Kantonale Mitteilungen / Kant. Stellenangebote

Stellenausschreibung

Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zug sucht für die Abteilung Lebensmittelkontrolle des Amtes für Verbraucherschutz (AVS) per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Stellvertreterin des Kantonschemikers/Stellvertreter Kantonschemiker (80%)

Das Amt für Verbraucherschutz besteht aus den drei Abteilungen Veterinärdienst, Lebensmittelkontrolle und Labor. Die Abteilung Lebensmittelkontrolle ist für den Vollzug der Lebensmittel- und Chemikaliengesetzgebung zuständig und die Abteilung Labor für die analytischen Untersuchungen von Lebensmitteln und Gebrauchsgegenständen und Nicht-Lebensmitteln.
Ihre Aufgaben: In der Abteilung Lebensmittelkontrolle leiten Sie den Bereich Lebensmittel-und Chemikaliensicherheit. Für den Vollzug der Lebensmittelgesetzgebung legen Sie den Fokus auf die Verhältnismässigkeit und erstellen Untersuchungsberichte, Beanstandungen und Verfügungen mit rechtlichen Beurteilungen von Lebensmitteln und Gebrauchsgegenständen. Sie vertreten den Kantonschemiker bei Abwesenheiten. In Zusammenarbeit mit dem Labor AVS wird die Proben- und Kampagnenplanung erarbeitet, und wo nötig mit externen Stellen koordiniert. Die Unterstützung bei der Ausarbeitung und Umsetzung des Leistungsauftrages sowie weitere abteilungsinterne Projekte, wie die Mitarbeit bei der Pflege der in zwei Abteilungen verwendeten Fachanwendungssoftware und die Beantwortung von Anfragen zu Wohnschadstoffen, sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer Tätigkeiten.
Unsere Anforderungen: Für diese Kaderstelle bringen Sie eine akademische Ausbildung in Naturwissenschaften mit. Sie verfügen vorzugsweise über mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Vollzug der Lebensmittelgesetzgebung oder im Lebensmittelbereich. Sie sind bereits im Besitz des eidgenössischen Lebensmittelchemikerdiploms oder sind bereit, dieses berufsbegleitend zu erwerben. Sie sind eine loyale, initiative, zielorientierte und kommunikationsstarke Persönlichkeit. Ein teamorientierter, offener Arbeitsstil und eine grosse inhaltliche Vielseitigkeit erwartet, respektive fordert Sie.
Unser Angebot: Wir bieten eine abwechslungsreiche, selbstständige und multidisziplinäre Tätigkeit mit hoher Verantwortung in einem motivierten Team sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen. Der Arbeitsort ist in Steinhausen.
Bewerbung/Auskunft: Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis 31. Mai 2018. Senden Sie diese bitte mit dem Vermerk «Vertraulich» an Dr. Mattias Fricker, Kantonschemiker ab 1. Juni 2018, Zugerstrasse 50a, 6312 Steinhausen.
Für Auskünfte steht Ihnen Dr. Mattias Fricker unter Telefon 041 723 74 72, E-Mail: mattias.fricker@zg.ch, gerne zur Verfügung.
Weitere Informationen finden Sie unter www.zg.ch/avs.

Zug, 3. Mai 2018 Gesundheitsdirektion
Amt für Verbraucherschutz

843800