Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 17. Mai 2019
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtlich / Kantonale Mitteilungen

Museen Zug

Ausführliche Homepages finden Sie auf www.museenzug.ch

Kunsthaus Zug

Ein Ort für moderne und zeitgenössische Kunst
Dorfstrasse 27, 6301 Zug
Telefon 041 725 33 44, Fax 041 725 33 45, E-Mail: info@kunsthauszug.ch
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag, 12.00-18.00 Uhr; Samstag und Sonntag, 10.00-17.00 Uhr

Museum Burg Zug

Die interaktive Dauerausstellung setzt neue Schwerpunkte in der Darstellung der Zuger Geschichte.
Kirchenstrasse 11, 6300 Zug
Telefon 041 728 29 70, E-Mail: info@burgzug.ch
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 14.00-17.00 Uhr; Sonntag, 10.00-17.00 Uhr
Weitere Informationen unter www.burgzug.ch

Museum für Urgeschichte(n)

Eine Zeitreise von den altsteinzeitlichen Sammlerinnen bis zu den Kriegern des Frühmittelalters
Hofstrasse 15, 6300 Zug
Telefon 041 728 28 80, E-Mail: info.urgeschichte@zg.ch
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 14.00-17.00 Uhr

423991

Ombudsstelle Kanton Zug

Vermittlung in Konfliktsituationen mit Behörden

Fühlen Sie sich von den Behörden des Kantons oder Ihrer Gemeinde missverstanden?
Haben Sie das Gefühl, nicht zu Ihrem Recht zu kommen?
Ist Ihre Beziehung zur öffentlichen Verwaltung belastet?
Verwirren Sie Vorschriften oder Verwaltungsabläufe?
Die Ombudsfrau unterstützt die Suche nach Lösungen bei Schwierigkeiten zwischen der Bevölkerung und kantonalen und gemeindlichen Verwaltungsstellen.
Die Ombudsstelle Kanton Zug ist für Sie da: Unabhängig, neutral, vertraulich, kostenlos.
Ombudsstelle Kanton Zug: Bernadette Zürcher, Ombudsfrau, Alpenstrasse 14, 6300 Zug
Telefon 041 711 71 45, E-Mail: ombudsstelle@zug.ch, www.ombudsstelle-zug.ch.

Ombudsstelle Kanton Zug

854678

Ratenstrasse in Oberägeri wird gesperrt

Die Baudirektion des Kantons Zug saniert seit dem 6. Mai 2019 die Ratenstrasse in der Gemeinde Oberägeri. Voraussichtlich ab 20. Mai 2019 wird der Strassenabschnitt Gireggwald-Brämenegg für ca. drei Wochen, jeweils montags 5.00 Uhr bis samstags 6.00 Uhr gesperrt.

Um die Bauzeit zu verkürzen sowie aus bau- und verkehrstechnischen Überlegungen ist eine Vollsperrung des erwähnten Strassenabschnitts unumgänglich. Die Zufahrten zu den Liegenschaften können in diesem Zeitraum nicht gewährleistet werden. Die signalisierte Umleitung erfolgt über Sattel SZ und Biberbrugg.

Auf Umwegen über den Raten

Für Personenwagen und Zweiradfahrende sowie für die Ersatzbusse der Linie 10 der Zugerland Verkehrsbetriebe AG wird von Alosen über Moos und Zigerhüttli bis auf Raten eine zusätzliche Umleitung (von Zigerhüttli auf Raten nur bergwärts, Rückreise nur über Sattel SZ und Biberbrugg möglich) signalisiert. In dieser Zeit ist beim Busbetrieb der Linie 10 der Zugerland Verkehrsbetriebe AG folgendes zu beachten:
- Die Reisenden auf den Raten benützen ab Bushaltestelle «Station» in Oberägeri einen Kleinbus, der über die erwähnte Umleitungsroute über Zigerhüttli verkehrt. Die Rückkehr vom Raten erfolgt ebenfalls mit einem Kleinbus über Biberbrugg und Sattel SZ.
- Aus Kapazitätsgründen können Gruppen nicht transportiert werden.
- Die Kurse 11.48 und 12.44 Uhr ab Oberägeri verkehren nur bis Bushaltestelle «Giregg».
- Die Kurse 11.58 und 12.58 Uhr ab Raten verkehren nicht, es besteht kein Ersatzbetrieb.
- Bedingt durch die Umleitungsroute kann die Haltestelle «Brämenegg» nicht bedient werden.
- Anschlüsse ab Raten können nicht hergestellt werden.
- Es muss mit Verspätungen gerechnet werden.
Für die Wochenenden vom 25. bis 26. Mai sowie, inkl. Auffahrt, vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 und schliesslich endgültig ab Samstag, 8. Juni 2019 wird die Strasse für den Verkehr freigegeben und die Buslinie 10 verkehrt wieder gemäss dem normalen Fahrplan.

Aktuelle Informationen der Baustellen im Internet

Da die Bauarbeiten witterungsabhängig sind, können Verschiebungen nicht ausgeschlossen werden. Über die genauen Bautermine informiert das kantonale Tiefbauamt frühzeitig. Entsprechende Hinweise finden Sie auf der Webseite www.zg.ch/baustellen. Die Bauherrschaft trifft die nötigen Vorkehrungen, um Verkehrsbehinderungen auf ein Minimum zu beschränken.
Kontakt: Maciej Sienkiewicz, Projektleiter, Tel. 041 728 53 48, maciej.sienkiewicz@zg.ch

Zug, 10. Mai 2019 Tiefbauamt des Kantons Zug

860943

RAV-Zug - Öffentliche Arbeitsvermittlung

Das Regionale Arbeitsvermittlungszentrum (RAV) Zug führt im Auftrag des Kantons im Hertizentrum 6, 6303 Zug, die öffentliche Arbeitsvermittlung durch.

Unsere Dienstleistung für Arbeitnehmende mit Wohnsitz im Kanton Zug:

- Erstanmeldung für Personen aus allen Zuger Gemeinden
- Unterstützung bei der Stellensuche (inkl. öffentlicher Stellencomputer)
- Stellenvermittlung vor und während der Arbeitslosigkeit

Unsere Öffnungszeiten RAV Zug:

Montag bis Freitag, 8.00-11.45 Uhr und 13.15-17.00 Uhr
Um Wartezeiten zu vermeiden, kann unter Telefonnummer 041 728 25 88 für folgende Zeiten ein Termin für die Anmeldung vereinbart werden:
Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 8.00-11.00 Uhr und 13.15-15.30 Uhr
Dienstag: 13.15-15.30 Uhr

Wichtiger Hinweis:

Befürchten Sie, eine Kündigung zu erhalten, ist Ihnen bereits gekündigt worden, verlieren Sie Ihre Stelle aus anderen Gründen oder haben Sie selber Ihre Stelle gekündigt? In diesen Situationen sind frühzeitig Abklärungen notwendig, wenn Sie eine Verzögerung oder Kürzung der Versicherungsleistung vermeiden wollen.
Die Kündigungszeit muss zur Stellensuche genutzt werden. Sie müssen all Ihre Stellenbewerbungen für den späteren Nachweis lückenlos schriftlich dokumentieren können.
Melden Sie sich unverzüglich beim RAV, Hertizentrum 6, 6303 Zug, im 1. Stock an.
Zur Anmeldung nehmen Sie bitte Kopien folgender Unterlagen mit:
- ID, Pass oder Fahrausweis (nur für Schweizer Staatsbürger)
- Gültiger Ausländerausweis (ausländische Staatsangehörige)
- Kündigungsschreiben/befristeter Arbeitsvertrag
- Komplettes Bewerbungsdossier (Lebenslauf, alle Arbeitszeugnisse, Diplome, Zertifikate, etc.)
- Arztzeugnis (falls vorhanden)
- IV-Antrag (falls vorhanden)
Sollten Sie Wiedereinsteigerin sein und sind Sie gewillt, dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stehen, dann melden Sie sich beim RAV wie oben erwähnt an mit dem Stichwort «Wiedereinsteigerin».
Weitere Tipps erhalten Sie unter der Homepage www.arbeit.swiss, unserer Info-Telefonnummer 041 728 25 33 oder unserer Homepage www.rav-zg.ch.

Verein für Arbeitsmarktmassnahmen (VAM)
Regionales Arbeitsvermittlungszentrum (RAV)
Volkswirtschaftsdirektion

819396

Schwarzarbeit lohnt sich nicht - weder für Arbeitgeber noch für Mitarbeitende!

Wussten Sie, dass für Sie als Arbeitgeber das Risiko beträchtlich ist? In einer Unfallsituation sind Ihre Mitarbeitenden nicht versichert und Sie tragen die vollen Kosten!
Wussten Sie, dass für Sie als Mitarbeitende die Einbussen im Rentenalter gravierend sind und zwar sowohl bei der AHV als auch bei der Pensionskasse?
Die GGZ@Work-Jobbörse hilft Ihnen - zu Non-Profit-Konditionen - Schwarzarbeit zu vermeiden.
Wir erledigen für Sie die Lohnadministration. So sind die Mitarbeitenden bei uns angestellt und korrekt versichert (AHV/IV, Unfallversicherung und BVG). Nutzen Sie dieses Angebot zum Beispiel bei Kleinaufträgen, wiederkehrenden Reinigungseinsätzen oder für Aushilfen.
Diese Dienstleistung wird von der AHV Ausgleichskasse Zug begrüsst und unterstützt.
Fragen Sie unverbindlich an. Das Team der Jobbörse erklärt Ihnen gerne die weiteren Details und sichert Ihnen absolute Diskretion zu.
GGZ@Work-Jobbörse, Industriestrasse 22, 6300 Zug, Telefon 041 727 61 71, jobboerse@ggz.ch
Die GGZ@Work-Jobbörse ist eine Institution der Gemeinnützigen Gesellschaft Zug.

GGZ@Work-Jobbörse Amt für Wirtschaft und Arbeit

404456

Stellenausschreibung

Die Baudirektion sucht für den Fachbereich Dienste des Hochbauamtes

Aushilfen für die Sommerferienreinigung (Juli/August)

Unsere Anforderungen: Sie haben bereits Erfahrung in der Reinigung, verständigen sich problemlos auf Deutsch und können Abendeinsätze von 2-3 Std. täglich von Montag bis Freitag leisten? Voraussetzung ist eine gute körperliche Belastbarkeit.
Bewerbung/Auskunft: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen bis 17. Mai 2019 an: Hochbauamt des Kantons Zug, Esther Matter, Projektleiterin, Postfach 857, 6301 Zug oder info.hba@zg.ch.
Weitere Auskünfte erhalten Sie von Frau Matter unter 041 728 54 67.

Zug, 25. April 2019 Baudirektion, Hochbauamt

861200

Stellenausschreibung

Am Gewerblich-industriellen Bildungszentrum Zug (GIBZ) arbeiten ca. 200 Mitarbeitende. Gegen 2000 Lernende besuchen den Unterricht in der Grundbildung und gegen 2700 in Kursen der beruflichen Weiterbildung.
Auf das 1. Semester des Schuljahres 2019/20 (Beginn 19. August 2019) suchen wir

Berufsschullehrpersonen für den Berufskundeunterricht im Bereich Informatiker

(4-12 Lektionen/Woche)

Ihre Aufgaben: Sie unterrichten berufskundliche Fächer im Bereich des WEB-Engineering, der Applikationsentwicklung und/oder Systemtechnik für Informatiker-Klassen.
Unsere Anforderungen: Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufslehre und einen Fachhochschulabschluss im Bereich Informatik. Ihr Fachwissen konnten Sie durch praktische Erfahrungen erweitern. Sie sind technikbegeistert, initiativ und arbeiten gerne mit jungen Berufslernenden zusammen. Dies erfordert aber auch Geduld, Beharrlichkeit und Durchsetzungsvermögen. Darüber hinaus sind Sie eine ausgewogene Persönlichkeit sowie team- und kommunikationsfähig.
Unser Angebot: Wir bieten Ihnen einen Einstieg in die interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit als Berufsschullehrperson. Sie haben bei uns die Möglichkeit, sich in die Thematik des Unterrichtens einzuarbeiten. Es besteht die Möglichkeit, Ihre Unterrichtstätigkeit auf ein Vollpensum zu erweitern. Die berufspädagogische Ausbildung können Sie ggf. bei uns berufsbegleitend nachholen. Die Besoldung richtet sich nach dem Personalgesetz des Kantons Zug.
Bewerbung/Auskunft: Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Foto und Zeugniskopien an das Gewerblich-industrielle Bildungszentrum Zug, Andrea Mattmann, Personalassistentin, Baarerstrasse 100, Postfach, 6301 Zug. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Werner Odermatt, Prorektor Informatik, Telefon 041 728 30 42, werner.odermatt@zg.ch gerne zur Verfügung.

Zug, 30. April 2019 Volkswirtschaftsdirektion
Gewerblich-industrielles Bildungszentrum

861341

Stellenausschreibung

Das Kaufmännische Bildungszentrum Zug KBZ bietet berufliche Grundbildung im Berufsfeld der Kaufleute und des Detailhandels mit rund 1000 Lernenden sowie Weiterbildungen in den Bereichen Management und Führung, Handelsschule, Office Management, Personal, Finanzen, Marketing und Verkauf, Detailhandel sowie Sprachen mit rund 2000 Teilnehmenden an.
Wir suchen auf 1. August 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Leiterin/Leiter der Mediathek (60%)

Unsere Mediathek ist zeitgemäss ausgestattet und umfasst einen Medienbestand von rund 10000 Einheiten.
Die Aufgabe: In dieser Leitungsfunktion tragen Sie die Verantwortung für die betriebliche Organisation und Weiterentwicklung unserer Mediathek. Sie sind für die Beschaffung und inhaltliche Erschliessung der Medien zuständig und alle anfallenden Arbeiten in einer Mediathek. Weiter zählt zu Ihren Aufgaben die Mediathekseinführung der Lernenden. Unsere Mediathek ist als One Person Library (OPL) konzipiert.
Das ideale Profil: Sie bringen Berufserfahrung mit, schätzen eine selbstständige Tätigkeit und übernehmen gerne Verantwortung. Sie sind initiativ, flexibel und umgänglich, stark im Organisieren und Vernetzen, haben gute Umgangsformen, hohe Sozialkompetenz und Arbeitszeitflexibilität sowie Freude an der Arbeit mit Jugendlichen, Lehrpersonen und Erwachsenen. Ein routinierter Umgang mit dem Bibliothekssystem winMedio.net rundet Ihr Profil ab. Dazu verfügen Sie über ein BBS-Diplom, einen Abschluss als I+D-Spezialist/in oder eine vergleichbare Ausbildung, mit entsprechender fachlicher Weiterbildung.
Das Angebot: Unsere Institution, die zu den besten ihrer Art zählt, bietet ein innovatives Lernumfeld und exzellente Dienstleistungen. Sie ist zentral in der Stadt Zug gelegen, mit entsprechenden Verkehrsverbindungen. Es erwarten Sie eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden, lebhaften und modernen Schulbetrieb. Sie bietet Entfaltungsmöglichkeiten und ein hohes Mass an Selbstständigkeit. Für diese interessante Stelle gilt Jahresarbeitszeit. Die Arbeitszeit erstreckt sich ausschliesslich über die Schulwochen von Montag bis Freitag sowie zusätzlich einen Samstag pro Monat. Das Gehalt und die Sozialleistungen richten sich nach den kantonalen Ansätzen.
Bewerbung/Auskunft: Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (inkl. Foto) bis spätestens 24. Mai 2019 vorzugsweise per E-Mail an beatrice.cortiula@zg.ch oder per Post an Kaufmännisches Bildungszentrum Zug, Frau Beatrice Cortiula, Assistentin der Schulleitung, Aabachstrasse 7, Postfach, 6301 Zug.
Für ergänzende Auskünfte dürfen Sie gerne mit unserer Mediathekarin, Karin Brändli, 041 728 57 77, oder mit dem zuständigen Prorektor, Reto Wegmüller, unter 041 728 28 28 Kontakt aufnehmen.

Zug, 3. Mai 2019 Volkswirtschaftsdirektion
Kaufmännisches Bildungszentrum

861554

Stellenausschreibung

An der Kantonsschule Zug, einem Langzeitgymnasium mit gut 1400 Schülerinnen und Schülern, ist auf das Schuljahr 2019/20 ein

Lehrauftrag in Hauswirtschaft (30-50%)

zu vergeben. Das Pensum wird in vier bis fünf zweiwöchigen Blöcken nach Absprache unterrichtet.
Als Bewerberin oder Bewerber verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als Lehrperson Hauswirtschaft bzw. Wirtschaft - Arbeit - Haushalt für die Sekundarstufe I.
Die Anstellung erfolgt nach den Richtlinien des Kantons Zug.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte in elektronischer Form an priska.stoeckli@zg.ch bis Freitag, 31. Mai 2019.
Weitere Auskünfte erhalten Sie von Dr. Christian Steiger, Rektor Gymnasium Unterstufe, unter Telefon 041 728 12 34.

Zug, 3. Mai 2019 Direktion für Bildung und Kultur
Kantonsschule Zug

861556

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Q4 PLUS GmbH, CHE-443.915.364, Weihermatt 4, 6343 Rotkreuz
Datum der Konkurseröffnung: 30. April 2019
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 10. Mai 2019 Konkursamt Zug

861720

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: OTE AG, CHE-113.065.328, ohne Domizil - sans domicile - senza indirizzo, 6300 Zug
Datum des Auflösungsentscheids: 10. April 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 10. Mai 2019 Konkursamt Zug

861702

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Milena Rusiti, Staatsbürgerschaft: Serbien, Geburtsdatum: 30. März 1963, Blickensdorferstrasse 14, 6340 Baar
Datum der Konkurseröffnung: 30. April 2019
Bemerkungen:
Inhaberin der im Handelsregister des Kantons Zug eingetragenen Einzelunternehmung «RMZ Reinigung Rusiti Milena, Baar»
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 10. Mai 2019 Konkursamt Zug

861721

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Amalicon Holding AG, CHE-114.801.142, Neuhofstrasse 5A, 6340 Baar
Datum des Auflösungsentscheids: 2. April 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 10. Mai 2019 Konkursamt Zug

861723

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Paragon Offshore Contracting GmbH, CHE-103.559.959, Lindenstrasse 14, 6340 Baar
Datum der Konkurseröffnung: 6. Mai 2019
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 10. Mai 2019 Konkursamt Zug

861701

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Baluga Invest AG, CHE-114.588.126, ohne Domizil - sans domicile - senza indirizzo, 6330 Cham
Datum des Auflösungsentscheids: 10. April 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 10. Mai 2019 Konkursamt Zug

861703

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Miroslav Brugger, ausgeschlagene Erbschaft, Staatsbürgerschaft: Serbien, Geburtsdatum: 27. April 1965, Todesdatum: 15. April 2019, wohnhaft gewesen: Bahnmatt 2, 6340 Baar
Datum der Konkurseröffnung: 2. Mai 2019
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 10. Mai 2019 Konkursamt Zug

861704

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: soonsy AG, CHE-335.257.943, ohne Domizil - sans domicile - senza indirizzo, 6340 Baar
Datum der Konkurseröffnung: 30. April 2019
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 10. Mai 2019 Konkursamt Zug

861705

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Maio Mauerwerk und Schalungen GmbH, CHE-131.232.274, Käsernstrasse 1, 8865 Bilten
Datum der Konkurseröffnung: 30. April 2019
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 10. Mai 2019 Konkursamt Zug

861706

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: SYMBIOSES AG, CHE-143.396.557, Gotthardstrasse 28, 6302 Zug
Datum des Auflösungsentscheids: 11. April 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 10. Mai 2019 Konkursamt Zug

861707

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: RS Financial Services AG, CHE-107.407.001, Löberenstrasse 47, 6300 Zug
Datum der Konkurseröffnung: 30. April 2019
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 10. Mai 2019 Konkursamt Zug

861708