Amtlich / Submissionen

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Oberägeri/Wasserversorgung Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri
Beschaffungsstelle/Organisator: Hetzer, Jäckli und Partner AG, zu Hdn. von Alberto Pomatti, Turbinenweg 5, Postfach, 8610 Uster, Schweiz, Telefon 044 986 36 66, E-Mail: pomatti@hjp-ag.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Abteilung Bau und Sicherheit, Projektleiter Tiefbau, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri, Schweiz, Telefon 041 723 80 23, E-Mail: thomas.kempf@oberaegeri.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 3. November 2017, Uhrzeit: 11.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel)
1.5 Datum der Offertöffnung
3. November 2017, Uhrzeit: 13.00, Bemerkungen: Nicht öffentlich
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Oberägeri, Sanierung Strasse und Werkleitungen, Schwandstrasse
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
2013.139
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45231300 - Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen,
45233121 - Bauarbeiten für Hauptstrassen
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Strassenbau:
Fahrbahn (Belag, Abschlüsse, Fundationsschicht)
Länge = 530 m
Fläche = 2200 m²
Kanalisation:
Neue Kontrollschächte = 14 Stk.
Neue Strassenabläufe = 11 Stk.
Neue Kanalisation PP 150 = 15 m
Neue Kanalisation PP 160 = 60 m
Neue Kanalisation PP 200 = 15 m
Neue Kanalisation PP 250 = 160 m
Neue Kanalisation PP 315 = 110 m
Neue Kanalisation PP 630 = 20 m
Neue Sickerleitung PP 160 = 50 m
Neue Sickerleitung PP 250 = 60 m
Werkleitungen:
Wasserhauptleitung = 440 m
Wasserhauszuleitung = 30 m
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Oberägeri, Schwandstrasse
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
12 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Ca. Ende März 2018
Vorbehältlich der Projekt- und Kreditbewilligung der Gemeinde Oberägeri
3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Hetzer, Jäckli und Partner AG, zu Hdn. von Manfred Morari, Turbinenweg 5, 8610 Uster, Schweiz, E-Mail: morari@hjp-ag.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 16. Oktober 2017
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Komplette Ausschreibungsunterlagen: Nur Bezug per E-Mail-Anfrage. Unterlagen (SIA Datei und Pläne) werden digital verschickt.
4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Oberägeri/Wasserversorgung Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri
Service organisateur/Entité organisatrice: Hetzer, Jäckli und Partner AG, à l’attention de Alberto Pomatti, Turbinenweg 5, Postfach, 8610 Uster, Suisse, Téléphone 044 986 36 66,E-Mail: pomatti@hjp-ag.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
à l’adresse suivante:
Nom: Hetzer, Jäckli und Partner AG, à l’attention de Manfred Morari, Turbinenweg 5, 8610 Uster, Suisse, E-Mail: morari@hjp-ag.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Oberägeri, Sanierung Strasse und Werkleitungen, Schwandstrasse
2.2 Description détaillée des tâches
Strassenbau:
Fahrbahn (Belag, Abschlüsse, Fundationsschicht)
Länge = 530 m
Fläche = 2200 m²
Kanalisation:
Neue Kontrollschächte = 14 Stk.
Neue Strassenabläufe = 11 Stk.
Neue Kanalisation PP 150 = 15 m
Neue Kanalisation PP 160 = 60 m
Neue Kanalisation PP 200 = 15 m
Neue Kanalisation PP 250 = 160 m
Neue Kanalisation PP 315 = 110 m
Neue Kanalisation PP 630 = 20 m
Neue Sickerleitung PP 160 = 50 m
Neue Sickerleitung PP 250 = 60 m
Werkleitungen:
Wasserhauptleitung = 440 m
Wasserhauszuleitung = 30 m
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 45231300 - Travaux de construction de conduites d’eau et de canalisations d’eaux usées à grande distance,
45233121 - Travaux de construction de routes principales
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 3 novembre 2017, Heure: 11.00
Oberägeri, 13. Oktober 2017 Einwohnergemeinde Oberägeri
Wasserversorgung Oberägeri
41

    832597

    Zuschlag

    1. Auftraggeber

    1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

    Bedarfsstelle/Vergabestelle: Triaplus AG
    Beschaffungsstelle/Organisator: Kessler & Co AG, zu Hdn. von Herr Samuel Pfister, Forchstrasse 95, 8032 Zürich, Schweiz, Telefon 044 387 88 90, E-Mail: samuel.pfister@kessler.ch

    1.2 Art des Auftraggebers

    Andere Träger kantonaler Aufgaben

    1.3 Verfahrensart

    Offenes Verfahren

    1.4 Auftragsart

    Dienstleistungsauftrag

    1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

    Nein

    2. Beschaffungsobjekt

    2.1 Projekttitel der Beschaffung

    Submission Personenversicherungen per 1. Januar 2018

    2.2 Dienstleistungskategorie

    Dienstleistungskategorie CPC: [6] Finanzielle Dienstleistungen (a) Versicherungsleistungen (b) Bankenleistungen und Wertpapiergeschäfte

    2.3 Gemeinschaftsvokabular

    CPV: 66500000 - Versicherungen und Altersvorsorge,
    66510000 - Versicherungen,
    66512000 - Unfall- und Krankenversicherungen,
    66512100 - Unfallversicherungen

    3. Zuschlagsentscheid

    3.1 Zuschlagskriterien

    Preis Gewichtung 50
    Deckung Gewichtung 35
    Dienstleistungen Gewichtung 10
    Referenzen Gewichtung 5

    3.2 Berücksichtigte Anbieter

    Liste der Anbieter
    Name: Elips Versicherungen AG, Landstrasse 40, 9495 Triesen, Schweiz
    Preis: Fr. 861257.- ohne MwSt.

    4. Andere Informationen

    4.1 Ausschreibung

    Publikation vom: 5. Mai 2017
    Meldungsnummer 966343

    4.2 Datum des Zuschlags

    Datum: 15. September 2017

    4.3 Anzahl eingegangene Angebote

    Anzahl Angebote: 4

    4.5 Rechtsmittelbelehrung

    Die 10-tägige Beschwerdefrist ist abgelaufen.

    Zug, 13. Oktober 2017 Triaplus AG

      832596