Kantonale Mitteilungen / Kant. Stellenangebote

Stellenausschreibung

Die 3. Abteilung der Staatsanwaltschaft Zug bearbeitet schwerpunktmässig Strafverfahren aller Deliktskategorien und Rechtsverletzungen aus dem Bereich des Strassenverkehrs, Verfahren des gesamten eidgenössischen und kantonalen Übertretungsstrafrechts sowie interkantonale Rechtshilfeersuchen. Zudem ist sie für besondere Untersuchungen zuständig.
Wir suchen per 1. September 2016 oder nach Vereinbarung eine/n

Sekretärin/Sekretär (50%)

Ihre Aufgaben: Der Tätigkeitsbereich umfasst primär Schreib- und Sekretariatsarbeiten im Zusammenhang mit Strafverfahren der 3. Abteilung der Staatsanwaltschaft. Unter der Leitung ihrer vorgesetzten Staatsanwältinnen und Staatsanwälte führen Sie insbesondere das Protokoll bei Einvernahmen, erledigen die Koordination von Terminen, übernehmen kleinere Sachbearbeitungsaufgaben, fertigen Verfügungen aus und legen Aktenverzeichnisse an. Dazu sind Sie für die Publikumsbetreuung und Telefonbedienung zuständig. In dieser anspruchsvollen und interessanten Tätigkeit haben Sie Kontakt mit Verfahrensbeteiligten, deren Rechtsvertretungen, der Polizei und anderen Amtsstellen.
Unsere Anforderungen: Wir erwarten eine kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung, Freude an exaktem und selbstständigem Arbeiten, eine rasche Auffassungsgabe, gute EDV-Kenntnisse sowie stilsicheres Deutsch. Diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit erfordert ausgeprägte Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität.
Unser Angebot: Wir bieten ein der Ausbildung und den Anforderungen der Stelle entsprechendes Gehalt, fortschrittliche Sozialleistungen und gleitende Arbeitszeit in einem zeitgemässen Arbeitsumfeld.
Bewerbung/Auskunft: Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 10. Juni 2016 an die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug, Amtsleitung, Postfach 1356, 6301 Zug. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Cyrill Widmer, Leitender Staatsanwalt (Telefon 041 728 46 00).

Zug, 20. Mai 2016 Rechtspflege, Staatsanwaltschaft

    802220

    Stellenausschreibung

    Vielseitige Staatsaufgabe mit Drehscheibenfunktion! Das Direktionssekretariat der Volkswirtschaftsdirektion erbringt Stabsdienstleistungen für die Direktion sowie deren zwölf Ämter der kantonalen Verwaltung und übernimmt das Controlling und Unterstützungsfunktionen für mehrere outgesourcte private Dienstleister.
    Wir suchen per 1. August 2016 oder nach Vereinbarung eine/n

    Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Sekretariat

    mit einem Pensum von 60%. Im Rahmen der Jahresarbeitszeit wird der Einsatz von 80% an vier Arbeitstagen pro Woche (Mo/Di und Do/Fr) mit Kompensation während der kantonalen Schulferien gewünscht.

    Ihre Aufgaben: Sie sorgen zusammen mit drei Kolleginnen für den reibungslosen administrativen Ablauf im Direktionssekretariat der Volkswirtschaftsdirektion. Dabei unterstützen Sie administrativ die Amtsleitung bei der Erarbeitung von Anträgen an den Regierungsrat, Erstellung von Kantonsratsvorlagen, Verfügungen und Korrespondenz der Volkswirtschaftsdirektion und des Amts. Sie sind für die Volkswirtschaftsdirektion eine erste Anlaufstelle am Telefon und somit eine wichtige «Visitenkarte». Zudem übernehmen Sie die Stellvertretung Ihrer Sekretariatskolleginnen.
    Unsere Anforderungen: Sie haben Interesse an wirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen und Freude am Umgang mit Kundinnen und Kunden. Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Berufsbildung (wenn möglich mit Weiterbildung im öffentlichen Sektor), verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung im Sekretariatswesen (in der öffentlichen Verwaltung oder der Advokatur) und können komplexe administrative Abläufe koordinieren. Sie sind gewandt in Wort und Schrift, verfügen über sehr gute Rechtschreibe- kenntnisse, arbeiten gerne in einem kleinen Team und haben gute EDV-Kenntnisse. Von Vorteil sind gute Kenntnisse in der englischen und französischen Sprache. Wir erwarten von Ihnen grosse Flexibilität, Belastbarkeit, exaktes Arbeiten und hohe Effizienz bei den oft kurzfristig anfallenden Arbeiten.
    Unser Angebot: Sie finden bei uns eine sehr abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit am Puls von Politik und Wirtschaft, verbunden mit zeitgemässen Anstellungsbedingungen. Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima in einem kleinen flexiblen Team.
    Bewerbung/Auskunft: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 3. Juni 2016 an Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zug, Dr. Gianni Bomio, Generalsekretär, Postfach, 6301 Zug.

    Für weitere Auskünfte steht Ihnen Dr. Gianni Bomio, Generalsekretär, gerne zur Verfügung, Telefon 041 728 55 02, E-Mail: gianni.bomio@zg.ch.
    Zug, 20. Mai 2016 Volkswirtschaftsdirektion, Direktionssekretariat

      802263

      Stellenausschreibung

      Die Baudirektion des Kantons Zug sucht für den Fachbereich Dienste des Hochbauamtes infolge Pensionierung des Stelleninhabers per 15. November 2016 eine/n

      Allrounder/Allrounderin Transporte und Hausdienst (80-100%)

      Ihre Aufgaben: Sie sind Teil des Hausdienst-Teams und als Allrounder/in verantwortlich für die interne Ver- und Entsorgung für diverse kantonale Liegenschaften. Im Auftrag der Hauswarte und des Sachbearbeiters Möblierung und Umzüge, führen Sie Transporte im Bereich Recycling, Möbel/Umzüge, Catering, Wäsche und Aktenvernichtung aus. Ausserdem übernehmen Sie innerhalb des Teams Unterstützungs- und Stellvertretungsaufgaben und erledigen Reinigungsarbeiten. Sie sind direkt dem Teamleiter Hausdienst unterstellt.
      Unsere Anforderungen: Sie verfügen über einen handwerklichen Lehrabschluss und haben mehrjährige Berufserfahrung im Dienstleistungs- oder Transportbereich. Sie sind gewohnt schwere Lasten zu heben und sind in sehr guter körperlicher Verfassung. Ein tadelloser Leumund ist zwingende Voraussetzung für diese Stelle. Hohe Zuverlässigkeit, selbstständige Arbeitsweise und kundenfreundliches Verhalten sind für Sie eine Selbstverständlichkeit. Sie besitzen den Führerausweis Kat. B. und sind mindestens 30 Jahre alt.
      Unser Angebot: Sie finden bei uns eine sehr selbstständige Tätigkeit in einem eingespielten Team. Wir bieten Ihnen zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen nach kantonalen Richtlinien.
      Bewerbung/Auskunft: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen in Papierform bis 10. Juni 2016 an:

      Hochbauamt des Kantons Zug, Susanne Biner, Leiterin Dienste, Postfach 857, 6301 Zug.

      Telefonische Auskünfte erhalten Sie von Herrn Gwerder unter 041 728 54 61.

      Zug, 20. Mai 2016 Baudirektion, Hochbauamt

        801647

        Stellenausschreibung

        Möchten Sie die Zukunft des Kantons Zug im Asyl- und Flüchtlingsbereich mitprägen? Unsere Abteilung Soziale Dienste Asyl sorgt für die Unterbringung, Beratung und Unterstützung von rund 1300 Personen im Asyl- und Flüchtlingsbereich. Wir suchen per 1. Oktober 2016 oder nach Vereinbarung eine/einen

        kaufm. Sachbearbeiterin/kaufm. Sachbearbeiter Administration (80%)

        Ihre Aufgaben: Ansprechperson für die Nothilfeberechtigten; wöchentliche Vorbereitung der Auszahlungen an die Nothilfeberechtigten; Auflistung der vierteljährlichen Nothilfekosten an das Staatssekretariat für Migration (SEM); Erfassen und Bearbeiten von Krankenkassen-Prämien und -Abrechnungen; Organisation von Arzt- und Zahnarztterminen; Verantwortung über die Kasse des SDA und Verbuchung der Kassabelege; Unterstützung des Teams in administrativen und organisatorischen Belangen.
        Unsere Anforderungen: Kaufmännische Grundausbildung; sehr gute EDV-Kenntnisse (Erfahrung Klib von Vorteil); Erfahrung im Sozial- oder Migrationsbereich; Erfahrung in der Buchhaltung und ein Flair für Zahlen; flexibel, belastbar, verantwortungsbewusst und selbstständig; ausgeprägte Teamfähigkeit; gutes Auffassungsvermögen und mitdenkend; Muttersprache Deutsch, zudem sind Französisch- und Englischkenntnisse von Vorteil; Durchsetzungsvermögen und Menschenkenntnisse sind von Vorteil.

        Wir wünschen uns eine flexible, belastbare und humorvolle Persönlichkeit, die sich selbst als pflichtbewusst, selbstständig und genau einschätzt und sich gerne in einem sensiblen Arbeitsfeld engagieren will.

        Unser Angebot: Wir bieten ein interessantes und vielseitiges Arbeitsgebiet in einem dynamischen Umfeld. Sie erledigen ihre Aufgaben in Zusammenarbeit mit einem motivierten Team. Die Anstellungsbedingungen, die Entlöhnung und die Weiterbildungsmöglichkeiten richten sich nach den zeitgemässen kantonalen Richtlinien. Ihr zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich an zentraler Lage in der Stadt Zug.
        Bewerbung/Auskunft: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 27. Mai 2016 elektronisch an sozialamt@zg.ch.

        Für weitere Auskünfte steht Ihnen Irene Campos, Leiterin Zentrale Dienste, gerne zur Verfügung, Telefon 041 728 48 04 oder E-Mail: irene.campos@zg.ch

        Zug, 20. Mai 2016 Direktion des Innern, Sozialamt

          801889

          Stellenausschreibung

          Die Baudirektion des Kantons Zug sucht für die Abteilung Strassenunterhalt des Tiefbauamts per 1. Oktober 2016 oder nach Vereinbarung eine/n

          Mechanikerin/Mechaniker mit Führerausweis Kat. C (100%)

          Ihre Aufgaben: Zu Ihrem vielseitigen Aufgabenbereich gehören die Reparatur- und Unterhaltsarbeiten an Strassenunterhaltsfahrzeugen, die Wartung und Instandhaltung von Arbeitsgeräten sowie die Mitarbeit bei der Lagerbewirtschaftung und bei der Inventarisierung der Geräte und des Materials. Zudem sind Sie im Winter- und Sommerpikettdienst als Chauffeur im Einsatz.

          Unsere Anforderungen: Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufslehre mit Fähigkeitsausweis, vorzugsweise als Baumaschinen-/Landmaschinen- oder Lastwagenmechaniker/in. Zudem sind Sie belastbar, teamfähig und haben Allrounder-Qualitäten. Der Besitz des Führerausweises Kat. C (LKW) ist Bedingung, Kat. CE (LKW-Anhänger) ist von Vorteil. Für den Einsatz im Sommer- und Winterpikettdienst muss der Wohnort im Kanton Zug oder in der näheren Umgebung liegen. Der Arbeitsort befindet sich im kantonalen Werkhof an der Hinterbergstrasse 43d in Steinhausen.

          Unser Angebot: Wir bieten eine vielseitige, verantwortungsvolle und anspruchsvolle Tätigkeit in einem lebhaften Betrieb sowie eine der Leistung und Erfahrung entsprechenden Besoldung mit gut ausgebauten Sozialleistungen.
          Bewerbung/Auskunft: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen inkl. Lohnvorstellung bis 15. Juni 2016 an das Tiefbauamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, Postfach, 6301 Zug.

          Für Fragen stehen Ihnen der Bereichsleiter Betrieb, Alois von Euw, Telefon 041 728 48 94, E-Mail: alois.voneuw@zg.ch oder der Abteilungsleiter Strassenunterhalt, Andreas Defuns Telefon 041 728 48 59, E-Mail: andreas.defuns@zg.ch, gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über das Tiefbauamt finden Sie unter www.zg.ch/tba.

          Zug, 20. Mai 2016 Baudirektion, Tiefbauamt

            802090