Amtlich / Submissionen

Ausschreibung

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: WWZ Energie AG Einkauf
Beschaffungsstelle/Organisator: WWZ Energie AG
Einkauf, Chollerstrasse 24, 6301 Zug, Schweiz, Telefon 041 748 45 80, Fax 041 748 47 47, E-Mail: ernst.widmer@wwz.ch, URL www.wwz.ch

1.2 Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu schicken

Kempter Meile AG, «NICHT ÖFFNEN - Präqualifikation Zählerdatenverarbeitungssystem», Churfirstenstrasse 54, 9500 Wil, Schweiz, Telefon 071 929 40 50, E-Mail: damian.kempter@kempter-meile.ch

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

30. Mai 2019
Bemerkungen: Die Beantwortung der Fragen erfolgt anonymisiert an alle Antragsteller- innen.

1.4 Schlusstermin für die Einreichung der Teilnahmeanträge

Datum: 7. Juni 2019, Uhrzeit: 15.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Die Teilnahmeanträge sind bis zum angegebenen Datum ausgefüllt in einem verschlossenen Couvert mit dem Vermerk: «NICHT ÖFFNEN - Präqualifikation Zählerdatenverarbeitungssystem» einzureichen.

1.5 Datum der Offertöffnung:

Bemerkungen: Wird in der zweiten Stufe bekannt gegeben.

1.6 Art des Auftraggebers

Andere Träger kommunaler Aufgaben

1.7 Verfahrensart

Selektives Verfahren

1.8 Auftragsart

Dienstleistungsauftrag

1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Dienstleistungskategorie CPC:

[7] Datenverarbeitung und verbundene Tätigkeiten

2.2 Projekttitel der Beschaffung

Präqualifikation «Zählerdatenverarbeitungssystem als Dienstleistung»

2.4 Aufteilung in Lose?

Nein

2.5 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 72300000 - Datendienste,
72320000 - Datenbankdienste,
72500000 - Datenverarbeitungsdienste,
65500000 - Zählerablesung

2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb

Zählerdatenverarbeitungssystem als Dienstleistung

2.7 Ort der Dienstleistungserbringung

Zug

2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 1. Dezember 2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Ja
Beschreibung der Verlängerungen: Auftrag mit unstimmter Dauer.

2.9 Optionen

Nein

2.10 Zuschlagskriterien

Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

2.11 Werden Varianten zugelassen?

Nein

2.12 Werden Teilangebote zugelassen?

Nein

2.13 Ausführungstermin

Beginn 1. Dezember 2019 und Ende 31. Dezember 2020

3. Bedingungen

3.5 Bietergemeinschaft

Es werden Dienstleisterinnen mit Unterlieferantinnen, aber keine Bietergemeinschaften zugelassen.

3.7 Eignungskriterien

aufgrund der nachstehenden Kriterien:
- Die Antragstellerin muss in der Lage sein, ein Zählerdatenverarbeitungssystem mit dem geforderten Funktionsumfang und der geforderten Grösse als Standardsystem und als Dienstleistung zur Verfügung zu stellen. In Aussicht gestellte Entwicklungen werden nicht akzeptiert.
- Die Antragstellerin muss garantieren, dass das vorgesehene Zählerdatenverarbeitungssystem zusammen mit den vorgeschlagenen Smart Metern die Datensicherheitsprüfung nach StromVV Art. 8b erfüllen wird und dass die Auftragnehmerin die Auftraggeberin in jedem Fall schadlos halten wird.
- Es muss sich aus der parallel stattfindenden Präqualifikation «Lieferung Smart Meter» mindestens eine Antragstellerin qualifizieren, welche Smart Meter liefern kann, welche von Ihrem System verwaltet ausgelesen respektive angesteuert werden können.
- Die Antragstellerin muss mindestens zwei gleichwertige von ihr als Application Service Provider (ASP) betriebene Referenzanlagen für ein Zählerdatenverarbeitungssystem im DACH-Raum angeben können, die nicht älter als drei Jahre sind. Es wird auch akzeptiert, wenn eine Referenzanlage innerhalb der nächsten sechs Monate definitiv in Betrieb geht.
- Es werden Dienstleisterinnen mit Unterlieferantinnen, aber keine Bietergemeinschaften zugelassen.
- Es können sich nur Unternehmen bewerben, die alle im Antwortbogen mit * gekennzeichneten Anforderungen erfüllen.
- Die Sprache der Techniker, der projektspezifischen Dokumentation und die Dialogsprache des Zählerdatenverarbeitungssystems (ausgenommen sind Diagnosetools für den Systembetreuer) ist Deutsch.

3.8 Geforderte Nachweise

Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

3.9 Bedingungen für den Erhalt der Teilnahmeunterlagen

Anmeldung zum Bezug der Teilnahmeunterlagen erwünscht bis: 24. Mai 2019
Kosten: Keine

3.10 Anzahl max. zugelassener Teilnehmer

3

3.11 Vorgesehener Termin für die Bestimmung der ausgewählten Teilnehmer

8. Juli 2019

3.13 Sprachen für Teilnahmeanträge

Deutsch

3.15 Bezugsquelle für Teilnahmeunterlagen zur Präqualifikation

zu beziehen von folgender Adresse:
Kempter Meile AG, zu Hdn. von Damian Kempter, Churfirstenstrasse 54, 9500 Wil, Schweiz, Telefon 071 929 40 63, E-Mail: damian.kempter@kempter-meile.ch
Teilnahmeunterlagen für die Präqualifikation sind verfügbar ab: 13. Mai 2019 bis 31. Mai 2019
Sprache der Teilnahmeunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen

4.5 Sonstige Angaben

Parallel zur Evaluation des Zählerdatenverarbeitungssystems als Dienstleistung läuft die Beschaffung der Smart Meter.
Antragsstellerinnen, welche Smart Meter liefern können und ein Zählerdatenverarbeitungssystem als Dienstleistung anbieten können, dürfen sich für beide Ausschreibungen bewerben.

4.6 Offizielles Publikationsorgan

Öffentliche Beschaffungen (Submissionen) werden auf der gemeinsamen Plattform www.simap.ch von Bund und Kantonen sowie im kantonalen Amtsblatt publiziert.

4.7 Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur

1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

Service demandeur/Entité adjudicatrice: WWZ Energie AG Einkauf
Service organisateur/Entité organisatrice: WWZ Energie AG Einkauf, à l’attention de Ernst Widmer, Chollerstrasse 24, 6301 Zug, Suisse, Téléphone 041 748 45 80, Fax 041 748 47 47, E-Mail: ernst.widmer@wwz.ch, URL www.wwz.ch

1.2 Obtention des documents de participation pour la phase de sélection

à l’adresse suivante:
Nom: Kempter Meile AG, à l’attention de Damian Kempter, Churfirstenstrasse 54, 9500 Wil, Suisse, Téléphone 071 929 40 63, E-Mail: damian.kempter@kempter-meile.ch

2. Objet du marché

2.1 Titre du projet du marché

Préqualification «Système de traitement des données des compteurs»

2.2 Description détaillée des tâches

Système de traitement des données des compteurs en tant que service

2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

CPV: 72300000 - Services de commutation de données,
72320000 - Services de bases de données,
72500000 - Services informatiques,
65500000 - Services de lecture de compteurs

2.4 Délai de clôture pour le dépôt de la demande de participation au marché

Date: 7 juin 2019, Heure: 15.00

Zug, 10. Mai 2019 WWZ Energie AG

861764