaften Schweizerinnen und Schweizer stimmberechtigt, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und die nicht unter umfassender Beistandschaft stehen (Art. 398 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches, ZGB; SR 210). Das Stimmrecht kann frühestens fünf Tage nach der Hinterlegung der erforderlichen Ausweisschriften ausgeübt werden.

      Baar, 12. August 2016 Gemeinderat Baar

        806943

        Mitteilungen zum Schuljahreswechsel

        Einteilung der Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2016/17

        Die Schülerinnen und Schüler wurden von ihren bisherigen Klassenlehrpersonen über die Klassen-, Zimmer- und Lehrerzuteilung im nächsten Schuljahr mündlich orientiert.
        Ausnahmen: Die Einteilung in die Kindergärten und 1. Primarklassen wurde den Eltern schriftlich bekannt gegeben. Die Schülerinnen und Schüler der 1. Oberstufenklassen werden ebenfalls vom Rektorat schriftlich bis Ende der ersten Sommerferienwoche über die Klassenzuteilung orientiert.

        Umteilungen

        Alle Schülerinnen und Schüler, die aus besonderen Gründen anderen Klassen zugeteilt werden müssen, erhalten eine persönliche Mitteilung über die neue Einteilung bis spätestens Ende Juli 2016.

        Schulbeginn: Montag, 22. August 2016

        08.15 Uhr: 2.-6. Primar- und Oberstufenklassen
        09.00 Uhr: 1. Primarklassen
        13.30 Uhr: Kindergärten

        Neuzuziehende Schülerinnen und Schüler

        Noch nicht angemeldete neu zugezogene Schülerinnen und Schüler sind beim Schulrektorat (Schule Dorfmatt B, Telefon 041 769 03 30) anzumelden. Ohne vorherige Anmeldung beim Rektorat dürfen keine neuen Schülerinnen und Schüler in die Klassen eintreten.

        Öffnungszeiten des Rektorats während der Sommerferien

        Das Schulrektorat ist während der Sommerferien wie folgt geöffnet: Für die erste und letzte Ferienwoche gelten die normalen Öffnungszeiten; in der zweiten und fünften Woche ist das Rektorat von 8.00 bis 10.00 Uhr geöffnet. Wir bitten Sie, Telefonanrufe ebenfalls zwischen 8.00 und 10.00 Uhr zu tätigen.
        Vom Montag, 25. Juli 2016 bis Freitag, 5. August 2016 bleibt das Rektorat geschlossen.
        Wir wünschen erholsame Ferien und einen guten Start ins neue Schuljahr.

        Baar, 8. Juli 2016 Einwohnergemeinde Baar
        Schulen / Bildung

          802463

          Mobile Pro Senectute - Beratung vor Ort

          Neu bietet Pro Senectute Kanton Zug im Auftrag der Einwohnergemeinde die Dienstleistung «Mobile Pro Senectute - Beratung vor Ort» auch in Baar an. Marlène Lustenberger, Fachperson für Altersfragen der Pro Senectute Kanton Zug, berät Seniorinnen und Senioren und/oder Ihre Angehörigen einmal im Monat in Einzelgesprächen in finanziellen, rechtlichen oder persönlichen Angelegenheiten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Vertiefte Gespräche können im Anschluss an die erste Besprechung vereinbart werden. Die kostenlosen Beratungen finden abwechslungsweise in Blickensdorf, Allenwinden, Inwil und Baar statt.

          Daten 2016:

          19. August/9. Dezember: Blickensdorf (Waldmannhalle, Sportbüro, Haupteingang neben Sport Inn)
          16. September: Allenwinden (Pfarreiheim)
          28. Oktober: Inwil (Rainhalde, Sitzungszimmer)
          18. November: Baar (Altersheim Martinspark, Konferenzzimmer UG)
          Jeweils am Freitag von 14.00-16.00 Uhr

          Baar, 12. August 2016 Fachstelle Gesundheit/Alter
          der Einwohnergemeinde Baar

            806196

            Musikschule Baar

            Stundenplaneinteilung und Einteilungen

            1. Grundschule («Musikerfahrung», «Singen und Musizieren» und Blockflötengruppen)
            Die Einteilung der 1. Primarklassen für das Fach «Musikerfahrung» ist durch das Musikschulsekretariat und die Klassenlehrperson erfolgt. Der Unterricht findet während der Blockzeit statt. Die Einteilungen der 2. und 3. Primarklassen erfolgten durch die Grundschullehrpersonen in Zusammenarbeit mit den Klassenlehrpersonen.

            2. Instrumental- und Vokalklassen

            Neueintretende und umgeteilte Schülerinnen und Schüler (Instrumenten- oder Lehrerwechsel) wurden schriftlich benachrichtigt.
            Ein Grossteil der Schülerinnen und Schüler wurde bereits vor oder während den Sommerferien persönlich oder telefonisch durch die Musikschullehrperson kontaktiert und eingeteilt. Zur Einteilung oder zur Kontrolle der Einteilung erscheinen Schülerinnen und Schüler der untenstehenden Instrumentalklassen zu den angegebenen Zeiten.

            Stundenplaneinteilung Montag, 22. August 2016

            17.00 Uhr: Lucia Strickler (Akkordeon/CH-Örgeli), Nicole-Annette Tremmel (Gesang), Karin Leutwyler (Gitarre), Adrienne Haag-Soos, Nathalie Laesser (Klavier), Jonas Lindenmann (Querflöte), Ivo Mohr (Schlagzeug), Anna Darani, Walter Tresch (Violine)
            17.30 Uhr: Anna Linder (Blockflöte/Oboe), Guido Jauch (Gitarre), Thomas Mohr (Klavier), Doris Affentranger (Schlagzeug), Josef Rosenberg (Violine)
            18.00 Uhr: Renata Condrau, Esther Janka (Klavier), Daniel Neukom (Querflöte)
            18.30 Uhr: Urs Koller (Posaune), Ernst Hardy (Saxofon)

            Stundenplaneinteilung Dienstag, 23. August 2016

            18.00 Uhr: Marianne Hoppler (Gitarre)

            Stundenplaneinteilung

            Die Einteilungen finden im Musikschulhaus Dorfmatt, Inwilerstrasse 4, statt. Die Zimmerzuteilung ist am elektronischen Informationssystem (Bildschirm) aufgeschaltet.

            Unterrichtsbeginn
            1. Instrumentalunterricht

            Ab Dienstag, 23. August 2016 gemäss Stundenplan.

            2. Grundschule/fit4music/Gruppenspiele

            In der zweiten Schulwoche (ab 29. August 2016) gemäss Stundenplan.

            3. Ensembles

            In der Regel ab der 2. Schulwoche (ab 29. August 2016) oder nach speziellem Probeplan. Neue Mitglieder wurden schriftlich aufgeboten.
            Weitere Auskünfte erteilt das Musikschulsekretariat, Telefon 041 769 03 41.
            Wir wünschen allen Musikschülerinnen und Musikschülern einen guten Start ins neue Schuljahr und viel Freude und Erfolg beim Musikunterricht!

            Baar, 19. August 2016 Musikschule Baar

              805940

              Stellenausschreibung

              Baar ist eine attraktive, innovative Gemeinde im Kanton Zug mit 24000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Wir suchen eine kompetente, dynamische Persönlichkeit für die Position

              Vizegemeindeschreiberin/Vizegemeindeschreiber

              Sie übernehmen die Leitung unserer Abteilung Präsidiales/Kultur und nehmen Einsitz in die Geschäftsleitung. Sie unterstützen den Gemeindeschreiber in der Erfüllung seiner Aufgaben und leiten diverse Projekte.
              Ihr Profil: Abgeschlossene juristische Ausbildung mit guten Kenntnissen des öffentlichen Rechts oder abgeschlossene Ausbildung Verwaltungsmanagement; Erfahrung im Verwaltungsbereich von Vorteil; Führungserfahrung; Organisationstalent; Flexibilität und Belastbarkeit; hohe Sozialkompetenz; politisches Flair; kundenorientiertes und effizientes Arbeiten; sehr guter sprachlicher Ausdruck.
              Wir bieten: Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungsaufgabe; aufgeschlossenes, engagiertes Umfeld.
              Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Foto) bis 17. September 2016 an die Einwohnergemeinde Baar, Personaldienst, Postfach, 6341 Baar. Weitere Auskünfte zur Stelle erhalten Sie von Walter Lipp, Gemeindeschreiber, Telefon 041 769 01 10.

              Baar, 19. August 2016 Einwohnergemeinde Baar

                807398

                Stellenausschreibung

                Eine kaufmännische Lehre bei einer Gemeinde des Kantons Zug öffnet dir breite berufliche Perspektiven!
                Viele Zuger Gemeinden suchen per August 2017 junge, motivierte Persönlichkeiten, die eine vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung als

                Lernende Kauffrau/Lernender Kaufmann

                absolvieren wollen. Die Ausbildung ist je nach Gemeinde und deinen Fähigkeiten in den Profilen B (Basisausbildung), E (Erweiterte Ausbildung) und M (Erweiterte Ausbildung mit Berufsmaturität) möglich. In der abwechslungsreichen, dreijährigen Lehrzeit werden die künftigen Kaufleute in die vielfältigen und interessanten Aufgaben einer öffentlichen Verwaltung eingeführt und ausgebildet.
                Voraussetzung für die Berufslehre in der öffentlichen Verwaltung sind drei Jahre Sekundarschule mit guten Schulleistungen (oder eine gleichwertige Ausbildung), Freude am Kontakt mit Menschen, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Motivation und grosse Lernbereitschaft.
                Haben wir dein Interesse geweckt? Packst du deine Arbeiten mit Elan und Freude an? Dann hol dir weitere Informationen zu den einzelnen Lehrstellen der Zuger Gemeinden unter den nachfolgend aufgeführten Webseiten.
                Stadt Zug, www.stadtzug.ch (Verwaltung und Politik, offene Stellen)
                Einwohnergemeinde Baar: www.baar.ch (QuickLinks, offene Stellen)
                Einwohnergemeinde Cham: www.cham.ch (Direktzugriff, offene Stellen)
                Einwohnergemeinde Hünenberg: www.huenenberg.ch (Aktuell, offene Stellen)
                Einwohnergemeinde Menzingen: www.menzingen.ch (Interne Links, Stellenangebote)
                Einwohnergemeinde Oberägeri: www.oberaegeri.ch (Service, offene Stellen)
                Einwohnergemeinde Steinhausen: www.steinhausen.ch (Toplinks, offene Stellen Gemeinde)
                Einwohnergemeinde Unterägeri: www.unteraegeri.ch (Direktzugriff, offene Stellen)

                Zug, 19. August 2016 Personalverband der Zuger Gemeinden

                  807059