Kantonale Mitteilungen / Kant. Stellenangebote

Stellenausschreibung

Möchten Sie die Zukunft des Kantons Zug in einer Kaderposition mitprägen? Das Kantonale Sozialamt der Direktion des Innern sucht ab 1. September 2017 oder nach Vereinbarung eine innovative und kompetente Führungspersönlichkeit als

Abteilungsleiterin/Abteilungsleiter Soziale Dienste Asyl (100%)

Als künftige Stelleninhaberin/künftiger Stelleninhaber übernehmen Sie eine interessante und anspruchsvolle Führungsaufgabe im Sozialwesen des Kantons Zug. Die Abteilung Soziale Dienste Asyl (SDA) sorgt für die Unterbringung, Beratung, Unterstützung und Integration von Personen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich.
Ihre Aufgaben: Sie leiten die Abteilung Soziale Dienste Asyl mit rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern; Sie führen die Abteilung fachlich, personell, organisatorisch und finanziell und setzen in enger Zusammenarbeit mit der Amtsleitung den politischen Leistungsauftrag gesetzeskonform um; Sie nehmen die vielseitigen und volatilen Entwicklungen und Fragestellungen im Asyl- und Flüchtlingsbereich wahr und setzen geeignete Massnahmen um; Sie erarbeiten konzeptionelle Grundlagen zur Planung, Steuerung und für das Controlling; Sie wirken bei der Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen für die Direktion und den Regierungsrat sowie bei der Beantwortung politischer Vorstösse mit; Sie pflegen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit verwaltungsinternen und externen Ansprechpersonen und stellen den Informationsaustausch inner- und interkantonal sicher.
Unsere Anforderungen: Für diese herausfordernde Führungsaufgabe suchen wir eine Persönlichkeit, welche einen Hochschulabschluss (Sozialarbeit, Betriebswirtschaft, Psychologie, Recht oder eine gleichwertige Ausbildung) und mehrjährige Führungserfahrung in einer vergleichbaren Funktion, mit Vorteil im Migrationsbereich, mitbringt. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der Abläufe und Tätigkeiten einer öffentlichen Verwaltung und des politischen Systems und haben Erfahrung in Projektmanagement und Organisationsentwicklung. Betriebswirtschaftliche Aufgaben sprechen Sie ebenso an, wie der tägliche Umgang mit Menschen. Sie sind es sich gewohnt lösungsorientiert zu arbeiten und Entscheide im Team zu treffen. Ihre sozialen Kompetenzen erlauben es Ihnen, auch in anspruchsvollen Situationen angepasst zu reagieren. Gute IT-Kenntnisse, konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und eine hohe Belastbarkeit setzen wir ebenso voraus, wie die Begabung sich auch schriftlich gekonnt auszudrücken.
Unser Angebot: Wir bieten zeitgemässe Anstellungsbedingungen und flexible Arbeitszeiten. Erwarten dürfen Sie eine anspruchsvolle, vielseitige und gestaltbare Tätigkeit zusammen mit einem motivierten Team in einem spannenden und sich dauernd verändernden Umfeld.
Bewerbung/Auskunft: Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen elektronisch bis spätestens 2. Juli 2017 an: jris.bischof@zg.ch. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Jris Bischof, Leiterin Sozialamt, Telefon 041 728 31 74 gerne zur Verfügung.

Zug, 16. Juni 2016 Direktion des Innern, Sozialamt

    826164