Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 24. Juni 2016
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

Altersrat Ägerital - Grillplausch für Senioren

Der Altersrat Ägerital lädt ein zum Grillplausch für Senioren am Freitag, 24. Juni 2016, 14.00-18.00 Uhr beim Clubhaus SC Frosch im Birkenwäldli in Unterägeri. Grillwürste, Mineralwasser und Kaffee sind gratis. Wein und Bier gibt es zum Selbstkostenpreis. Keine Anmeldung erforderlich.

Oberägeri, 10. Juni 2016 Altersrat Ägerital

    802037

    Altersrat Ägerital - Grillplausch für Senioren

    Der Altersrat Ägerital lädt ein zum Grillplausch für Senioren am Freitag, 24. Juni 2016, 14.00-18.00 Uhr beim Clubhaus SC Frosch im Birkenwäldli in Unterägeri. Grillwürste, Mineralwasser und Kaffee sind gratis. Wein und Bier gibt es zum Selbstkostenpreis. Keine Anmeldung erforderlich.

    Unterägeri, 10. Juni 2016 Altersrat Ägerital

      802036

      Altpapiersammlung

      Am Dienstag, 21. Juni 2016, findet die Altpapiersammlung an der Route 1 und am Mittwoch, 22. Juni 2016, diejenige an der Route 2 (Bereitstellung jeweils vor 7.00 Uhr) statt (Routen-Zuordnungen s. Abfallkalender). Wir bitten die Bevölkerung, das Altpapier gebündelt und gut sichtbar, am jeweiligen Sammeltag entlang der Sammelrouten bereit zu stellen.

      Oberägeri, 17. Juni 2016 Abteilung Bau und Sicherheit

        803940

        Amt für Migration - Büroschliessung

        Das Büro bleibt am Dienstag, 21. Juni 2016, den ganzen Tag geschlossen.

        Zug, 17. Juni 2016 Amt für Migration

          803771

          Anpassung kantonaler Richtplan

          Einladung zur öffentlichen Mitwirkung

          Im Zuger Richtplan werden folgende Kapitel angepasst:
          - Siedlungsbegrenzung;
          - Kantonale Naturschutzgebiete;
          - BLN-Gebiete;
          - Störfallvorsorge;
          - Abbau Steine und Erden.
          Die Baudirektion legt die Anpassung auf und führt das öffentliche Mitwirkungsverfahren durch.

          Auflagefrist und Auflageort

          Die Dokumente zur Richtplananpassung liegen vom Samstag, 18. Juni 2016 bis am Mittwoch, 17. August 2016 öffentlich auf. Sie können während den Bürozeiten beim Amt für Raumplanung an der Aabachstrasse 5, 6300 Zug im 3. Stock, sowie bei allen Gemeindekanzleien eingesehen werden. Der raumplanerische Bericht und ein Formular für die Mitwirkung finden Sie auch auf der Homepage unter www.zg.ch/raumplanung (Rubrik «öffentliche Mitwirkung»).

          Öffentliche Mitwirkung

          Die Bevölkerung wird eingeladen, bei der Richtplananpassung mitzuwirken und Vorschläge einzubringen. Es können bis spätestens Mittwoch, 17. August 2016 Eingaben per Post, per E-Mail oder via Mitwirkungsformular eingereicht werden. Die Postadresse lautet: Amt für Raumplanung, Stichwort: Richtplananpassung 16/2, Postfach, 6301 Zug; die E-Mail Adresse: info.arp@zg.ch. Bitte beachten Sie, dass für eine elektronische Stellungnahme ebenfalls Name und Adresse benötigt werden.
          Die Eingaben fliessen in die Überprüfung der Richtplananpassung ein. Die Baudirektion fasst die Eingaben zusammen und nimmt gesamthaft Stellung. Sie unterbreitet ihren Bericht der zuständigen Behörde zum Beschluss.
          Kantonsplaner René Hutter steht zur Beantwortung von Fragen gerne zur Verfügung (Telefon 041 728 54 80).

          Zug, 17. Juni 2016 Amt für Raumplanung Zug
          René Hutter

            803981

            Antennentausch und Leistungsanpassung

            der bestehenden Mobilfunk-Antennenanlage Sunrise, Sumpfstrasse 22/24 - Öffentliche Auflage des Messberichts

            Am 20. Mai 2016 wurde in der Umgebung der Mobilfunkanlage LU060-1, Sumpf- strasse 22/24, eine Abnahmemessung durchgeführt. Nach einer abschliessenden Überprüfung durch das Amt für Umweltschutz werden nun folgende Unterlagen öffentlich aufgelegt:
            1. Prüfbericht Abnahmemessung der em prevent ag vom 27. Mai 2016
            2. Stellungnahme Amt für Umweltschutz vom 6. Juni 2016 zum Prüfbericht em prevent ag
            Die Auflage erfolgt vom 17. bis 24. Juni 2016, während den ordentlichen Büroöffnungszeiten im Foyer der Abteilung Bau und Umwelt.
            Mit dieser Auflage wird der Empfehlung des Amtes für Umweltschutz nachgegangen, wonach die Öffentlichkeit in geeigneter Form über die Ergebnisse der erfolgten Messungen zu informieren ist.

            Steinhausen, 17. Juni 2016 Bau und Umwelt

              804098

              Ausrichtung des Zuger Innovationspreises 2016

              im Zusammenhang mit der Schaffung bzw. Sicherung von Arbeitsplätzen

              Der Kanton Zug richtet im Jahr 2016 den traditionellen Zuger Innovationspreis an ein Unternehmen aus, das mit einer volkswirtschaftlich, sozial oder ökologisch sinnvollen und innovativen Dienstleistung oder einem Produkt neue Arbeitsplätze geschaffen oder bestehende Arbeitsplätze erhalten hat. Die Preissumme beträgt Fr. 20000.-. Der Preis wird vom Regierungsrat auf Antrag einer Jury vergeben und im Rahmen des 2016 stattfindenden «Zuger Innovationstags» am 10. November 2016 im Lorzensaal Cham überreicht.
              Als Preisträger kommen kleinere, mittlere oder grössere Unternehmen aus allen Wirtschaftssektoren mit einer Betriebsstätte (Hauptsitz oder Niederlassung) im Kanton Zug in Frage.
              Interessenten sind aufgerufen, sich bis 19. August 2016 schriftlich zu bewerben. Das Formular dazu ist unter www.zg.ch/innovationspreis abrufbar. Die Bewerbung hat zu umfassen:
              - Kurzer Beschrieb des innovativen Modells/Projekts/Produkts/Dienstleistung (eine A4-Seite);
              - Zahl der neu geschaffenen oder erhaltenen Arbeitsplätze;
              - Ungefährer Investitionsbedarf zur Realisierung.
              Bei Interesse kann das Produkt oder Konzept am Zuger Innovationstag vom 10. November 2016 im Lorzensaal Cham einem breiteren Publikum präsentiert werden (z.B. im Rahmen eines kleinen Standes).
              Die Anmeldungen sind zu richten an: Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zug, Post- fach 857, 6301 Zug.
              Auskünfte erteilt Dr. Gianni Bomio, Sekretär der Jury, Telefon 041 728 55 02, E-Mail: gianni.bomio@zg.ch.
              Informationen erhalten Sie auch auf der Internet-Homepage www.zg.ch/innovationspreis.

              Zug, 6. Mai 2016 Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zug
              Dr. Matthias Michel, Regierungsrat

                800813

                Ausschreibung

                1. Auftraggeber
                1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
                Bedarfsstelle/Vergabestelle: Baudepartement Stadt Zug
                Beschaffungsstelle/Organisator: Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
                Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch
                1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
                8. Juli 2016
                Bemerkungen: Die Beantwortung der Fragen erfolgt bis am 15. Juli 2016.
                1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
                Datum: 29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: siehe D3, Punkt 2, Vermerk: Objekt: Neubau, Kolinplatz 21, Stadt Zug, Arbeitsgattung BKP 224 Bedachungsarbeiten
                1.5 Datum der Offertöffnung:
                29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Ort: Stadt Zug, Bemerkungen: nicht Öffentlich
                1.6 Art des Auftraggebers
                Gemeinde/Stadt
                1.7 Verfahrensart
                Offenes Verfahren
                1.8 Auftragsart
                Bauauftrag
                1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
                Ja
                2. Beschaffungsobjekt
                2.1 Art des Bauauftrages
                Ausführung
                2.2 Projekttitel der Beschaffung
                BKP 224 Bedachungsarbeiten
                2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
                22410/001.1 Kolinplatz 21
                2.4 Gemeinschaftsvokabular
                CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
                Baukostenplannummer (BKP): 224 - Bedachungsarbeiten
                Normpositionen-Katalog (NPK): 111, 363, 364
                2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
                siehe Submissionsunterlagen
                2.6 Ort der Ausführung
                Stadt Zug
                2.7 Aufteilung in Lose
                Nein
                2.8 Werden Varianten zugelassen
                Nein
                2.9 Werden Teilangebote zugelassen
                Nein
                2.10 Ausführungstermin
                Bemerkungen: siehe KBOB Werkvertrag Punkt 6.1, Termine
                3. Bedingungen
                3.7 Eignungskriterien
                aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                3.8 Geforderte Nachweise
                aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
                3.9 Zuschlagskriterien
                aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
                Kosten: Fr. 0.00
                3.11 Sprachen für Angebote
                Deutsch
                3.12 Gültigkeit des Angebotes
                6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
                3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
                unter www.simap.ch
                Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. Juni 2016 bis 29. Juli 2016
                Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
                4. Andere Informationen
                4.7 Rechtsmittelbelehrung
                Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
                Appels d’offres (résumé)
                1. Pouvoir adjudicateur
                1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
                Service demandeur/Entité adjudicatrice: Baudepartement Stadt Zug
                Service organisateur/Entité organisatrice: Baudepartement Stadt Zug, à l’attention de Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
                sous www.simap.ch
                2. Objet du marché
                2.1 Titre du projet du marché
                BKP 224 Bedachungsarbeiten
                2.2 Description détaillée du projet
                siehe Submissionsunterlagen
                2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
                CPV: 45210000 - Travaux de construction de bâtiments
                Baukostenplannummer (BKP): 224 - Couverture
                Normpositionen-Katalog (NPK): 111, 363, 364
                2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
                Date: 29 juilllet 2016, Heure: 16.00
                Zug, 17. Juni 2016 Baudepartement Stadt Zug
                24

                  804158

                  Ausschreibung

                  1. Auftraggeber
                  1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
                  Bedarfsstelle/Vergabestelle: Baudepartement Stadt Zug
                  Beschaffungsstelle/Organisator: Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                  1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
                  Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch
                  1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
                  8. Juli 2016
                  Bemerkungen: Die Beantwortung der Fragen erfolgt bis am 15. Juli 2016.
                  1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
                  Datum: 29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: siehe D3, Punkt 2, Vermerk: Objekt: Neubau, Kolinplatz 21, Stadt Zug, Arbeitsgattung BKP 225.1 Fugendichtungen und Brandschutzbekleidungen
                  1.5 Datum der Offertöffnung:
                  29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Ort: Stadt Zug, Bemerkungen: nicht Öffentlich
                  1.6 Art des Auftraggebers
                  Gemeinde/Stadt
                  1.7 Verfahrensart
                  Offenes Verfahren
                  1.8 Auftragsart
                  Bauauftrag
                  1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
                  Ja
                  2. Beschaffungsobjekt
                  2.1 Art des Bauauftrages
                  Ausführung
                  2.2 Projekttitel der Beschaffung
                  BKP 225.1 Fugendichtungen und Brandschutzbekleidungen
                  2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
                  22510/ 001.1 Kolinplatz 21
                  2.4 Gemeinschaftsvokabular
                  CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
                  Baukostenplannummer (BKP): 225 - Spezielle Dichtungen und Dämmungen
                  Normpositionen-Katalog (NPK): 318, 644
                  2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
                  siehe Submissionsunterlagen
                  2.6 Ort der Ausführung
                  Stadt Zug
                  2.7 Aufteilung in Lose
                  Nein
                  2.8 Werden Varianten zugelassen
                  Nein
                  2.9 Werden Teilangebote zugelassen
                  Nein
                  2.10 Ausführungstermin
                  Bemerkungen: siehe KBOB Werkvertrag Punkt 6.1, Termine
                  3. Bedingungen
                  3.7 Eignungskriterien
                  aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                  3.8 Geforderte Nachweise
                  aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
                  3.9 Zuschlagskriterien
                  aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                  3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
                  Kosten: Fr. 0.00
                  3.11 Sprachen für Angebote
                  Deutsch
                  3.12 Gültigkeit des Angebotes
                  6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
                  3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
                  unter www.simap.ch
                  Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. Juni 2016 bis 29. Juli 2016
                  Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
                  4. Andere Informationen
                  4.7 Rechtsmittelbelehrung
                  Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
                  Appels d’offres (résumé)
                  1. Pouvoir adjudicateur
                  1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
                  Service demandeur/Entité adjudicatrice: Baudepartement Stadt Zug
                  Service organisateur/Entité organisatrice: Baudepartement Stadt Zug, à l’attention de Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                  1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
                  sous www.simap.ch
                  2. Objet du marché
                  2.1 Titre du projet du marché
                  BKP 225.1 Fugendichtungen und Brandschutzbekleidungen
                  2.2 Description détaillée du projet
                  siehe Submissionsunterlagen
                  2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
                  CPV: 45210000 - Travaux de construction de bâtiments
                  Baukostenplannummer (BKP): 225 - Etanchéités et isolations spéciales
                  Normpositionen-Katalog (NPK): 318, 644
                  2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
                  Date: 29 juillet 2016, Heure: 16.00
                  Zug, 17. Juni 2016 Baudepartement Stadt Zug
                  24

                    804159

                    Ausschreibung

                    1. Auftraggeber
                    1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
                    Bedarfsstelle/Vergabestelle: Baudepartement Stadt Zug
                    Beschaffungsstelle/Organisator: Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                    1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
                    Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch
                    1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
                    8. Juli 2016
                    Bemerkungen: Die Beantwortung der Fragen erfolgt bis am 15. Juli 2016
                    1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
                    Datum: 29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: siehe D3, Punkt 2, Vermerk: Objekt: Neubau, Kolinplatz 21, Stadt Zug, Arbeitsgattung BKP 214 Montagebau in Holz
                    1.5 Datum der Offertöffnung:
                    29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Ort: Baudepartement, Stadt Zug
                    1.6 Art des Auftraggebers
                    Gemeinde/Stadt
                    1.7 Verfahrensart
                    Offenes Verfahren
                    1.8 Auftragsart
                    Bauauftrag
                    1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
                    Ja
                    2. Beschaffungsobjekt
                    2.1 Art des Bauauftrages
                    Ausführung
                    2.2 Projekttitel der Beschaffung
                    214 Montagebau in Holz
                    2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
                    21410/ 001.1 Kolinplatz 21
                    2.4 Gemeinschaftsvokabular
                    CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
                    Baukostenplannummer (BKP): 214 - Montagebau in Holz
                    2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
                    siehe Submissionsunterlagen
                    2.6 Ort der Ausführung
                    Stadt Zug
                    2.7 Aufteilung in Lose
                    Nein
                    2.8 Werden Varianten zugelassen
                    Nein
                    2.9 Werden Teilangebote zugelassen
                    Nein
                    2.10 Ausführungstermin
                    Bemerkungen: siehe KBOB Werkvertrag Punkt 6.1, Termine
                    3. Bedingungen
                    3.7 Eignungskriterien
                    aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                    3.8 Geforderte Nachweise
                    aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
                    3.9 Zuschlagskriterien
                    aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                    3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
                    Kosten: Fr. 0.00
                    3.11 Sprachen für Angebote
                    Deutsch
                    3.12 Gültigkeit des Angebotes
                    6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
                    3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
                    unter www.simap.ch
                    Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. Juni 2016 bis 29. Juli 2016
                    Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
                    4. Andere Informationen
                    4.7 Rechtsmittelbelehrung
                    Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
                    Appels d’offres (résumé)
                    1. Pouvoir adjudicateur
                    1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
                    Service demandeur/Entité adjudicatrice: Baudepartement Stadt Zug
                    Service organisateur/Entité organisatrice: Baudepartement Stadt Zug, à l’attention de Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                    1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
                    sous www.simap.ch
                    2. Objet du marché
                    2.1 Titre du projet du marché
                    214 Montagebau in Holz
                    2.2 Description détaillée du projet
                    siehe Submissionsunterlagen
                    2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
                    CPV: 45210000 - Travaux de construction de bâtiments
                    Baukostenplannummer (BKP): 214 - Construction en bois
                    2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
                    Date: 29 juillet 2016, Heure: 16.00
                    Zug, 17. Juni 2016 Baudepartement Stadt Zug
                    24

                      804148

                      u"

                      Ausschreibung

                      1. Auftraggeber
                      1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
                      Bedarfsstelle/Vergabestelle: Baudepartement Stadt Zug
                      Beschaffungsstelle/Organisator: Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                      1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
                      Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch
                      1.3 Gew\xfcnschter Termin f\xfcr schriftliche Fragen
                      8. Juli 2016
                      Bemerkungen: Die Beantwortung der Fragen erfolgt bis am 15. Juli 2016.
                      1.4 Frist f\xfcr die Einreichung des Angebotes
                      Datum: 29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: siehe D3, Punkt 2, Vermerk: Objekt: Neubau, Kolinplatz 21, Stadt Zug, Arbeitsgattung BKP 221 Fenster, Aussent\xfcren
                      1.5 Datum der Offert\xf6ffnung:
                      29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Ort: Stadt Zug, Bemerkungen: nicht Öffentlich
                      1.6 Art des Auftraggebers
                      Gemeinde/Stadt
                      1.7 Verfahrensart
                      Offenes Verfahren
                      1.8 Auftragsart
                      Bauauftrag
                      1.9 Gem\xe4ss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
                      Ja
                      2. Beschaffungsobjekt
                      2.1 Art des Bauauftrages
                      Ausf\xfchrung
                      2.2 Projekttitel der Beschaffung
                      221 Fenster, Aussent\xfcren
                      2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
                      22110/ 001.1 Kolinplatz 21
                      2.4 Gemeinschaftsvokabular
                      CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
                      Baukostenplannummer (BKP): 221 - Fenster, Aussent\xfcren, Tore
                      Normpositionen-Katalog (NPK): 371, 622
                      2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
                      siehe Submissionsunterlagen
                      2.6 Ort der Ausf\xfchrung
                      Stadt Zug
                      2.7 Aufteilung in Lose
                      Nein
                      2.8 Werden Varianten zugelassen
                      Nein
                      2.9 Werden Teilangebote zugelassen
                      Nein
                      2.10 Ausf\xfchrungstermin
                      Bemerkungen: siehe KBOB Werkvertrag Punkt 6.1, Termine
                      3. Bedingungen
                      3.7 Eignungskriterien
                      aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                      3.8 Geforderte Nachweise
                      aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
                      3.9 Zuschlagskriterien
                      aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                      3.10 Bedingungen f\xfcr den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
                      Kosten: Fr. 0.00
                      3.11 Sprachen f\xfcr Angebote
                      Deutsch
                      3.12 G\xfcltigkeit des Angebotes
                      6 Monate ab Schlusstermin f\xfcr den Eingang der Angebote
                      3.13 Bezugsquelle f\xfcr Ausschreibungsunterlagen
                      unter www.simap.ch
                      Ausschreibungsunterlagen sind verf\xfcgbar ab: 17. Juni 2016 bis 29. Juli 2016
                      Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
                      4. Andere Informationen
                      4.7 Rechtsmittelbelehrung
                      Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begr\xfcndung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizuf\xfcgen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit m\xf6glich beizulegen.
                      Appels doffres (résumé)
                      1. Pouvoir adjudicateur
                      1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
                      Service demandeur/Entité adjudicatrice: Baudepartement Stadt Zug
                      Service organisateur/Entité organisatrice: Baudepartement Stadt Zug, \xe0 lattention de Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                      1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
                      sous www.simap.ch
                      2. Objet du marché
                      2.1 Titre du projet du marché
                      221 Fenster, Aussent\xfcren
                      2.2 Description détaillée du projet
                      siehe Submissionsunterlagen
                      2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
                      CPV: 45210000 - Travaux de construction de bâtiments
                      Baukostenplannummer (BKP): 221 - Fenêtres, portes extérieures
                      Normpositionen-Katalog (NPK): 371, 622
                      2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
                      Date: 29 juillet 2016, Heure: 16.00
                      Zug, 17. Juni 2016 Baudepartement Stadt Zug
                      24

                      "
                        804154

                        Ausschreibung

                        1. Auftraggeber
                        1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
                        Bedarfsstelle/Vergabestelle: Baudepartement Stadt Zug
                        Beschaffungsstelle/Organisator: Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                        1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
                        Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch
                        1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
                        8. Juli 2016
                        Bemerkungen: Die Beantwortung der Fragen erfolgt bis am 15. Juli 2016.
                        1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
                        Datum: 29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: siehe D3, Punkt 2, Vermerk: Objekt: Neubau, Kolinplatz 21, Stadt Zug, Arbeitsgattung BKP 222 Spenglerarbeiten
                        1.5 Datum der Offertöffnung:
                        29. Juli 2016, Uhrzeit: 16:00, Ort: Stadt Zug, Bemerkungen: nicht Öffentlich
                        1.6 Art des Auftraggebers
                        Gemeinde/Stadt
                        1.7 Verfahrensart
                        Offenes Verfahren
                        1.8 Auftragsart
                        Bauauftrag
                        1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
                        Ja
                        2. Beschaffungsobjekt
                        2.1 Art des Bauauftrages
                        Ausführung
                        2.2 Projekttitel der Beschaffung
                        222 Spenglerarbeiten
                        2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
                        22210/ 001.1 Kolinplatz 21
                        2.4 Gemeinschaftsvokabular
                        CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
                        Baukostenplannummer (BKP): 222 - Spenglerarbeiten
                        Normpositionen-Katalog (NPK): 351, 352
                        2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
                        siehe Submissionsunterlagen
                        2.6 Ort der Ausführung
                        Stadt Zug
                        2.7 Aufteilung in Lose
                        Nein
                        2.8 Werden Varianten zugelassen
                        Nein
                        2.9 Werden Teilangebote zugelassen
                        Nein
                        2.10 Ausführungstermin
                        Bemerkungen: siehe KBOB Werkvertrag Punkt 6.1, Termine
                        3. Bedingungen
                        3.7 Eignungskriterien
                        aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                        3.8 Geforderte Nachweise
                        aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
                        3.9 Zuschlagskriterien
                        aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                        3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
                        Kosten: Fr. 0.00
                        3.11 Sprachen für Angebote
                        Deutsch
                        3.12 Gültigkeit des Angebotes
                        6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
                        3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
                        unter www.simap.ch
                        Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. Juni 2016 bis 29. Juli 2016
                        Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
                        4. Andere Informationen
                        4.7 Rechtsmittelbelehrung
                        Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
                        Appels d’offres (résumé)
                        1. Pouvoir adjudicateur
                        1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
                        Service demandeur/Entité adjudicatrice: Baudepartement Stadt Zug
                        Service organisateur/Entité organisatrice: Baudepartement Stadt Zug, à l’attention de Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                        1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
                        sous www.simap.ch
                        2. Objet du marché
                        2.1 Titre du projet du marché
                        222 Spenglerarbeiten
                        2.2 Description détaillée du projet
                        siehe Submissionsunterlagen
                        2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
                        CPV: 45210000 - Travaux de construction de bâtiments
                        Baukostenplannummer (BKP): 222 - Ferblanterie
                        Normpositionen-Katalog (NPK): 351, 352
                        2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
                        Date: 29 juillet 2016, Heure: 16.00
                        Zug, 17. Juni 2016 Baudepartement Stadt Zug
                        24

                          804157

                          Ausschreibung

                          1. Auftraggeber
                          1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
                          Bedarfsstelle/Vergabestelle: Baudepartement Stadt Zug
                          Beschaffungsstelle/Organisator: Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                          1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
                          Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch
                          1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
                          8. Juli 2016
                          Bemerkungen: Die Beantwortung der Fragen erfolgt bis zum 15. Juli 2016
                          1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
                          Datum: 29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: siehe D3, Punkt 2, Vermerk: Sanierung und Instandsetzung, Kolinplatz 19, Kirchenstrasse 3 und 5, Stadt Zug, Arbeitsgattung: BKP 112 und 113, Abbrüche und Demontagen
                          1.5 Datum der Offertöffnung:
                          29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Ort: Baudepartement, Stadt Zug
                          1.6 Art des Auftraggebers
                          Gemeinde/Stadt
                          1.7 Verfahrensart
                          Offenes Verfahren
                          1.8 Auftragsart
                          Bauauftrag
                          1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
                          Ja
                          2. Beschaffungsobjekt
                          2.1 Art des Bauauftrages
                          Ausführung
                          2.2 Projekttitel der Beschaffung
                          11220 Abbrüche und Demontagen
                          2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
                          001.2 Kirchenstrasse 3 und 5/ 001.3 Kolinplatz 19
                          2.4 Gemeinschaftsvokabular
                          CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
                          Baukostenplannummer (BKP): 112 - Abbrüche,
                          113 - Demontagen
                          Normpositionen-Katalog (NPK): 111, 113, 114, 117, 216
                          2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
                          siehe Submissionsunterlagen
                          2.6 Ort der Ausführung
                          Stadt Zug
                          2.7 Aufteilung in Lose
                          Nein
                          2.8 Werden Varianten zugelassen
                          Nein
                          2.9 Werden Teilangebote zugelassen
                          Nein
                          2.10 Ausführungstermin
                          Bemerkungen: siehe KBOB Werkvertrag Punkt 6.1, Termine
                          3. Bedingungen
                          3.7 Eignungskriterien
                          aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                          3.8 Geforderte Nachweise
                          aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
                          3.9 Zuschlagskriterien
                          aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                          3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
                          Kosten: Fr. 0.00
                          3.11 Sprachen für Angebote
                          Deutsch
                          3.12 Gültigkeit des Angebotes
                          6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
                          3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
                          unter www.simap.ch,
                          oder zu beziehen von folgender Adresse:
                          Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                          Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. Juni 2016 bis 29. Juli 2016
                          Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
                          4. Andere Informationen
                          4.7 Rechtsmittelbelehrung
                          Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
                          Appels d’offres (résumé)
                          1. Pouvoir adjudicateur
                          1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
                          Service demandeur/Entité adjudicatrice: Baudepartement Stadt Zug
                          Service organisateur/Entité organisatrice: Baudepartement Stadt Zug, à l’attention de Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                          1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
                          sous www.simap.ch ,
                          ou à l’adresse suivante:
                          Nom: Baudepartement Stadt Zug, à l’attention de Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                          2. Objet du marché
                          2.1 Titre du projet du marché
                          11220 Abbrüche und Demontagen
                          2.2 Description détaillée du projet
                          siehe Submissionsunterlagen
                          2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
                          CPV: 45210000 - Travaux de construction de bâtiments
                          Baukostenplannummer (BKP): 112 - Démolitions,
                          113 - Démontages
                          Normpositionen-Katalog (NPK): 111, 113, 114, 117, 216
                          2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
                          Date: 29 juillet 2016, Heure: 16.00
                          Zug, 17. Juni 2016 Baudepartement Stadt Zug
                          24

                            804133

                            Ausschreibung

                            1. Auftraggeber

                            1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

                            Bedarfsstelle/Vergabestelle: WWZ Energie AG
                            Beschaffungsstelle/Organisator: WWZ Energie AG, Chollerstrasse 24, 6301 Zug, Schweiz, URL www.wwz.ch

                            1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

                            Norbert Furger
                            WWZ Energie AG, Chollerstrasse 24, 6301 Zug, Schweiz

                            1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

                            4. Juli 2016
                            Bemerkungen: Fragen müssen per E-Mail bis zum genannten Datum eingetroffen sein. Die Fragen sind an folgende Adresse zu richten: norbert.furger@wwz.ch

                            1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

                            Datum: 29. Juli 2016, Uhrzeit: 12.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Das Angebot muss in einem verschlossenen Umschlag oder Paket mit dem Vermerk «Nicht öffnen/Angebot HLKS-Installationen, Wärmeverbund Zentrum Cham» eingereicht werden. Der Poststempel ist nicht massgebend. Das Risiko, dass das Angebot nicht rechtzeitig eintrifft liegt beim Anbieter.

                            1.6 Art des Auftraggebers

                            Andere Träger kommunaler Aufgaben

                            1.7 Verfahrensart

                            Offenes Verfahren

                            1.8 Auftragsart

                            Lieferauftrag

                            1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

                            Ja

                            2. Beschaffungsobjekt

                            2.1 Art des Lieferauftrages

                            Kauf

                            2.2 Projekttitel der Beschaffung

                            Lieferung und Montage von HLKS-Installationen und Verrohrung in Chromstahl V4A für Wärmeverbund Zentrum Cham

                            2.4 Gemeinschaftsvokabular

                            CPV: 45331000 - Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen

                            2.5 Detaillierter Produktebeschrieb

                            Lieferung und Montage von HLKS-Installationen und Verrohrung in Chromstahl V4A für Wärmeverbund Zentrum Cham

                            2.6 Ort der Lieferung

                            Cham

                            2.7 Aufteilung in Lose?

                            Ja (ohne Spezifizierung)
                            Angebote sind möglich für: alle Lose

                            2.8 Werden Varianten zugelassen?

                            Ja
                            Bemerkungen: Die ausgeschriebene Grundvariante ist in jedem Fall einzureichen. Optional dazu werden die Anbieter eingeladen, zusätzliche Unternehmervarianten auszuarbeiten, welche eindeutig als solche zu kennzeichnen sind. Als Beilage zur Unternehmervariante werden dieselben Dokumente wie für die ausgeschriebene Variante erwartet. Für die Einreichung mehrere Angebote ist das Angebotsformular zu kopieren.

                            2.9 Werden Teilangebote zugelassen?

                            Nein

                            3. Bedingungen

                            3.7 Eignungskriterien
                            aufgrund der nachstehenden Kriterien:

                            Erfahrung der Anbieterin mit vergleichbaren Projekten
                            Kreditwürdigkeit / finanzielle Leistungsfähigkeit
                            Verfügbarkeit von qualifiziertem und erfahrenem Personal
                            Einsatz aktueller Technik

                            3.8 Geforderte Nachweise

                            aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

                            3.9 Zuschlagskriterien:

                            aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

                            3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

                            Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 1. Juli 2016
                            Kosten: keine

                            3.11 Sprachen für Angebote

                            Deutsch

                            3.12 Gültigkeit des Angebotes

                            6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

                            3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

                            unter www.simap.ch
                            Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. Juni 2016 bis 1. Juli 2016
                            Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

                            4. Andere Informationen

                            4.7 Rechtsmittelbelehrung

                            Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

                            Appels d’offres (résumé)
                            1. Pouvoir adjudicateur

                            1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

                            Service demandeur/Entité adjudicatrice: WWZ Energie AG
                            Service organisateur/Entité organisatrice: WWZ Energie AG, Chollerstrasse 24, 6301 Zug, Suisse, URL www.wwz.ch

                            1.2 Obtention du dossier d´appel d´offres

                            sous www.simap.ch

                            2. Objet du marché

                            2.1 Titre du projet du marché

                            Travaux d’installation de matériel de chauffage, de ventilation et de climatisation

                            2.2 Description détaillée des produits

                            Travaux d’installation de matériel de chauffage, de ventilation et de climatisation

                            2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

                            CPV: 45331000 - Travaux d’installation de matériel de chauffage, de ventilation et de climatisation

                            2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres

                            Date: 29 juillet 2016, Heure: 12.00

                            Zug, 17. Juni 2016 WWZ Energie AG

                              804128

                              Ausschreibung

                              1. Auftraggeber

                              1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

                              Bedarfsstelle/Vergabestelle: WWZ Energie AG
                              Beschaffungsstelle/Organisator: WWZ Energie AG, Chollerstrasse 24, 6301 Zug, Schweiz, URL www.wwz.ch

                              1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

                              Norbert Furger
                              WWZ Energie AG, Chollerstrasse 24, 6301 Zug, Schweiz

                              1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

                              4. Juli 2016
                              Bemerkungen: Fragen müssen per E-Mail bis zum genannten Datum eingetroffen sein. Die Fragen sind an folgende Adresse zu richten: norbert.furger@wwz.ch

                              1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

                              Datum: 29. Juli 2016, Uhrzeit: 12.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Das Angebot muss in einem verschlossenen Umschlag oder Paket mit dem Vermerk «Nicht öffnen/Angebot HLKS-Installationen, Wärmeverbund Zentrum Cham» eingereicht werden. Der Poststempel ist nicht massgebend. Das Risiko, dass das Angebot nicht rechtzeitig eintrifft liegt beim Anbieter.

                              1.6 Art des Auftraggebers

                              Andere Träger kommunaler Aufgaben

                              1.7 Verfahrensart

                              Offenes Verfahren

                              1.8 Auftragsart

                              Lieferauftrag

                              1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

                              Ja

                              2. Beschaffungsobjekt

                              2.1 Art des Lieferauftrages

                              Kauf

                              2.2 Projekttitel der Beschaffung

                              Lieferung und Montage von HLKS-Installationen und Verrohrung in Chromstahl V4A für Wärmeverbund Zentrum Cham

                              2.4 Gemeinschaftsvokabular

                              CPV: 45331000 - Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen

                              2.5 Detaillierter Produktebeschrieb

                              Lieferung und Montage von HLKS-Installationen und Verrohrung in Chromstahl V4A für Wärmeverbund Zentrum Cham

                              2.6 Ort der Lieferung

                              Cham

                              2.7 Aufteilung in Lose?

                              Ja (ohne Spezifizierung)
                              Angebote sind möglich für: alle Lose

                              2.8 Werden Varianten zugelassen?

                              Ja
                              Bemerkungen: Die ausgeschriebene Grundvariante ist in jedem Fall einzureichen. Optional dazu werden die Anbieter eingeladen, zusätzliche Unternehmervarianten auszuarbeiten, welche eindeutig als solche zu kennzeichnen sind. Als Beilage zur Unternehmervariante werden dieselben Dokumente wie für die ausgeschriebene Variante erwartet. Für die Einreichung mehrere Angebote ist das Angebotsformular zu kopieren.

                              2.9 Werden Teilangebote zugelassen?

                              Nein

                              3. Bedingungen

                              3.7 Eignungskriterien
                              aufgrund der nachstehenden Kriterien:

                              Erfahrung der Anbieterin mit vergleichbaren Projekten
                              Kreditwürdigkeit / finanzielle Leistungsfähigkeit
                              Verfügbarkeit von qualifiziertem und erfahrenem Personal
                              Einsatz aktueller Technik

                              3.8 Geforderte Nachweise

                              aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

                              3.9 Zuschlagskriterien:

                              aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

                              3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

                              Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 1. Juli 2016
                              Kosten: keine

                              3.11 Sprachen für Angebote

                              Deutsch

                              3.12 Gültigkeit des Angebotes

                              6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

                              3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

                              unter www.simap.ch
                              Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. Juni 2016 bis 1. Juli 2016
                              Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

                              4. Andere Informationen

                              4.7 Rechtsmittelbelehrung

                              Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

                              Appels d’offres (résumé)
                              1. Pouvoir adjudicateur

                              1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

                              Service demandeur/Entité adjudicatrice: WWZ Energie AG
                              Service organisateur/Entité organisatrice: WWZ Energie AG, Chollerstrasse 24, 6301 Zug, Suisse, URL www.wwz.ch

                              1.2 Obtention du dossier d´appel d´offres

                              sous www.simap.ch

                              2. Objet du marché

                              2.1 Titre du projet du marché

                              Travaux d’installation de matériel de chauffage, de ventilation et de climatisation

                              2.2 Description détaillée des produits

                              Travaux d’installation de matériel de chauffage, de ventilation et de climatisation

                              2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

                              CPV: 45331000 - Travaux d’installation de matériel de chauffage, de ventilation et de climatisation

                              2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres

                              Date: 29 juillet 2016, Heure: 12.00

                              Zug, 17. Juni 2016 WWZ Energie AG

                                804128

                                Ausschreibung

                                1. Auftraggeber
                                1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
                                Bedarfsstelle/Vergabestelle: Baudepartement Stadt Zug
                                Beschaffungsstelle/Organisator: Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                                1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
                                Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch
                                1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
                                8. Juli 2016
                                Bemerkungen: Die Beantwortung der Fragen erfolgt bis am 15. Juli 2016.
                                1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
                                Datum: 29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: siehe D3, Punkt 2, Vermerk: Objekt: Neubau, Kolinplatz 21, Stadt Zug, Arbeitsgattung BKP 222 Spenglerarbeiten
                                1.5 Datum der Offertöffnung:
                                29. Juli 2016, Uhrzeit: 16:00, Ort: Stadt Zug, Bemerkungen: nicht Öffentlich
                                1.6 Art des Auftraggebers
                                Gemeinde/Stadt
                                1.7 Verfahrensart
                                Offenes Verfahren
                                1.8 Auftragsart
                                Bauauftrag
                                1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
                                Ja
                                2. Beschaffungsobjekt
                                2.1 Art des Bauauftrages
                                Ausführung
                                2.2 Projekttitel der Beschaffung
                                222 Spenglerarbeiten
                                2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
                                22210/ 001.1 Kolinplatz 21
                                2.4 Gemeinschaftsvokabular
                                CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
                                Baukostenplannummer (BKP): 222 - Spenglerarbeiten
                                Normpositionen-Katalog (NPK): 351, 352
                                2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
                                siehe Submissionsunterlagen
                                2.6 Ort der Ausführung
                                Stadt Zug
                                2.7 Aufteilung in Lose
                                Nein
                                2.8 Werden Varianten zugelassen
                                Nein
                                2.9 Werden Teilangebote zugelassen
                                Nein
                                2.10 Ausführungstermin
                                Bemerkungen: siehe KBOB Werkvertrag Punkt 6.1, Termine
                                3. Bedingungen
                                3.7 Eignungskriterien
                                aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                                3.8 Geforderte Nachweise
                                aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
                                3.9 Zuschlagskriterien
                                aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                                3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
                                Kosten: Fr. 0.00
                                3.11 Sprachen für Angebote
                                Deutsch
                                3.12 Gültigkeit des Angebotes
                                6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
                                3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
                                unter www.simap.ch
                                Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. Juni 2016 bis 29. Juli 2016
                                Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
                                4. Andere Informationen
                                4.7 Rechtsmittelbelehrung
                                Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
                                Appels d’offres (résumé)
                                1. Pouvoir adjudicateur
                                1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
                                Service demandeur/Entité adjudicatrice: Baudepartement Stadt Zug
                                Service organisateur/Entité organisatrice: Baudepartement Stadt Zug, à l’attention de Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                                1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
                                sous www.simap.ch
                                2. Objet du marché
                                2.1 Titre du projet du marché
                                222 Spenglerarbeiten
                                2.2 Description détaillée du projet
                                siehe Submissionsunterlagen
                                2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
                                CPV: 45210000 - Travaux de construction de bâtiments
                                Baukostenplannummer (BKP): 222 - Ferblanterie
                                Normpositionen-Katalog (NPK): 351, 352
                                2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
                                Date: 29 juillet 2016, Heure: 16.00
                                Zug, 17. Juni 2016 Baudepartement Stadt Zug
                                24

                                  804157

                                  Ausschreibung

                                  1. Auftraggeber
                                  1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
                                  Bedarfsstelle/Vergabestelle: Baudepartement Stadt Zug
                                  Beschaffungsstelle/Organisator: Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                                  1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
                                  Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch
                                  1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
                                  8. Juli 2016
                                  Bemerkungen: Die Beantwortung der Fragen erfolgt bis am 15. Juli 2016.
                                  1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
                                  Datum: 29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: siehe D3, Punkt 2, Vermerk: Objekt: Neubau, Kolinplatz 21, Stadt Zug, Arbeitsgattung BKP 224 Bedachungsarbeiten
                                  1.5 Datum der Offertöffnung:
                                  29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Ort: Stadt Zug, Bemerkungen: nicht Öffentlich
                                  1.6 Art des Auftraggebers
                                  Gemeinde/Stadt
                                  1.7 Verfahrensart
                                  Offenes Verfahren
                                  1.8 Auftragsart
                                  Bauauftrag
                                  1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
                                  Ja
                                  2. Beschaffungsobjekt
                                  2.1 Art des Bauauftrages
                                  Ausführung
                                  2.2 Projekttitel der Beschaffung
                                  BKP 224 Bedachungsarbeiten
                                  2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
                                  22410/001.1 Kolinplatz 21
                                  2.4 Gemeinschaftsvokabular
                                  CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
                                  Baukostenplannummer (BKP): 224 - Bedachungsarbeiten
                                  Normpositionen-Katalog (NPK): 111, 363, 364
                                  2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
                                  siehe Submissionsunterlagen
                                  2.6 Ort der Ausführung
                                  Stadt Zug
                                  2.7 Aufteilung in Lose
                                  Nein
                                  2.8 Werden Varianten zugelassen
                                  Nein
                                  2.9 Werden Teilangebote zugelassen
                                  Nein
                                  2.10 Ausführungstermin
                                  Bemerkungen: siehe KBOB Werkvertrag Punkt 6.1, Termine
                                  3. Bedingungen
                                  3.7 Eignungskriterien
                                  aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                                  3.8 Geforderte Nachweise
                                  aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
                                  3.9 Zuschlagskriterien
                                  aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                                  3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
                                  Kosten: Fr. 0.00
                                  3.11 Sprachen für Angebote
                                  Deutsch
                                  3.12 Gültigkeit des Angebotes
                                  6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
                                  3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
                                  unter www.simap.ch
                                  Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. Juni 2016 bis 29. Juli 2016
                                  Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
                                  4. Andere Informationen
                                  4.7 Rechtsmittelbelehrung
                                  Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
                                  Appels d’offres (résumé)
                                  1. Pouvoir adjudicateur
                                  1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
                                  Service demandeur/Entité adjudicatrice: Baudepartement Stadt Zug
                                  Service organisateur/Entité organisatrice: Baudepartement Stadt Zug, à l’attention de Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                                  1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
                                  sous www.simap.ch
                                  2. Objet du marché
                                  2.1 Titre du projet du marché
                                  BKP 224 Bedachungsarbeiten
                                  2.2 Description détaillée du projet
                                  siehe Submissionsunterlagen
                                  2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
                                  CPV: 45210000 - Travaux de construction de bâtiments
                                  Baukostenplannummer (BKP): 224 - Couverture
                                  Normpositionen-Katalog (NPK): 111, 363, 364
                                  2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
                                  Date: 29 juilllet 2016, Heure: 16.00
                                  Zug, 17. Juni 2016 Baudepartement Stadt Zug
                                  24

                                    804158

                                    Ausschreibung

                                    1. Auftraggeber
                                    1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
                                    Bedarfsstelle/Vergabestelle: Baudepartement Stadt Zug
                                    Beschaffungsstelle/Organisator: Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                                    1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
                                    Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch
                                    1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
                                    8. Juli 2016
                                    Bemerkungen: Die Beantwortung der Fragen erfolgt bis am 15. Juli 2016.
                                    1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
                                    Datum: 29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: siehe D3, Punkt 2, Vermerk: Objekt: Neubau, Kolinplatz 21, Stadt Zug, Arbeitsgattung BKP 225.1 Fugendichtungen und Brandschutzbekleidungen
                                    1.5 Datum der Offertöffnung:
                                    29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Ort: Stadt Zug, Bemerkungen: nicht Öffentlich
                                    1.6 Art des Auftraggebers
                                    Gemeinde/Stadt
                                    1.7 Verfahrensart
                                    Offenes Verfahren
                                    1.8 Auftragsart
                                    Bauauftrag
                                    1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
                                    Ja
                                    2. Beschaffungsobjekt
                                    2.1 Art des Bauauftrages
                                    Ausführung
                                    2.2 Projekttitel der Beschaffung
                                    BKP 225.1 Fugendichtungen und Brandschutzbekleidungen
                                    2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
                                    22510/ 001.1 Kolinplatz 21
                                    2.4 Gemeinschaftsvokabular
                                    CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
                                    Baukostenplannummer (BKP): 225 - Spezielle Dichtungen und Dämmungen
                                    Normpositionen-Katalog (NPK): 318, 644
                                    2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
                                    siehe Submissionsunterlagen
                                    2.6 Ort der Ausführung
                                    Stadt Zug
                                    2.7 Aufteilung in Lose
                                    Nein
                                    2.8 Werden Varianten zugelassen
                                    Nein
                                    2.9 Werden Teilangebote zugelassen
                                    Nein
                                    2.10 Ausführungstermin
                                    Bemerkungen: siehe KBOB Werkvertrag Punkt 6.1, Termine
                                    3. Bedingungen
                                    3.7 Eignungskriterien
                                    aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                                    3.8 Geforderte Nachweise
                                    aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
                                    3.9 Zuschlagskriterien
                                    aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                                    3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
                                    Kosten: Fr. 0.00
                                    3.11 Sprachen für Angebote
                                    Deutsch
                                    3.12 Gültigkeit des Angebotes
                                    6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
                                    3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
                                    unter www.simap.ch
                                    Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. Juni 2016 bis 29. Juli 2016
                                    Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
                                    4. Andere Informationen
                                    4.7 Rechtsmittelbelehrung
                                    Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
                                    Appels d’offres (résumé)
                                    1. Pouvoir adjudicateur
                                    1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
                                    Service demandeur/Entité adjudicatrice: Baudepartement Stadt Zug
                                    Service organisateur/Entité organisatrice: Baudepartement Stadt Zug, à l’attention de Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                                    1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
                                    sous www.simap.ch
                                    2. Objet du marché
                                    2.1 Titre du projet du marché
                                    BKP 225.1 Fugendichtungen und Brandschutzbekleidungen
                                    2.2 Description détaillée du projet
                                    siehe Submissionsunterlagen
                                    2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
                                    CPV: 45210000 - Travaux de construction de bâtiments
                                    Baukostenplannummer (BKP): 225 - Etanchéités et isolations spéciales
                                    Normpositionen-Katalog (NPK): 318, 644
                                    2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
                                    Date: 29 juillet 2016, Heure: 16.00
                                    Zug, 17. Juni 2016 Baudepartement Stadt Zug
                                    24

                                      804159

                                      Ausschreibung

                                      1. Auftraggeber
                                      1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
                                      Bedarfsstelle/Vergabestelle: Baudepartement Stadt Zug
                                      Beschaffungsstelle/Organisator: Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                                      1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
                                      Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch
                                      1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
                                      8. Juli 2016
                                      Bemerkungen: Die Beantwortung der Fragen erfolgt bis zum 15. Juli 2016
                                      1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
                                      Datum: 29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: siehe D3, Punkt 2, Vermerk: Sanierung und Instandsetzung, Kolinplatz 19, Kirchenstrasse 3 und 5, Stadt Zug, Arbeitsgattung: BKP 112 und 113, Abbrüche und Demontagen
                                      1.5 Datum der Offertöffnung:
                                      29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Ort: Baudepartement, Stadt Zug
                                      1.6 Art des Auftraggebers
                                      Gemeinde/Stadt
                                      1.7 Verfahrensart
                                      Offenes Verfahren
                                      1.8 Auftragsart
                                      Bauauftrag
                                      1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
                                      Ja
                                      2. Beschaffungsobjekt
                                      2.1 Art des Bauauftrages
                                      Ausführung
                                      2.2 Projekttitel der Beschaffung
                                      11220 Abbrüche und Demontagen
                                      2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
                                      001.2 Kirchenstrasse 3 und 5/ 001.3 Kolinplatz 19
                                      2.4 Gemeinschaftsvokabular
                                      CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
                                      Baukostenplannummer (BKP): 112 - Abbrüche,
                                      113 - Demontagen
                                      Normpositionen-Katalog (NPK): 111, 113, 114, 117, 216
                                      2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
                                      siehe Submissionsunterlagen
                                      2.6 Ort der Ausführung
                                      Stadt Zug
                                      2.7 Aufteilung in Lose
                                      Nein
                                      2.8 Werden Varianten zugelassen
                                      Nein
                                      2.9 Werden Teilangebote zugelassen
                                      Nein
                                      2.10 Ausführungstermin
                                      Bemerkungen: siehe KBOB Werkvertrag Punkt 6.1, Termine
                                      3. Bedingungen
                                      3.7 Eignungskriterien
                                      aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                                      3.8 Geforderte Nachweise
                                      aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
                                      3.9 Zuschlagskriterien
                                      aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                                      3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
                                      Kosten: Fr. 0.00
                                      3.11 Sprachen für Angebote
                                      Deutsch
                                      3.12 Gültigkeit des Angebotes
                                      6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
                                      3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
                                      unter www.simap.ch,
                                      oder zu beziehen von folgender Adresse:
                                      Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                                      Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. Juni 2016 bis 29. Juli 2016
                                      Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
                                      4. Andere Informationen
                                      4.7 Rechtsmittelbelehrung
                                      Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
                                      Appels d’offres (résumé)
                                      1. Pouvoir adjudicateur
                                      1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
                                      Service demandeur/Entité adjudicatrice: Baudepartement Stadt Zug
                                      Service organisateur/Entité organisatrice: Baudepartement Stadt Zug, à l’attention de Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                                      1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
                                      sous www.simap.ch ,
                                      ou à l’adresse suivante:
                                      Nom: Baudepartement Stadt Zug, à l’attention de Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                                      2. Objet du marché
                                      2.1 Titre du projet du marché
                                      11220 Abbrüche und Demontagen
                                      2.2 Description détaillée du projet
                                      siehe Submissionsunterlagen
                                      2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
                                      CPV: 45210000 - Travaux de construction de bâtiments
                                      Baukostenplannummer (BKP): 112 - Démolitions,
                                      113 - Démontages
                                      Normpositionen-Katalog (NPK): 111, 113, 114, 117, 216
                                      2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
                                      Date: 29 juillet 2016, Heure: 16.00
                                      Zug, 17. Juni 2016 Baudepartement Stadt Zug
                                      24

                                        804133

                                        Ausschreibung

                                        1. Auftraggeber
                                        1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
                                        Bedarfsstelle/Vergabestelle: Baudepartement Stadt Zug
                                        Beschaffungsstelle/Organisator: Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                                        1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
                                        Baudepartement Stadt Zug, zu Hdn. von Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch
                                        1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
                                        8. Juli 2016
                                        Bemerkungen: Die Beantwortung der Fragen erfolgt bis am 15. Juli 2016
                                        1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
                                        Datum: 29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: siehe D3, Punkt 2, Vermerk: Objekt: Neubau, Kolinplatz 21, Stadt Zug, Arbeitsgattung BKP 214 Montagebau in Holz
                                        1.5 Datum der Offertöffnung:
                                        29. Juli 2016, Uhrzeit: 16.00, Ort: Baudepartement, Stadt Zug
                                        1.6 Art des Auftraggebers
                                        Gemeinde/Stadt
                                        1.7 Verfahrensart
                                        Offenes Verfahren
                                        1.8 Auftragsart
                                        Bauauftrag
                                        1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
                                        Ja
                                        2. Beschaffungsobjekt
                                        2.1 Art des Bauauftrages
                                        Ausführung
                                        2.2 Projekttitel der Beschaffung
                                        214 Montagebau in Holz
                                        2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
                                        21410/ 001.1 Kolinplatz 21
                                        2.4 Gemeinschaftsvokabular
                                        CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
                                        Baukostenplannummer (BKP): 214 - Montagebau in Holz
                                        2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
                                        siehe Submissionsunterlagen
                                        2.6 Ort der Ausführung
                                        Stadt Zug
                                        2.7 Aufteilung in Lose
                                        Nein
                                        2.8 Werden Varianten zugelassen
                                        Nein
                                        2.9 Werden Teilangebote zugelassen
                                        Nein
                                        2.10 Ausführungstermin
                                        Bemerkungen: siehe KBOB Werkvertrag Punkt 6.1, Termine
                                        3. Bedingungen
                                        3.7 Eignungskriterien
                                        aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                                        3.8 Geforderte Nachweise
                                        aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
                                        3.9 Zuschlagskriterien
                                        aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
                                        3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
                                        Kosten: Fr. 0.00
                                        3.11 Sprachen für Angebote
                                        Deutsch
                                        3.12 Gültigkeit des Angebotes
                                        6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
                                        3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
                                        unter www.simap.ch
                                        Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. Juni 2016 bis 29. Juli 2016
                                        Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
                                        4. Andere Informationen
                                        4.7 Rechtsmittelbelehrung
                                        Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
                                        Appels d’offres (résumé)
                                        1. Pouvoir adjudicateur
                                        1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
                                        Service demandeur/Entité adjudicatrice: Baudepartement Stadt Zug
                                        Service organisateur/Entité organisatrice: Baudepartement Stadt Zug, à l’attention de Abteilung Hochbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 21 68, Fax 041 728 23 72, E-Mail: vergabewesen@stadtzug.ch, URL www.stadtzug.ch
                                        1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
                                        sous www.simap.ch
                                        2. Objet du marché
                                        2.1 Titre du projet du marché
                                        214 Montagebau in Holz
                                        2.2 Description détaillée du projet
                                        siehe Submissionsunterlagen
                                        2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
                                        CPV: 45210000 - Travaux de construction de bâtiments
                                        Baukostenplannummer (BKP): 214 - Construction en bois
                                        2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
                                        Date: 29 juillet 2016, Heure: 16.00
                                        Zug, 17. Juni 2016 Baudepartement Stadt Zug
                                        24

                                          804148