Kantonale Mitteilungen / Kant. Stellenangebote

Stellenausschreibung

Das Kaufmännische Bildungszentrum Zug KBZ bietet, nebst beruflicher Grundbildung, Weiterbildung in den Bereichen Management und Führung, Handelsschule, Office Management, Personal, Finanzen, Marketing und Verkauf sowie Sprachen an. An unserem Weiterbildungszentrum unterrichten rund 100 Teilzeitlehrpersonen etwa 2000 Teilnehmende jährlich in Seminaren, Kursen, Lehrgängen und an der Höheren Fachschule für Wirtschaft (HFW).
Auf den 1. Juni 2017 oder nach Vereinbarung suchen wir einen/eine

Sachbearbeiter/in im Schulsekretariat Weiterbildung (70%)

Ihre Aufgaben: Sie organisieren kompetent und selbstständig sämtliche administrativen Aufgaben im Verantwortungsbereich Ihrer zugeteilten Kurse und Lehrgänge. Telefonisch und persönlich beraten und betreuen Sie Interessentinnen und Interessenten, Lernende wie auch Lehrpersonen. Sie organisieren Anlässe und Prüfungen und übernehmen Unterstützungs- und Stellvertretungsfunktionen.

Unsere Anforderungen:

Fachlich überzeugen Sie uns mit Ihrer Ausbildung (Kauffrau, Handelsdiplom) und mit mehrjähriger, erfolgreicher Berufserfahrung in anspruchsvollen Office- bzw. organisatorischen Funktionen. Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse und sind stilsicher. Informatikhilfsmittel setzen Sie gewandt und sicher ein. Sie arbeiten effizient, selbstständig und zielgerichtet. In hektischen, ungewohnten Situationen behalten Sie den Überblick, was sich auch in einer hohen Sozialkompetenz und Dienstleistungs- bzw. Kundenfreundlichkeit zeigt. Wir zählen auf ausgezeichnetes Auffassungsvermögen, ganzheitliches Denken, Zuverlässigkeit, Leistungsorientierung, Initiative, Kommunikations- und Teamkompetenz sowie Kundenorientierung. Sie schätzen den direkten Kontakt zu Kunden und Mitarbeitenden und sind bereit, dem Ausbildungsbetrieb angepasste Arbeitszeiten in Kauf zu nehmen - mit Einsätzen am Abend und samstags.
Unser Angebot: Unsere Institution, die zu den besten ihrer Art zählt, bietet ein innovatives Lernumfeld und exzellente Dienstleistungen. Sie ist zentral in der Stadt Zug gelegen, mit entsprechenden Verkehrsverbindungen. Die generalistische Office-Funktion ist vielseitig, in einem dynamischen Team integriert, anspruchsvoll, gut organisiert. Sie bietet Entfaltungsmöglichkeiten und ein hohes Mass an Selbstständigkeit. Das Gehalt und die Sozialleistungen richten sich nach den kantonalen Ansätzen.
Bewerbung/Auskunft: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto) bis 17. Februar 2017 an: Kaufmännisches Bildungszentrum Zug, Beatrice Cortiula, Assistentin der Schulleitung, Aabachstrasse 7, 6300 Zug.
Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen der Leiter Weiterbildung, Reto Wegmüller, Telefon 041 728 57 73 zur Verfügung.

Zug, 3. Februar 2017 Volkswirtschaftsdirektion
Kaufmännisches Bildungszentrum

    817933