Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

Allerheiligen

Gemeindeverwaltung

Donnerstag, 1. November 2018: geschlossen
Freitag, 2. November 2018: geschlossen
Bei Todesfällen ausserhalb unserer Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an Telefonnummer 079 277 85 78.

Bibliothek

Mittwoch, 31. Oktober 2018: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr offen
Donnerstag, 1. November 2018: geschlossen
Freitag, 2. November 2018: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr offen
Samstag, 3. November 2018: 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr offen

Ludothek

Donnerstag, 1. November 2018: geschlossen
Freitag, 2. November 2018: 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr offen

Schulsekretariat

Donnerstag, 1. November 2018: geschlossen
Freitag, 2. November 2018: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr offen
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr offen

Ökihof

Donnerstag, 1. November 2018: geschlossen
Freitag, 2. November 2018: 9.45 Uhr bis 11.30 Uhr offen
13.30 Uhr bis 16.30 Uhr offen
Samstag, 3. November 2018: 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr offen

Unterägeri, 19. Oktober 2018 Gemeindeverwaltung Unterägeri

851503

Altersrat Ägerital - Fondue-Plausch

Der Altersrat Ägerital lädt Seniorinnen und Senioren von Unter- und Oberägeri ein zum Martini-Anlass «Fondue-Plausch» am Freitag, 9. November 2018 um 12.00 Uhr in der Maienmatt Oberägeri. Fondue kostenlos, alkoholische Getränke gegen Beitrag. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt! Anmeldung bis spätestens 31. Oktober 2018 bei der Gemeindeverwaltung Unterägeri, Monika Stäheli, Telefon 041 754 55 34 oder per E-Mail: monika.staeheli@unteraegeri.ch

Unterägeri, 14. September 2018 Einwohnergemeinde Unterägeri
Altersrat Ägerital

850283

Altersrat Ägerital - Fondue-Plausch

Der Altersrat Ägerital lädt Seniorinnen und Senioren von Unter- und Oberägeri ein zum Martini-Anlass «Fondue-Plausch» am Freitag, 9. November 2018, um 12.00 Uhr, in der Maienmatt Oberägeri. Fondue kostenlos, alkoholische Getränke gegen Beitrag. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt! Anmeldung bis spätestens 31. Oktober 2018 bei der Gemeindeverwaltung Unterägeri, Monika Stäheli, Telefon 041 754 55 34 oder per E-Mail: monika.staeheli@unteraegeri.ch

Oberägeri, 14. September 2018 Einwohnergemeinde Oberägeri
Altersrat Ägerital

850285

Amtsblatt - Vorgezogener Annahmeschluss in der Woche 44

Vorverlegung der Annahme amtlicher Publikationen für die Ausgabe Nr. 44

Wegen des Feiertages «Allerheiligen» vom Donnerstag, 1. November sind amtliche Publikationen für die Ausgabe Nr. 44 (Erscheinungsdatum: Freitag, 2. November 2018) bis Dienstag, 30. Oktober 2018, 11.00 Uhr, aufzugeben.

Zug, 19. Oktober 2018 Die Staatskanzlei

851771

Anpassung kantonaler Richtplan

Einladung zur öffentlichen Mitwirkung

Im Zuger Richtplan werden die Hauptkapitel Landschaft, Verkehr und Energie angepasst. Die Baudirektion legt die Anpassung auf und führt das öffentliche Mitwirkungsverfahren durch.

Auflagefrist und Auflageort

Die Dokumente zur Richtplananpassung liegen vom Samstag, 20. Oktober 2018 bis Dienstag, 18. Dezember 2018 öffentlich auf. Sie können während den Bürozeiten beim Amt für Raumplanung an der Aabachstrasse 5, 6300 Zug im 3. Stock, sowie bei den Gemeinden des Kantons Zug eingesehen werden. Den raumplanerischen Bericht und ein Formular für die Mitwirkung finden Sie auch auf der Homepage unter www.zg.ch/raumplanung (Rubrik «öffentliche Mitwirkung»).

Öffentliche Mitwirkung

Die Bevölkerung wird eingeladen, bei der Richtplananpassung mitzuwirken und Vorschläge einzubringen. Es können bis spätestens Dienstag, 18. Dezember 2018 Eingaben per Formular, Post oder per E-Mail eingereicht werden. Die Postadresse lautet: Amt für Raumplanung, Stichwort: Richtplananpassung 18/1, Postfach, 6301 Zug; die E-Mail-Adresse: info.arp@zg.ch. Bitte beachten Sie, dass für eine elektronische Stellungnahme ebenfalls Name und Adresse benötigt werden.
Die Eingaben fliessen in die Überprüfung der Richtplananpassung ein. Die Baudirektion fasst die Eingaben zusammen und nimmt gesamthaft Stellung. Sie unterbreitet ihren Bericht der zuständigen Behörde zum Beschluss.
Kantonsplaner René Hutter steht zur Beantwortung von Fragen gerne zur Verfügung (Telefon 041 728 54 80).

Zug, 15. Oktober 2018 Amt für Raumplanung
René Hutter, Kantonsplaner

851777

Aufforderung zur Fahrzeugprüfung

Fahrzeugdaten: ZG 103159, Mercedes-Benz (PW) Stammnummer: 106.091.523
Halterin: Edda Deghenghi
Bisherige Adresse: Blickensdorferstrasse 1A, 6340 Baar
Gemäss Art. 11 Abs. 1 des Bundesgesetzes über den Strassenverkehr vom 19.12.1958 (SVG) darf der Fahrzeugausweis nur erteilt werden, wenn das Fahrzeug den Vorschriften entspricht, verkehrssicher ist und wenn die vorgeschriebene Haftpflichtversicherung besteht.
Die Fahrzeuge unterliegen der periodischen Prüfpflicht, gemäss Art. 33 der Verordnung über die technischen Anforderungen an Strassenfahrzeuge (VTS).
Aufgrund des Sachverhalts wird das Fahrzeug für den 30. November 2018, 11.32 Uhr, Prüfbahn 2 zur periodischen Fahrzeugprüfung aufgefordert. Bleibt das Fahrzeug unentschuldigt der Fahrzeugprüfung fern, werden die Kontrollschilder und der Fahrzeugausweis kostenpflichtig entzogen.
Steinhausen, 19. Oktober 2018 Strassenverkehrsamt des Kantons Zug

Bereich Zulassung

851809

Auflichten und zurückschneiden von Bäumen, Sträuchern

und Grünhecken entlang von Strassen und Trottoirs

Sehen und gesehen werden ist für die Verkehrssicherheit unerlässlich. Durch gute Sichtverhältnisse wird die Verkehrssicherheit erhöht und Schulwege können sicherer gemacht werden.
Wir machen die Grundeigentümer und Anstösser längs von Kantons-, Gemeinde- und Privatstrassen sowie bei Trottoirs auf folgende strassenpolizeiliche Bestimmungen für Bäume, Sträucher und Grünhecken aufmerksam:
Nach § 25 des gemeindlichen Strassenreglementes sind Bäume, die an Kantons- und Gemeindestrassen stehen, auf eine Höhe von 4,50 m, solche an anderen öffentlichen Strassen auf eine Höhe von 3,50 m senkrecht vom Strassenrand aufzulichten. An öffentlichen Fusswegen und im Bereich von Trottoirs genügt das Auflichten auf eine Höhe von 2,50 m. Ferner dürfen diese Bäume und Hecken die Verkehrssignale nicht verdecken. Grünhecken müssen entlang von Strassen- oder Trottoirrändern einen Mindestabstand von 50 cm aufweisen und dürfen die Höhe von 1,50 m nicht übersteigen. Im Bereich von Einmündungen privater Strassen in öffentliche Strassen sind die Sträucher und Hecken so zurückzuschneiden, dass die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigt wird und insbesondere genügend Sichtverhältnisse gewährleistet wird.
Wir danken allen Grundeigentümern, die ihre Unterhaltspflicht erledigt haben und erwarten, dass die noch ausstehenden Arbeiten baldmöglichst vorgenommen werden. Leisten Sie Ihren Beitrag zur Verhütung von Unfällen und zur Verbesserung der Verkehrssicherheit. Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

Rotkreuz, 12. Oktober 2018 Gemeinde Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

851473

Ausnahme vom regulären Abfuhrplan und Öffnungszeiten Ökihof

Die Abfuhr von Hauskehricht und brennbarem Sperrgut von Allerheiligen, Donnerstag, 1. November 2018 entfällt und wird am Mittwoch, 31. Oktober 2018 vorgeholt.
Der Ökihof Furenmatt ist an Allerheiligen, Donnerstag 1. November 2018 geschlossen. An allen anderen Werktagen ist der Ökihof Furenmatt wie gewohnt geöffnet.

Cham, 19. Oktober 2018 Einwohnergemeinde Cham
Werkhof

851769

Ausweisbüro (Passbüro) geschlossen

Wegen einer internen Weiterbildung bleibt das Ausweisbüro am Freitagvormittag, 19. Oktober 2018 geschlossen.
Am Nachmittag ab 13.30 Uhr, steht Ihnen das Team des Ausweisbüros wieder zur Verfügung.

Wie komme ich am schnellsten zu einem Schweizer Pass oder einer Identitätskarte?

Ich beantrage den Ausweis online auf der Internetseite www.zg.ch/pass .
Per Mail erhalte ich einen Link, um einen Termin für die persönliche Vorsprache am Schalter vom Ausweisbüro Zug zu vereinbaren. Hier werden Fotos und Fingerabdrücke aufgenommen und die Gebühren eingezogen. Nach der persönlichen Vorsprache am Schalter erhalte ich den neuen Ausweis innert 10 Arbeitstagen zugestellt.

Zug, 12. Oktober 2018 Staatskanzlei des Kantons Zug
Ausweisbüro

851332

Baugesuch

Im Gemeindehaus Hünenberg, Chamerstrasse 11, liegen folgende Pläne in der Planauflage - 2. Obergeschoss - zur Einsicht auf:
• Familie Th. Villiger/S. Moos, St. Wolfgangstrasse 91a, 6331 Hünenberg: Anbau Carport auf GS-Nr. 1056. Einsprachefrist bis und mit 31. Oktober 2018. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Hünenberg, 12. Oktober 2018 Bau und Planung

851550

Baugesuch

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• Adrian und Elisabeth Schmidt, Burgmatt 26c, 6340 Baar: Ersatz Sitzplatzüberdachung beim Gebäude Assek.-Nr. 2074a auf GS-Nr. 3137, Burgmatt 26c. Einsprachefrist bis 7. November 2018. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 19. Oktober 2018 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

851704

Baugesuch

Auf der Gemeindekanzlei Walchwil liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Salt Mobile SA, Rue du Caudray 4, 1020 Renens VD: Systemerneuerung bestehende Mobilfunkanlage, Antennen-Austausch, neues Standortdatenblatt (NIS), Bahnhofstrasse 3, Assek.-Nr. 174a, GS-Nr. 76. Einsprachefrist bis und mit 31. Oktober 2018.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) des Kantons Zug im Doppel dem Gemeinderat einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Walchwil, 12. Oktober 2018 Gemeinde Walchwil
Abteilung Bau/Planung

851453

Baugesuch

In der Abteilung Bau der Einwohnergemeinde Menzingen, liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Hegimmo AG, Baarerstrasse 112, 6300 Zug: Abbruch bestehender Gebäude und Neubau MFH (überarbeitetes Projekt), Eustrasse 10, 6313 Menzingen, Assek.-Nr. 511a, GS-Nr. 497, GS-Nr. 70. Einsprachefrist bis und mit 31. Oktober 2018. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Menzingen, 6313 Menzingen einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Menzingen, 12. Oktober 2018 Gemeindeverwaltung Menzingen

851454

Baugesuch

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Häfliger Nicolas, Eggweg 2, 6315 Oberägeri; Projektverfasser: GLB Walchwil und Umgebung, Forchwaldstrasse 45, 6318 Walchwil: Ersatzbau Wohnhaus unter Abbruch des bestehenden Gebäudes, Eggweg 12, Assek.-Nr. 171a, GS-Nr. 509, Koordinaten (Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone): 2689246.000/1221647.000. Einsprachefrist bis und mit 31. Oktober 2018. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Oberägeri, 12. Oktober 2018 Abteilung Bau und Sicherheit

851549

Baugesuch

Auf der Gemeindekanzlei Neuheim, Dorfplatz 5, liegt folgendes Gesuch zur Einsicht auf:
• Marianne Truttmann, Baarburgstrasse 10, 6345 Neuheim: Sanierung: Ölkessel zu Luft-Wasser Wärmepumpe, Baarerstrasse 4, 6345 Neuheim, GS-Nr. 301, Assek.-Nr. 124a. (Bauvorhaben ausserhalb der Bauzonen, Koordinaten: 2685166/1228708). Einsprachefrist bis und mit: 31. Oktober 2018. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Neuheim, Dorfplatz 5, 6345 Neuheim, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Neuheim, 12. Oktober 2018 Abteilung Bau und Planung

851584

Baugesuch

Im Foyer der Abteilung Bau und Umwelt liegen folgende Baugesuchsunterlagen zur Einsichtnahme auf:
• Salt Mobile SA, Hardturmstrasse 161, 8005 Zürich: Antennenaustausch bei bestehender Mobilfunkanlage Salt/Sunrise auf dem Dach, Assek.-Nr. 08.00146a, GS-Nr. 245, Hinterbergstrasse 56. Einsprachefrist bis und mit 7. November 2018.
Einsprachen mit Antrag und Begründung sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Zug schriftlich beim Gemeinderat Steinhausen einzureichen.

Steinhausen, 19. Oktober 2018 Gemeinde Steinhausen
Bau und Umwelt

851699

Baugesuch

Bei der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Konsortium Eichmatt, p.A. Jego AG, Rothusstrasse 5b, Postfach 144, 6331 Hünenberg; Projektverfasser: Jego AG, Rothusstrasse 5b, 6331 Hünenberg: Zwei Mehrfamilienhäuser mit Einstellhalle, Eichmattstrasse 34 und 36, GS-Nr. 3127. Einsprachefrist bis und mit 7. November 2018. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Cham, 19. Oktober 2018 Planung und Hochbau

851908

Baugesuch

In der Abteilung Bau und Unterhalt der Einwohnergemeinde Unterägeri, liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Bonainvest AG, Weissensteinstrasse 15, 4503 Solothurn; vertreten durch Röck Baggenstos Architekten AG, Mühlegasse 18, 6340 Baar: «Arealbebauung St. Anna», Neubau betreute Altersresidenz mit teilweiser Wohnnutzung inkl. Einstellhalle, Neubau 3 Mehrfamilienhäuser inkl. Einstellhalle, Abbruch best. Gebäude (Assek.-Nrn. 276a, 276b, 276c, 276d, 276g, 276h, St. Anna 8 und 10), GS-Nr. 438 und 448, «Teilweise Nutzungs- und Projektänderung Haus G». Einsprachefrist bis und mit 7. November 2018.
Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Unterägeri, Seestrasse 2, Postfach 79, 6314 Unterägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Unterägeri, 19. Oktober 2018 Gemeindeverwaltung Unterägeri

851808

Baugesuch

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• BF architekten sursee ag, Meienriesliweg 15, 6210 Sursee: Neubau Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, Moosstrasse 3, GS-Nr. 1901. Einsprachefrist bis und mit 7. November 2018. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Oberägeri, 19. Oktober 2018 Abteilung Bau und Sicherheit

851890

Baugesuche

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• diWOHN Innenarchitektur, Zürichstrasse 120, 8910 Affoltern am Albis: Fassadenanstrich sowie neue Fenster beim Einfamilienhaus Assek.-Nr. 746a auf GS-Nr. 1480, Unterbrüglenweg 7. Einsprachefrist bis und mit 31. Oktober 2018.
• Stefan und Arlette Müller, Jöchlerweg 1, 6340 Baar; Projektverfasser Nussbaumer AG, Schwandstrasse 15, 6315 Alosen: Gedeckter Sitzplatz mit Vordachverlängerung beim Gebäude Assek.-Nr. 1020a auf GS-Nr. 1653, Jöchlerweg 1. Einsprachefrist bis und mit 31. Oktober 2018. Die Profile sind erstellt.
• Alfred Müller AG, Neuhofstrasse 10, 6340 Baar, als Beauftragte: Abbruch Gebäude Assek.-Nr. 2000a und 2000b sowie Arealbebauung mit 3 Mehrfamilienhäusern und Einstellhalle auf GS-Nr. 1246, Winzrüti. Einsprachefrist bis und mit 31. Oktober 2018. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 12. Oktober 2018 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

851416