Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

Abschluss der Schweizerischen Bauernhausforschung

Referat und Buchvernissage TUGIUM 34/2018

Am Freitag, 21. September 2018, 18.00 Uhr, wird im Biohof Zug, Artherstrasse 59, die neue Nummer des Jahrbuchs TUGIUM der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Zentrum dieser Buchvernissage steht ein Referat von Bauernhausforscher Dr. Benno Furrer. Der Referent berichtet unter dem Titel «Sind iär öppä vom Heimatschutz?» über das grosse Forschungsprojekt «Schweizerische Bauernhausforschung», das im kommenden Jahr nach fast siebzig Jahren Zug erfolgreich abgeschlossen werden kann.
Der Anlass ist öffentlich. Die Redaktionskommission TUGIUM lädt alle Interessierten herzlich zum Referat, zur Präsentation des neuen TUGIUM und zum anschliessenden Apéro ein.

Zug, 14. September 2018 Redaktionskommission TUGIUM

850037

Altersrat Ägerital - Gut zu Wissen beim Älterwerden

Der Altersrat Ägerital lädt Seniorinnen und Senioren von Unter- und Oberägeri zum Informations-Anlass «Gut zu Wissen beim Älterwerden im Ägerital» ein. Spitex und Pro Senectute stellen ihre Dienste vor und geben Auskunft. Donnerstag, 20. September 2018, 14.30 Uhr, im Samariter-Theorieraum im Ökihof Unterägeri.

Unterägeri, 31. August 2018 Einwohnergemeinde Unterägeri
Monika Stäheli, Altersrat Ägerital

849517

Altersrat Ägerital - Gut zu Wissen beim Älterwerden

Der Altersrat Ägerital lädt Seniorinnen und Senioren von Unter- und Oberägeri zum Informations-Anlass «Gut zu Wissen beim Älterwerden im Ägerital» ein. Spitex und Pro Senectute stellen ihre Dienste vor und geben Auskunft. Donnerstag, 20. September 2018, 14.30 Uhr, im Samariter-Theorieraum im Ökihof Unterägeri.

Oberägeri, 31. August 2018 Einwohnergemeinde Oberägeri
Altersrat Ägerital

849518

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

- Alterszentren Zug, mit den Zentren Frauensteinmatt, Herti und Neustadt, Bewohneranmeldung, Hertizentrum 7, 6303 Zug
Telefon 041 729 64 64, E-Mail: bewohneranmeldung@alterszentrenzug.ch
- Seniorenzentrum Mülimatt, Mülimatt 3, 6317 Oberwil bei Zug
Telefon 041 560 15 15, E-Mail: info@muelimatt.ch
- Chlösterli, Chlösterli 1, 6314 Unterägeri
Telefon 041 754 66 00, E-Mail: info@chloesterli.ch

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

723000

Altpapiersammlung in der Gemeinde Risch 2018

Die Altpapiersammlungen in der Gemeinde Risch werden durch die Firma Heggli AG ausgeführt. Diese finden jeweils auf dem ganzen Gemeindegebiet statt.

Dienstag, 18. September 2018, ganzes Gemeindegebiet
Dienstag, 20. November 2018, ganzes Gemeindegebiet

Für die Altpapiersammlung gelten folgende Rahmenbedingungen:
- Das Altpapier wird bei den Container/Abfallsammelstellen abgeholt
- Das Altpapier muss ab 7.00 Uhr gut sichtbar bereitgestellt werden (kein Karton und Altpapier in Säcken)
- Das Altpapier muss gebündelt sein (keine Papiersäcke)
Bei nicht abgeholtem Altpapier setzen Sie sich bitte direkt mit der Firma Heggli AG, Telefon 041 318 33 22 in Verbindung.
Der Karton und zerkleinertes Papier vom Aktenvernichter können während den Öffnungszeiten direkt beim Ökihof abgegeben werden.

Rotkreuz, 7. September 2018 Gemeinde Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

849159

Anpassung Zonen- und Bebauungsplan Cham Nord 01

Änderung im vereinfachten Verfahren

Der Gemeinderat Cham hat dem Plandossier zur Teilrevision des Zonenplans sowie des Bebauungsplans Cham Nord 01 am 22. Mai 2018 zugestimmt und dieses der Baudirektion des Kantons Zug zur Vorprüfung eingereicht. Mit dem Vorprüfungsbericht vom 2. August 2018 stimmte der Kanton den Teilrevisionen mit einem Vorbehalt zu. Der Vorbehalt wurde eingearbeitet und das Plandossier am 28. August 2018 vom Gemeinderat für die öffentliche Auflage freigegeben. Gemäss Planungs- und Baugesetz wird die Teilrevision vom 7. September bis 7. Oktober 2018 öffentlich aufgelegt. Sollten innert Frist keine Einwendungen eingehen oder diese gütlich beigelegt werden, kann die Teilrevision des Reklamereglements im vereinfachten Verfahren gemäss § 40 PBG durch den Gemeinderat beschlossen werden.
Im Planauflagezimmer Dorfplatz 6 in Cham liegen folgende Unterlagen auf:
- Teiländerung Zonenplan 1:1000 vom 20. August 2018
- Bebauungsplan Cham Nord 01 (Änderungsplan) vom 20. August 2018
- Planungsbericht gemäss Art. 47 RPV vom 20. August 2018
- Vorprüfung Teilrevision des Bebauungsplans Cham Nord 01 und des Zonenplans Gemeinde Cham vom 9. August 2018
Weitere Beilagen zum Plandossier (zur Information und damit ohne Einwendungsmöglichkeiten):
- Protokollauszug der Gemeinderatssitzung vom 28. August 2018
Alle Dokumente sind auch unter www.cham.ch in der Rubrik «Aktuelles» abrufbar.
Einwendungen mit Antrag und Begründung sind an den Gemeinderat Cham, Mandelhof, Postfach 265, 6330 Cham, zu richten.
Für Auskünfte wenden Sie sich an Mirjam Landwehr, Telefon 041 723 87 59, E-Mail: mirjam.landwehr@cham.ch, oder Erich Staub, Telefon 041 723 87 51, E-Mail: erich.staub@cham.ch.

Cham, 7. September 2018 Einwohnergemeinde Cham
Abteilung Planung und Hochbau

849744

Aufruf

Art. 19 ZPO i.V.m. Art. 43 Abs. 1 ZPO, Art. 249 lit. d Ziff. 10 ZPO (Art. 865 ZGB) bzw. Art. 250 lit. d Ziff. 1 ZPO (Art. 971 ff. OR)
Titel: Aktienzertifikat Nr. 3 über 100 Inhaberaktien Nr. 234-Nr. 333 im Gesamtwert von nominal Fr. 100000.- der IB-Update AG mit Sitz in Baar
Auskündungsfrist: 6 Monate nach Erscheinen der ersten Publikation
Datum: 31. März 2019
Bemerkung: ES 2018 494

Zug, 14. September 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichter

849993

Aufruf

Art. 19 ZPO i.V.m. Art. 43 Abs. 1 ZPO, Art. 249 lit. d Ziff. 10 ZPO (Art. 865 ZGB) bzw. Art. 250 lit. d Ziff. 1 ZPO (Art. 971 ff. OR)
Titel: Aktienzertifikat Nr. 1 über 133 Inhaberaktien Nr. 1 bis Nr. 133 im Gesamtwert von nominal Fr. 133000.- der IB-Update AG mit Sitz in Baar
Auskündungsfrist: 6 Monate nach Erscheinen der ersten Publikation
Datum: 31. März 2019
Bemerkung: ES 2018 495

Zug, 14. September 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichter

849994

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Herr Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Planung und Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 221.1 Fenster in Holz- Metall (Renovationsfenster)
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 44221100 - Fenster
Baukostenplannummer (BKP): 2211 - Fenster aus Holz/Metall
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Ersatz der bestehenden Fenster durch Renovationsfenster.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850104

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 23 Elektroanlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45311000 - Installation von Elektroanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 23 - Elektroanlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Elektroanlagen.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850105

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 24 Heizungsanlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 42512300 - Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 24 - Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Kälteanlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Heizungsanlage.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850106

Ausschreibung

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Hochbauamt Kanton Zug
Beschaffungsstelle/Organisator: Hochbauamt Kanton Zug, zu Hdn. von René Meier, Aabachstrasse 5, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 54 00, E-Mail: rene.meier@zg.ch, URL www.zug.ch/hochbauamt

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

Hochbauamt Kanton Zug, zu Hdn. von René Meier, Aabachstrasse 5, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 54 00, E-Mail: rene.meier@zg.ch

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

Bemerkungen: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum: 12. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben

1.5 Datum der Offertöffnung

15. Oktober 2018, Uhrzeit: 10.00, Ort: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben, Bemerkungen: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben

1.6 Art des Auftraggebers

Kanton

1.7 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.8 Auftragsart

Bauauftrag

1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag

Nein

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Art des Bauauftrages

Ausführung

2.2 Projekttitel der Beschaffung

211 Baumeisterarbeiten, AZ Schönau

2.3 Aktenzeichen/Projektnummer

HB3060.0138

2.4 Aufteilung in Lose?

Nein

2.5 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
Baukostenplannummer (BKP): 211 - Baumeisterarbeiten
Normpositionen-Katalog (NPK): 310 - Baumeisterarbeiten

2.6 Detaillierter Projektbeschrieb

gemäss Ausschreibungsunterlagen

2.7 Ort der Ausführung

gemäss Ausschreibungsunterlagen

2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

24 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein

2.9 Optionen

Nein

2.10 Zuschlagskriterien

Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

2.11 Werden Varianten zugelassen?

Ja
Bemerkungen: Varianten nach Vorschlag der Unternehmung sind als besondere Beilage einzureichen. Voraussetzung für die Beurteilung ist, dass das offizielle Angebot ebenfalls vollständig eingereicht wird. Die in der Unternehmervariante angebotenen Produkte und Leistungen müssen nachweisbar mit den ausgeschriebenen gleichwertig sein. Die Unternehmervariante muss hinsichtlich Betrieb, Nutzung, Sicherheit, Gebrauchstauglichkeit und Ökologie qualitativ mindestens gleichwertig und beurteilbar sein.

2.12 Werden Teilangebote zugelassen?

Nein

2.13 Ausführungstermin

Bemerkungen: Gemäss in den Unterlagen genannten Angaben

3. Bedingungen

3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

gemäss in den Unterlagen genannten Angaben

3.2 Kautionen/Sicherheiten

gemäss in den Unterlagen genannten Angaben

3.3 Zahlungsbedingungen

gemäss in den Unterlagen genannten Angaben

3.4 Einzubeziehende Kosten

gemäss in den Unterlagen genannten Angaben

3.5 Bietergemeinschaft

gemäss in den Unterlagen genannten Angaben

3.6 Subunternehmer

gemäss in den Unterlagen genannten Angaben

3.7 Eignungskriterien

Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

3.8 Geforderte Nachweise

Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

Kosten: Keine
Zahlungsbedingungen: gemäss in den Unterlagen genannten Angaben

3.10 Sprachen für Angebote

Deutsch

3.11 Gültigkeit des Angebotes

3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen

4.7 Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Zug, 14. September 2018 Hochbauamt Kanton Zug

850111

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 244 Lüftungsanlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45331210 - Installation von Lüftungsanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 244 - Lüftungsanlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Lüftungsanlage.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850107

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 245 Klimaanlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 42512000 - Klimaanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 245 - Klimaanlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Klimaanlagen.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850108

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 25 Sanitäranlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45332400 - Installation von Sanitäreinrichtungen
Baukostenplannummer (BKP): 25 - Sanitäranlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Sanitärinstallationen.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850109

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Herr Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Planung und Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 221.1 Fenster in Holz- Metall (Renovationsfenster)
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 44221100 - Fenster
Baukostenplannummer (BKP): 2211 - Fenster aus Holz/Metall
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Ersatz der bestehenden Fenster durch Renovationsfenster.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850104

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 23 Elektroanlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45311000 - Installation von Elektroanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 23 - Elektroanlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Elektroanlagen.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850105

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 24 Heizungsanlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 42512300 - Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 24 - Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Kälteanlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Heizungsanlage.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850106

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 244 Lüftungsanlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45331210 - Installation von Lüftungsanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 244 - Lüftungsanlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Lüftungsanlage.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850107

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Steinhausen Abteilung Bau und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt, zu Hdn. von Silvan Renggli, Bahnhofstrasse 3, 6312 Steinhausen, Schweiz, E-Mail: silvan.renggli@steinhausen.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
28. September 2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
24. Oktober 2018, Uhrzeit: 16.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung findet nicht öffentlich statt.
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 245 Klimaanlagen
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 42512000 - Klimaanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 245 - Klimaanlagen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Rückbau und Neuinstallation der Klimaanlagen.
2.7 Ort der Ausführung
6312 Steinhausen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Angaben in den Unterlagen.
3. Bedingungen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Allgemeinen Offert- und Vertragsbedingungen unter Ziffer 11
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. September 2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Steinhausen, 14. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Abteilung Bau und Umwelt
37

850108