Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 20. Januar 2017
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Kantonale Mitteilungen / Kant. Stellenangebote

Stellenausschreibung

Die Stiftung Zürcher Sprachheilschule Unterägeri ist eine anerkannte, gemeinnützige, private Institution mit dem Zweck, eine Sprachheilschule für Kinder im Kindergarten- und Schulalter zu führen. Es werden 70 Kinder mit unterschiedlichsten Sprachbehinderungen betreut und gefördert.
Auf 1. August 2017 suchen wir

eine Fachlehrperson für Textiles/Technisches Gestalten auf der Unterstufe

(Pensum ca. 40%)

Sie verfügen über ein Diplom als Fachlehrperson Textiles («Handarbeit») und evtl. Technisches («Werken») Gestalten; können adäquat mit Heterogenität im Schulzimmer umgehen; übernehmen als Fachlehrperson für die Ihnen anvertrauten Kinder Verantwortung; unterstützen intensiv und förderzielorientiert unsere sprachbehinderten Kinder; arbeiten konstruktiv und wertschätzend mit den Klassenlehrpersonen zusammen und sind ein aktives Teammitglied; setzen sich für die Qualitätssicherung und die nötige Entwicklung unserer Institution ein und bilden sich fachlich und persönlich weiter.
Wir sind eine Institution mit einem attraktiven und vielfältigen Handlungsfeld; bieten Ihnen eine engagierte und Sie unterstützende Zusammenarbeit unter den Mitarbeitenden; gewährleisten zeitgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen; verfügen über eine schöne und zweckmässige Infrastruktur über dem Ägerisee.
Gerne würden wir Sie bei einem persönlichen Gespräch kennenlernen und unsere Institution näher vorstellen.
Auf unserer Website www.sprachi-unteraegeri.ch erfahren Sie mehr über unsere Institution.
Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an Andreas Kaiser, Gesamtleiter, Tel. 041 754 42 41, E-Mail: a.kaiser@sprachi-unteraegeri.ch.
Ihre schriftliche Bewerbung mit Ihren persönlichen Unterlagen senden Sie bitte bis spätestens Ende Januar 2017 an Andreas Kaiser, Höhenweg 80, 6314 Unterägeri oder an E-Mail: a.kaiser@sprachi-unteraegeri.ch

Unterägeri, 13. Januar 2017 Stiftung Zürcher Sprachheilschule

    816876

    Stellenausschreibung

    Die Zuger Polizei erbringt für die Gemeinden Leistungen, um deren gesetzlichen Aufgaben bezüglich Ruhe, Ordnung und Sicherheit zu gewährleisten.
    Für die Sicherheitspolizei suchen wir per 1. August 2017

    Polizeiliche Sicherheitsassistentinnen und Sicherheitsassistenten

    Teilzeit möglich (Jahresarbeitszeit)

    Die Sicherheitsassistentinnen und Sicherheitsassistenten erfüllen im Auftrag der zugerischen Gemeinden Sicherheits-, Ordnungs- und Verkehrsaufgaben. Die Hauptaufgaben bestehen in Fusspatrouillen im öffentlichen Raum sowie in Kontrollen öffentlicher Anlagen, Plätze und der Einhaltung der Parkordnungen. Die Einsätze sind zu unterschiedlichen Tageszeiten und sehr oft auch an Wochenenden sowie in der Regel uniformiert und ausgerüstet mit der persönlichen Dienstwaffe zu leisten.
    Sie haben einen vier Monate dauernden Lehrgang im Ausbildungszentrum der Kantonspolizei Bern in Ittigen zu bestehen. Diese Grundausbildung wird mit einer zwei Monate dauernden Berufseinführung bei der Zuger Polizei abgeschlossen. Die sechs monatige Grundausbildung erfolgt in einem Arbeitspensum von 100%.

    Unsere Anforderungen: Schweizer Bürgerrecht und einwandfreier Leumund; natürliche und ausgeglichene Persönlichkeit; Altersbereich 22 bis ca. 50 Jahre; Führerausweis Kat. B; D1 und C1 von Vorteil; gute Schulbildung, erfolgreich abgeschlossene Berufslehre oder gleichwertige Ausbildung; gutes Allgemeinwissen; Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil; Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck; gute Kenntnisse der MS Office-Programme (Word, Excel); sehr gutes körperliches Leistungsvermögen sowie psychische Belastbarkeit; gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, gutes Fingerspitzengefühl und Augenmass; sicheres Auftreten und gute Umgangsformen; Bereitschaft für unregelmässige Arbeitszeiten, auch nachts und an Wochenenden.
    Bewerbung/Auskunft: Bevor Sie sich bewerben können, ist die polizeiliche Anforderungsprüfung, welche am Samstag, 4. oder 11. Februar 2017, in Hitzkirch stattfindet, zu absolvieren. Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt online über das Portal www.zukunftpolizei.ch.

    Auskünfte erteilt Ihnen unser Leiter Grundausbildung, Philipp Gerig (Tel. 041 728 41 24).
    Weitere Informationen zum Auswahlverfahren sowie den offiziellen Bewerbungsbogen finden Sie unter: https://www.zg.ch/behoerden/sicherheitsdirektion/zuger-polizei/polizeiberuf
    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 17. Februar 2017 an die Zuger Polizei, Irène Amrein, Personalverantwortliche, Postfach 1360, 6301 Zug.

    Zug, 13. Januar 2017 Sicherheitsdirektion, Zuger Polizei

      816492

      Stellenausschreibung

      Die Stiftung Zürcher Sprachheilschule Unterägeri ist eine anerkannte, gemeinnützige, private Institution mit dem Zweck, eine Sprachheilschule für Kinder im Kindergarten- und Schulalter zu führen. Es werden 70 Kinder mit unterschiedlichsten Sprachbehinderungen betreut und gefördert.
      Auf den 1. August 2017 suchen wir

      eine schulische Heilpädagogin/einen schulischen Heilpädagogen als Klassenlehrperson (Pensum ca. 80%) auf der Mittelstufe 1/eventuell Unterstufe

      Sie verfügen über ein Diplom als schulische Heilpädagogin, schulischer Heilpädagoge; bringen Erfahrungen im altersdurchmischten Lernen mit und/oder sind sehr an dieser Unterrichtsform interessiert; können adäquat mit Heterogenität im Klassenzimmer umgehen; übernehmen als Klassenlehrperson für die Ihnen anvertrauten Kinder die entsprechende Verantwortung; unterstützen intensiv und förderzielorientiert unsere sprachbehinderten Kinder; vertreten die Sache der Kinder engagiert und lösungsorientiert gegenüber Eltern und zuweisenden Stellen; arbeiten konstruktiv und wertschätzend mit Fachleuten aus den anderen Fachbereichen zusammen und sind ein aktives Teammitglied; setzen sich für die Qualitätssicherung und die nötige Entwicklung unserer Institution ein und bilden sich fachlich und persönlich weiter.
      Wir sind eine Institution mit einem attraktiven und vielfältigen Handlungsfeld; bieten Ihnen eine engagierte und Sie unterstützende Zusammenarbeit unter den Mitarbeitenden; gewährleisten zeitgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen; verfügen über eine schöne und zweckmässige Infrastruktur über dem Ägerisee.
      Gerne würden wir Sie bei einem persönlichen Gespräch kennen lernen.
      Auf unserer Website www.sprachi-unteraegeri.ch erfahren Sie mehr über unsere Schule. Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an Andreas Kaiser, Gesamtleiter, Tel. 041 754 42 41, E-Mail: a.kaiser@sprachi-unteraegeri.ch.
      Ihre schriftliche Bewerbung mit Ihren persönlichen Unterlagen senden Sie bitte bis spätestens 20. Januar 2017 an die Sprachheilschule Unterägeri, z. H. Andreas Kaiser, Höhenweg 80, 6314 Unterägeri oder an E-Mail: a.kaiser@sprachi-unteraegeri.ch

      Unterägeri, 13. Januar 2017 Sprachheilschule Unterägeri

        816526

        Stellenausschreibung

        Möchten Sie die Zukunft des Kantons Zug im Asyl- und Flüchtlingsbereich mitprägen? Unsere Abteilung Soziale Dienste Asyl (SDA) sorgt für die Unterbringung, Beratung und Unterstützung von Personen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n

        Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter FH/HFS (70-80%)

        Sie übernehmen eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe im Sozialwesen des Kantons Zug.
        Ihre Aufgaben: Beratung und Betreuung von Asylsuchenden und anerkannten Flüchtlingen; Ausrichtung wirtschaftlicher Sozialhilfe nach SKOS- und Asyl-Richtlinien; Förderung der sprachlichen und beruflichen Integration; Pflege partnerschaftlicher Kooperationen mit anderen Ämtern, Gemeinden sowie privaten Stellen.
        Unsere Anforderungen: Abschluss in Sozialarbeit FH/HFS; Erfahrung im Migrationsbereich; Erfahrung in der Ausrichtung von wirtschaftlicher Sozialhilfe; hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit; Eigeninitiative, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen; guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck in Deutsch, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil; gute Kenntnisse der Office-Produkte; Kenntnisse der Klientenerfassungssoftware Klibnet von Vorteil.
        Für dieses Engagement in einem sensiblen Umfeld wünschen wir uns eine flexible, belastbare und humorvolle Persönlichkeit, die sich selbst als pflichtbewusst und selbstständig einschätzt.
        Unser Angebot: Entsprechend den Anforderungen bieten wir ein interessantes und entwicklungsfähiges Arbeitsgebiet in einem dynamischen Umfeld. Sie erledigen ihre Aufgaben in Zusammenarbeit mit einem motivierten Team. Die Anstellungsbedingungen, die Entlöhnung und die Weiterbildungsmöglichkeiten richten sich nach den zeitgemässen kantonalen Richtlinien. Ihr zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich an zentraler Lage in der Stadt Zug.
        Bewerbung/Auskunft: Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 30. Januar 2017 elektronisch an folgende E-Mail-Adresse: sozialamt@zg.ch. Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von Martin Hosek, Bereichsleiter Sozialdienst SDA, Telefon 041 728 48 11, E-Mail: martin.hosek@zg.ch.

        Zug, 13. Januar 2017 Direktion des Innern, Sozialamt

          816610