Einwohnergemeinden / Stadt Zug

Stellenausschreibung

Möchten Sie berufliche Erfahrungen im Rahmen eines Praktikums in der städtischen Kulturförderung sammeln? Sind Sie organisationsstark und haben Freude an unterschiedlichen Kommunikationsformen? Der Wirkungsbereich der Stabsstelle Kultur liegt in der Erhaltung, Förderung und Vermittlung von Musik, Theater, Tanz, bildender und angewandter Kunst, Literatur und neuen Medien.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine motivierte, zuverlässige Persönlichkeit als

Praktikantin/Praktikant Kultur, 50% (JobID 17542)

Ihre Hauptaufgaben: Mitarbeit in allen Bereichen der städtischen Kulturförderung; administrative und organisatorische Unterstützung der Kulturbeauftragten; Bearbeitung von Unterstützungsgesuchen; Protokollführung sowie Korrespondenzen; Organisation von kulturellen Anlässen.
Das bringen Sie mit: Sie absolvieren ein Studium im Kulturmanagement, Kunstvermittlung oder Kommunikationswissenschaften; organisationsstark und strukturierte Arbeitsweise; rasche Auffassungsgabe und ausgeprägtes vernetztes Denken; verfassen gerne kreative Texte, schreiben stilsicher und mediengerecht; fundierte IT-Anwenderkenntnisse (MS Office) sowie sicherer Umgang mit Social Medias.
Wir bieten Ihnen: Ein Jahrespraktikum; eine sorgfältige Einführung in den Aufgabenbereich; ausserordentlich abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kleinen Team; fortschrittliche Anstellungsbedingungen.
Wir freuen uns auf Ihr komplettes Bewerbungsdossier bis 12. Mai 2019, vorzugsweise über das Bewerbungssystem www.ostendis.com (JobID 17542) oder an Olivia Rölli, Stv. Leiterin Personaldienst der Stadt Zug (personaldienst@stadtzug.ch). Nähere Angaben zur Stelle erhalten Sie bei Jacqueline Falk, Kulturbeauftragte, Telefon 041 728 20 31.

Zug, 3. Mai 2019 Personaldienst der Stadt Zug
www.stadtzug.ch

861309